Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linzertorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 250 g Margerine
  • 250 g Haselnuß gemahlen
  • 1 Msp. Nelke, (Pulver)
  • 1 gestr. Eßl. Zimt
  • 1 Ei
  • 1 Eßl. Rum
  • 1 Tl. Backpulver
  • 1 Tl. Vanillezucker
  • 1 Eßl. Kakao
  • 1 Eigelb, und
  • Himbeermarmelade zum bestreichen!
  • (ca. ein halbes Glas, je nach Geschmack!!!)
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und auf Stufe 5 mit Hilfe des Spatels zu einem Knetteig verarbeiten.

    Teig rausnehmen und nochmal kurz durchkneten, in eine Schüssel füllen und eine Nacht gut durchziehen lassen.

    Ein drittel des Teiges auswallen und Sterne, Monde, Herzen oder andere Figuren ausstechen (zum auflegen statt des Typischen Gitters). Vom restlichen Teig etwas für den Rand beiseite legen.

    Backofen vorheizen. Springform (∅26cm) Boden mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten. Den Teig darauf verteilen und aus dem beiseitegelegten Teig eine Wulst formen, als Rand anlegen und mit einer Gabel leicht andrücken.

    Jetzt mit der Marmelade bestreichen und die ausgestochenen Formen auflegen. Alle Teigoberflächen mit Eigelb bestreichen und dann bei 180°C für 30 min. in den vorgeheizten Backofen.

    Tip: Wer die Linzertorte auch gerne verschenkt, nimmt am besten statt der Springform eine Aluschale (ich hab immer ∅25cm)! Dann einfach noch eine Geschenkfolie drum und fertig ist das Mitbringsel!!!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Törtlein wie bei Oma Paula...

    Verfasst von teddy1katze am 30. November 2016 - 20:31.

    Super Törtlein wie bei Oma Paula
    diese Masse kenne ich noch von meiner Oma. Rezept gut und leicht zu merken. Bisher habe ich meine Kenwood verwendet nun habe ich es mit dem TM 5 versucht. Ich habe das Rezept 1:1 übernommen außer das ich etwas weniger Zucker genommen habe. Da leider keine Zeitangabe beim vermengen angegeben stand habe ich es mal 2 Min. vermengt dies war dann noch etwas zu kurz. Danach habe ich noch 30 Sek. drangehängt und das war des guten zuviel. Der Teig driefte vor Fett und war richtig warm und fast flüssig geworden. Ich hatte schon gedacht das wars dann. Ich habe ihn dann gleich aus dem Topf genommen und auf die Terrasse bei minus Graden gestellt und ihn fast vergessen. Nach einigen Stunden nahm ich ihn rein und habe ihn als Torte verarbeitet. Es ging erstaunlich gut und klebte eigentlich fas nicht. Glück gehabt. Es duftete im ganzen Haus und ein kleines Plätzchen hatte ich vom übrigen Teig mitgebacken. Es schmeckte einfach fantastisch wie bei meiner Oma. Also Daumen hoch und nachbacken lohnt sich.Cooking 7 Bitte beachtet  das ihr den Teig aber max 90-120 Sek. bei St. 5 vermengt lieber anschliessend nochmals von Hand nachkneten. Meine Backzeit betrug 45-50 Min bei 180 Grad Ober Unterhitze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. ...

    Verfasst von Jessy405 am 25. November 2016 - 10:44.

    Super Rezept. Cooking 7

    Sehr einfach und sehr lecker! Wird mein Lieblingsrezept. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie von meiner Oma

    Verfasst von Tanteschuggi am 14. Juli 2016 - 11:20.

    Wie von meiner Oma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kurze Frage: muss die Torte

    Verfasst von Schwesti1 am 16. Januar 2016 - 11:59.

    Kurze Frage: muss die Torte vor dem Verzehr lagern? Wenn ja - wielange?

    vielen dank im voraus?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein unglaublich super

    Verfasst von frischling2014 am 19. Dezember 2015 - 21:52.

    Das ist ein unglaublich super Rezept tmrc_emoticons.)

