3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Maiskuchen - Pastel de maíz cremoso


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Maiskuchen - Pastel de maíz cremoso

  • 400 Gramm Milch, 3,5% Fett
  • 2 Eier, M oder L
  • 20 Gramm Butter
  • 100 Gramm Zucker
  • 30 Gramm geriebener Parmesan
  • 80 Gramm Maismehl, fein gemahlen
  • 1 Esslöffel Weizenmehl Type 550, 405 geht auch
  • 60 Gramm Kokosraspeln
  • 1/2 Esslöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz, fein
  • 6
    55min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung

  1. 1. Ofen auf 150 °C vorheizen (Ober-Unterhitze). Eine kleine Silikon-Kastenbackform (24*10 cm, kann auch etwas größer oder kleiner sein) etwas einfetten.

    2. Milch, Eier, Butter, Zucker und geriebenen Käse in den Closed lid geben und 5 Minuten auf Stufe 4 gut durchmixen.

    3. Maismehl, Weizenmehl und Kokosraspel dazugeben und alles im Closed lid 1 Minute auf Stufe 4 glatt schlagen. Dann das Backpulver und eine Prise Salz dazugeben und 30 Sekunden auf Stufe 4 mixen.

    4. Teig in die vorbereitete Form gießen und im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten bei 150 °C backen.

    5. Kuchen aus dem Ofen holen und 5 Minuten abkühlen lassen.

    6.Kuchen vorsichtig aus der Silikonform lösen (die Ränder lösen, stürzen und direkt wieder umdrehen).

    7. Portionsgerechte Stücke (12 Stückchen) schneiden und noch warm servieren. Gerne mit Marmelade, Chilipaste o.ä., je nach Geschmack!
10
11

Tipp

Egal ob pur, mit etwas süßem oder scharfen, oder eine Kombination aus beidem - dieser Kuchen schmeckt einfach lecker! Schokocreme, Marmelade, Chilipaste - einfach einmal ausprobieren!

Wer es pur noch etwas süßer mag kann die angegebene Zuckermenge von 100 Gramm gerne auf 200 Gramm verdoppeln.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren