3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Magic Dekor Masse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Person/en

Masse

  • 12 g CMC
  • 71 g kochend heißes Wasser
  • 31 g Eiweiß oder 3g Trockeneiweiß
  • 12 g Puderzucker
  • 23 g Stärke
  • 2 TL Barsirup

Farbe

  • wer färben will kann Lebensmittelfarbe zugeben
5

Zubereitung

  1. CMC und das kochende Wasser in einer Schüssel zu einem Klumpen rühren. 5 Minuten kühlen lassen

    Eiweiß in den Closed lid geben und 3Minuten/37°/Stufe 4 mit dem Schmetterling steif schlagen

    Nach und nach Puderzucker und die Stärke zugeben, weiter auf Stufe 4 laufen lassen.

    Nun den Sirup zugeben und mit Stufe 4 vermengen.

    Schmetterling entfernen und CMC - Masse zugeben. Dadurch wir das Ganze bröckelig.

    Auf Stufe 3-4 rühren bis die Masse wieder homogener ist.

    Nun auf die Sugar-Veil Matte geben und mit einer Spatel verstreichen

     

     

     

     

     

     

  2. Dann die Matte 100° für 8-10 Minuten auf Umluft backen. Aber nicht zu lange sonst wird es hart und gelb.

     

    Luftdicht kann Sugarveil auch eingefroren werden.

    Vor Gebrauch 1-2 Stunden langsam auftauen lassen.

  3. CMC und Wasser

  4. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  5. Fertige Masse, leicht klebrig

  6. Auftragen und abstreichen

  7. Fertig!

  8. Wenn mit Trockeneiweiß gearbeitet wird, dann fällt natürlich das Eiweiß steif schlagen weg tmrc_emoticons.;)

     

     

    Wer farbige Spitze machen möchte, kann natürlich auch noch Farbe zugeben!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

CMC gibt es im Internet zu kaufen oder man nimmt Kukident extra stark das besteht zu 100% aus cmc

 

Nicht verzagen wenn es nicht auf Anhieb klappt, es braucht ein wenig Übung!!!

Wegen der Mengenangaben: Entweder zusätzlich eine Waage mit Grammangabe mitbenutzen oder wie ich TM-Waage plus etwas Gefühl! tmrc_emoticons.;)

 

Das Rezept stammt aus folgender Internetseite, ich hab es lediglich ausprobiert, für gut befunden und auf TM umgeschrieben

//sugarcreationsbydunja.blogspot.de/2013/10/sugarveil-aus-frischem-eiwei.html?m=1

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Svantje schrieb:   Das

    Verfasst von Jagga am 13. Dezember 2015 - 11:14.

    Svantje

    [[wysiwyg_imageupload:18286:]]

     

    Das klappte auf Anhieb

                                                                                                                                                                    

     

     

     

     

    Das ist ja ne tolle Spitze tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Das klappte auf Anhieb

    Verfasst von Svantje am 16. September 2015 - 17:54.

    [[wysiwyg_imageupload:18286:]]

     

    Das klappte auf Anhieb

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo e.bou, sorry hab es

    Verfasst von Jagga am 9. Mai 2015 - 23:55.

    Hallo e.bou,

    sorry hab es erst jetzt gelesen. Man kann es luftdicht (Gefrierbeutel) einfrieren.

    Vor dem Gebrauch dann 1-2 Stunden langsam auftauen lassen.

     

    Danke für deine Sterne 

     

    VG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, das klappt wirklich!

    Verfasst von e.bou72 am 3. Mai 2015 - 21:06.

    Wow, das klappt wirklich! Dake

    Kann ich die Masse selber irgendwie aufbewahren,  für die Spitze selber braucht mann nicht so viel?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können