3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandarinenkuchen vom Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 300 Gramm weiche Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 Gramm Zucker
  • 4 Eier
  • 300 Gramm Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver

  • 5 Dosen Mandarinen

Glasur

  • 1/2 Saft einer Zitrone
  • 250 Gramm Aufgefangenen Mandarinensaft
  • 1 Päckchen Tortenguss
  • 25 Gramm Zucker
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 1 1/2 Minuten Stufe 4 miteinander verrühren. Auf einem Backblech mit Backpapier verteilen. 

     

    Die Mandarinen abtropfen lassen und den Saft auffangen. Die Mandarinen dicht an dicht auf dem Teig verteilen und leicht andrücken. dann bei 200 Grad 25 Minuten backen und abkühlen lassen.

     

    Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, die Glasur mit den genannten Zutaten in 5 Minuten bei 100 Grad, Stufe 3 herstellen und über den gesamten Kuchen verteilen.  Super lecker und wenn der Kuchen es schafft, kann man ihn einfrieren oder ist mehrere Tage haltbar.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ganz lecker, beim nächsten mal werde ich das...

    Verfasst von Jays Cakeland am 31. Januar 2017 - 11:49.

    Ganz lecker, beim nächsten mal werde ich das Topping weglassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können