3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Limetten-Kokos-Lämmchen / Osterlamm


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Für ein Lämmchen ca. 0,8 Liter

  • 100g Butter
  • 90g Zucker
  • 1 halbes Päckchen Vanillezucker (oder 1 El selbstgemachten)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • abgeriebene Schale von einer Bio-Limette
  • Saft von 2-3 Limetten
  • 60g Mandeln
  • 60g Mehl
  • 60g Speisestärke
  • 1,5 Tl Backpulver
  • 2 El Milch
  • + Kokosflocken für den GUSS
  • + Puderzucker für den GUSS
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig:
  1. 1. Mandeln im Closed lid auf Stufe 10 mahlen bis das Geräusch leise wird.

    2. Schale von einer Bio-Limette abreiben. Saft von ca. drei Limetten auspressen. Bis auf einen EL den Saft für den Zuckerguss beiseite stellen. Den einen EL in den Teig geben.

    3. ALLE Zutaten (bis auf die Kokosflocken, den Puderzucker und den restlichen Limettensaft) nun zu den Mandeln in den Closed lid geben und eine Minute Stufe 5 vermischen. Mit dem Spatel alles runterschieben und nochmal ca. 30 Sec. Stufe 5 mischen.

    4. Teig in die zuvor gründlich eingefettete Lammform geben. Im vorgeheizten Ofen auf 180° ca. 40 Minuten backen. Möglicherweise quillt der Teig über, macht aber nix tmrc_emoticons.-)

    5. Inzwischen aus dem restlichen Limettensaft und Puderzucker einen Guss herstellen. Das fertig gebackene Lamm (unbedingt die Stäbchenprobe machen!) etwa 10 Minuten in der Form auskühlen lassen. Dann vorsichtig herauslösen und auf einen Teller legen. Weitere 10 Minuten auskühlen lassen. Dann ganz vorsichtig mit dem Limettenguss bestreichen und mit Kokosflocken bestreuen und aufstellen.

    Guten Appetit und frohe Ostern euch allen!!!

10
11

Tipp

Aus Schaschlikspießen und Geschenkpapier bunte Stecker in Ei-Form basteln und dem Lamm in den Rücken stecken!

Wer mag, kann auch Kokosflocken in den Teig geben! Dann einfach nur 40g Mandeln nehmen und 20g Kokosflocken!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare