3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pão de Queijo (Chipá) - Brasilianische Käsebällchen


Drucken:
4

Zutaten

30 Portion/en

Pão de Queijo (Chipá) - Brasilianische Käsebällchen

Teig

  • 200 Gramm Milch
  • 100 Gramm Wasser
  • 100 Gramm Rapskernöl
  • 500 Gramm Manitoba-Mehl, alternativ Tapiokamehl oder Maismehl
  • 200 Gramm Käse, gerieben
  • 2 Stück Eier
  • 2 Teelöffel Salz, fein
  • 1 Prise Chilipulver
  • 6
    40min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Wer den Käse als Block hat: 200 g Käse am Stück in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Den geriebenen Käse in eine Schüssel umfüllen.


    2. Den Ofen auf 180 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen.


    3. Wasser, Milch, Öl und 1 Prise Salz in den Mixtopf geben und 3 Min./100°/Stufe 2 kurz aufkochen.


    4. Das Tapiokamehl (alternativ auch Maniokmehl oder eine Mischung aus beidem) in den Mixtopf geben und
    30 Sek./Stufe 3. Die Masse sollte nun auf 60 °C abgekühlt sein.


    5. Käse, Eier und, wenn gewünscht,1 Prise Chilipulver in den Mixtopf geben und alles 3 Min./Dough mode.


    5. Den Teig mit Hilfe des Spatels aus dem Mixtopf nehmen und mit Hilfe zweier Esslöffel etwa 30 Tischtennisballgroße Bällchen formen und auf einem Backblech verteilen.


    6. Das Backblech mit den Käsebällchen in den auf 180 °C vorgeheizten Ofen schieben und 25 - 30 Minuten backen (die Kügelchen sind dann aussen goldbraun und knusprig und innen schön saftig weich sein).


    7. Die Käsebällchen direkt heiß servieren!


    Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann hierzu Marmelade, aber auf Kräuterkäse oder Dips aller Art servieren, probiert es einfach mal aus!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Kohlerst, ...

    Verfasst von RiXXi am 11. August 2018 - 07:46.

    Hallo Kohlerst,

    Manibotamehl ist eine Spezialmehl aus Weizen, welches mit Wasser Gluten erzeugt und durch den Gärprozess einen elastischen Teig bildet, z. B. auch bei Baguette- und Pizzateig.

    Mit Tapioka- oder Maismehl habe ich noch nicht gebacken. Beide sind glutenfrei.

    Hast du das ausprobiert? Klappt das ohne Backtriebmittel?

    Viele Grüße
    RiXXi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohne Hefe ...

    Verfasst von Gunarhauke am 6. August 2018 - 20:39.

    Ohne Hefe
    werde ich auf jeden Fall probieren
    Grüße
    Gunar

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können