    Ich habe statt Kirschwasser, Backaroma Rum genommen da meine Kinder auch mit essen. 

    Es waren alle sehr begeistert. 

    Vielen lieben Dank für dein Rezept. 

     

    Lg Sascia 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe Heute die Torte,

    Verfasst von 123 koch am 27. November 2014 - 21:34.

    Hallo,

    habe Heute die Torte, mit Johannisbeermarmelade, für meine Mutter gemacht. 

    Der Teig war sowas von weich, das der Termi den Teig nur unter vermischt hat. Ich mußte dauernd den Deckel öffnen und mit dem Teigschaber nachhelfen. Ich glaube ich nehme lieber meine Kitchen Aid, wenn ich die Torte noch einmal mache.

    Ich mag keine gebackene Marmelade, aber der Duft ist schon sehr gut.

    Werde berichten wie sie meiner Mutter geschmeckt hat.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von 6017772 am 20. November 2014 - 09:38.

    Sehr lecker Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich nehme statt Rum einfach

    Verfasst von catwalk am 19. November 2014 - 20:48.

    Ich nehme statt Rum einfach Kirschwasser  Wichtig Kuchen gut auskühlen lassen bevor man ihn aus der Form nimmt, sonst bricht er.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt! dieses Rezept werde

    Verfasst von JelMo85 am 25. November 2013 - 10:54.

    Perfekt! tmrc_emoticons.D dieses Rezept werde ich in Zukunft immer verwenden!

    Danke fürs einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallöchen wollt mal ganz

    Verfasst von VENEra am 21. November 2013 - 13:31.

    hallöchen

    wollt mal ganz allgemein fragen...mit was kann ich z.b. in diesem rezept den rum ersetzten?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diese Linzer jetzt

    Verfasst von claudi31100 am 21. März 2013 - 20:24.

    Ich habe diese Linzer jetzt schon einige Male gemacht, die ist einfach super. Der Geschmack ist der Knaller u. die Konsistenz ebenso.

    Seeeeeeehr zu empfehlen!!!  Love Love

    Viele Grüße 

    Claudi

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Weinschmecker am 20. Dezember 2012 - 21:30.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Die Linzertorte ist sehr schmackhaft und war ruckzuck aufgegessen.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein suuuper Rezept! Vielen

    Verfasst von Nanelchen am 18. Dezember 2012 - 21:06.

    Ein suuuper Rezept! Vielen Herzlichen Dank dafür!  Cooking 7

    Eigentlich bin ich überhaupt kein Fan von Linzertorten, habe sie aber meinem Mann zuliebe gemacht.

    Tja, und weil sie so suuuper lecker war hab ich glaub ich mehr davon gegessen als er.  Big Smile

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank fürs

    Verfasst von Gast am 18. November 2012 - 11:35.

    Vielen Dank fürs Rezepteinstellen. Die Linzer ist sehr gut. Trifft genau unseren Geschmack. Meine Enkelin hat sie zum Geburtstag iher kleinen Schwester gebacken. Kam gut an. Von uns fünf *****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker deine

    Verfasst von Cathi86 am 9. Dezember 2011 - 17:19.

    Super Lecker deine Linzertorte, war ruckzuck weg  Big Smile   5 * Sternchen von mir Cooking 7 tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Linzertorte

    Verfasst von strickmaus am 2. Januar 2011 - 21:49.

    Hallo SabrinaP,Cooking 7

    habe gestern die Torte gebacken, sie ist oder besser war der Traum schlechthin.Der Teig ließ sich nach der Nachtruhe ganz toll verarbeiten. Gefüllt habe ich sie mit Preiselbeeren, die sind nicht ganz so süß. Ich werde beim nächsten Mal auch nur 200-220 g Zucker nehmen. Mit Sahne einfach ein Genuß.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach super!!!

    Verfasst von steffi2801 am 6. Dezember 2010 - 09:21.

    Hallo SabrinaP tmrc_emoticons.;)

    das ist einfach die weltbeste Linzertorte tmrc_emoticons.)

    Danke fürs Rezept und Grüßle

    Steffi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können