Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Magic Cake


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Teig und Füllung

  • 4 Eier
  • 155 g Zucker
  • Bourbonvanille
  • 125 g Butter
  • 110 g Mehl
  • 1/2 l Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 250 g Himbeeren, frisch oder gefroren
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Einfach und schnell
  1. Sollten sie gefrorene Himbeeren verwenden, ca. 10Minuten antauen lassen

     

    Eier trennen, Eiweiß steif schlagenClosed lid4 Minuten, Stufe 3,5 mit Schmetterling/Rührflügel

    => Eischnee beiseite stellen

  2. Eigelb mit Esslöffel Wasser, Zucker und Bourbonvanille schaumig aufschlagen Closed lid5 Minuten, Stufe 3,5 mit Rührflügel

  3. Butter in der Mikrowelle 45 Sekunden flüssig zerlassen und mit dem Mehl unter Eigelbmasse rühren Closed lid 1 Minute, Stufe 2 mit Rührflügel

  4. Milch unterrühren Closed lid 1 Minute, Stufe 2

    => Masse aus dem Thermomix nehmen und in eine Schüssel umfüllen

  5. Mit Schneebesen Eischnee unterheben, es sollen noch Flocken im Teig bleiben

  6. => Himbeeren in runde Springform/Silikonform legen

    => Teig aufgießen

    => 50 Minuten, 160 Grad Ober- und Unterhitze backen

     

    /evtl. auf einem Backblech, da Teig auslaufen kann/

     

    => Auskühlen lassen und mindestens 2 Stunden in Kühlschrank stellen

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Im Backofen wird aus dem unscheinbaren, einen Teig eine Torte mit unterschiedlichen Creme- und Kuchenschichten.

Die Früchte werden perfekt in die mittlere Cremeschicht gezogen.

Einfach zuzubereiten, schnell gemacht und macht riesigen Eindruck!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • corinnaida: Gute Frage, bei mir wars beim zweiten...

    Verfasst von mo_angel am 17. September 2017 - 16:59.

    corinnaida: Gute Frage, bei mir wars beim zweiten Mal auch so. Lag vielleicht daran, dass ich es beim zweiten Mal alleine probiert habe und nciht wirklich ne große Bäckerin bin...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ein ähnliches Rezept.

    Verfasst von Barny123 am 25. Juli 2016 - 15:22.

    Habe ein ähnliches Rezept. Allerdings sind kommt in dieses Rezept noch 60 g gemahlene Nüsse in den Teig.

    Flüssige Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Backform 20-22 cm Durchmesser mit hohem Rand geben.

    Ausserdem wird 60 Minuten gebacken.

    Mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank. 

    Vielleicht gelingt er so besser. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...da passt etwas nicht mit

    Verfasst von annavonfalkenstein am 2. Juli 2016 - 18:28.

    ...da passt etwas nicht mit den Mengenangaben, evtl. mehr Mehl ??? Ist sehr viel aus der Form gelaufen... geschmacklich sehr gut wie eine Nachspeise... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Je nachdem, wenn er arg

    Verfasst von mo_angel am 18. Mai 2016 - 22:15.

    Je nachdem, wenn er arg flüssig ist, einfach eine größere Form nehmen, dann ist er nicht ganz so hoch und wird schneller durch.

    Ansonsten die Backzeit verlängern.

    Vielleicht hat ja jemand noch andere Tipps?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meiner ist zwar nicht

    Verfasst von tm31petra am 17. Mai 2016 - 20:26.

    Meiner ist zwar nicht ausgelaufen dafür wurde er auch über Nacht im Kühlschrank nicht fest. Hab ihn jetzt einfach nochmal in den Ofen. Mal schauen was passiert.  tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmm seltsamer Kuchen ( er ist

    Verfasst von sunflower210579 am 17. Mai 2016 - 15:27.

    Hmm seltsamer Kuchen tmrc_emoticons.(( er ist kompl. aus der  Form gelaufen riechen tut er gigantisch habe ihn jetz mal kalt gestellt aber irgendwie  sieht er misslungen aus tmrc_emoticons.-(

    Der Teig war auch mega Flüssig..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hab ihn gerade aus dem

    Verfasst von tm31petra am 16. Mai 2016 - 16:53.

    Hallo,

    hab ihn gerade aus dem Ofen raus. Ist in der Mitte noch sehr flüssig. Ist das normal?.Closed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War glaub ne 26er

    Verfasst von mo_angel am 6. Mai 2016 - 22:52.

    War glaub ne 26er

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die Größe der Springform wäre

    Verfasst von Koani am 6. Mai 2016 - 22:48.

    die Größe der Springform wäre noch interessant

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ein super Rezept, habe

    Verfasst von corinnaida am 6. Mai 2016 - 18:10.

    Hallo,

    ein super Rezept, habe ich gleich versucht.

    Leider war aber die oberste Schicht nur wie gummiartiger Baiser.

    Hast Du einen Tipp, wie ich das besser hinkriege?  Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können