3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandarinen-Blechkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Teig

  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 1 Päckchen geriebene Zitronenschale, Dr. Oetker, Finesse
  • 4 Eier, Größe M
  • 180 g Weizenmehl
  • 2 TL Backin mit Safran, Dr. Oetker
  • 50 g gemahlene Mandeln

Belag

  • 4 Dose Mandarinen, abgetropft
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 EL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 4 Eier, Größe M
  • etwas gemahlener Zimt
  • 40 g Speisestärke

nach dem Backen

  • etwas Puderzucker zum Bestreuen
  • 6
    30h 0min
    Zubereitung 30h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mandarinen-Blechkuchen
  1. Mandarinen in einem Sieb abtropfen lassen.

    Backofen vorheizen: Heissluft 160°C; Ober- und Unterhitze 180°C

    1. Butter in Closed lid, 1:30 Minuten, 50° Stufe 1

    2. Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale in Closed lid, 1 Minute, Stufe 3 (schöne gebundene Masse)

    3. Eier, Mehl, Backin und Mandeln in Closed lid, 3 Minuten Dough mode

    4. Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen und Teig darauf glatt streichen.

    5. Mandarinen auf dem Teig verteilen.

    6. Creme fraiche, Vanillezucker, Eier,Zimt und Speisestärke in Closed lid, 2 Minuten Stufe 2-3 und dann über die Mandarinen gießen.

     

    Einschub: Mitte

    Backzeit: ca. 35 Minuten (je nach Backofen)

10
11

Tipp

Puderzucker erst kurz vor dem Servieren über den Kuchen streuen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • habe doch glatt die Sterne vergessen 5 sollen es...

    Verfasst von steffiintorp am 17. Oktober 2016 - 04:03.

    [b]habe doch glatt die Sterne vergessen 5 sollen es natürlich sein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell gemacht kommt zu den...

    Verfasst von steffiintorp am 16. Oktober 2016 - 03:45.

    Sehr lecker und schnell gemacht kommt zu den Lieblingsrezepte Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, sehr

    Verfasst von backfrau3009 am 6. Mai 2016 - 11:00.

    Sehr lecker, sehr saftig.

    Danke für's Rezept und sonnige Grüße vom Bodensee, backfrau3009

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieswer Kuchen ist einfach

    Verfasst von kater06 am 26. März 2016 - 19:08.

    Dieswer Kuchen ist einfach spitze und ganz schnell zubereitet. Hab ihn innerhalb von einer Woche zweimal machen müssen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt lecker, der Kuchen

    Verfasst von dilusu am 14. Februar 2016 - 20:44.

    schmeckt lecker, der Kuchen ist aber sehr flach. Denke, nächstes Mal mache ich einen Ring drum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt lecker, werde ich mal

    Verfasst von Mini33 am 4. Februar 2016 - 20:24.

    Klingt lecker, werde ich mal ausprobieren!   tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können