3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marillenkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker (zu Puderzucker verarbeiten)
  • 4 Eier
  • Mark einer Vanilleschote
  • 200 g Mehl
  • 1 kg Marillen bzw. Aprikosen
  • Marillen sind eine besondere Aprikosensorte aus Österreich.
  • Nach Belieben Mandelsplitter zum Bestreuen.
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zucker in denClosed lid 8 Sek./Stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten. 200 g weiche Butter hinzufügen und 1 Min./Stufe 3 schaumig rühren. Nun den Schmetterling einsetzen und die 4 Eier und das Mark einer Vanilleschote dazugeben. Alles 1 Min./Stufe 3 vermengen. Separat 200 g Mehl abwiegen und dieses löffelweise auf Stufe 3 untermengen. 

    Den Teig auf ein kleines Backblech 35 x 35 cm streichen und die halbierten Marillen bzw. Aprikosen mit der offenen Seite nach oben auf den Teig legen. Nach Belieben mit Mandelblättchen bestreuen.

    Bei 150° Grad ca. 35- 50 Min. backen. Nadelprobe!

    Wer möchte kann den noch warmen Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

     

    FUNDSTELLE: Zeitschrift Land & Berge

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe ihn gestern gemacht,

    Verfasst von jessica1234567 am 31. Juli 2016 - 13:21.

    Habe ihn gestern gemacht, sehr lecker, mach ich bestimmt öfters. Danke fürs Rezept, hast Du da das Backpulver vergessen? Habe ein bißchen dazu getan, 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich.

    Verfasst von Kallewirsch am 18. Juni 2016 - 23:28.

    Das freut mich. tmrc_emoticons.D


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!!

    Verfasst von LiloLustig am 18. Juni 2016 - 23:06.

    Super lecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich gehe davon aus, dass du

    Verfasst von Kallewirsch am 31. Mai 2015 - 17:04.

    Ich gehe davon aus, dass du Österreicherin bist. Um so mehr freuen mich die Sterne. Danke!


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Besten Dank für das tolle und

    Verfasst von speedy22 am 31. Mai 2015 - 14:33.

    Besten Dank für das tolle und einfache Rezept. Der Kuchen ist  extrem flaumig geworden. Gerne 5 Sterne dafür. 

    Wir sagen in Österreich übrigens immer "Marillen", egal welche Sorte. Ist so wie mit Möhren und Karotten oder Tomaten und Paradeisern.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerne und danke für die

    Verfasst von Kallewirsch am 24. Juli 2011 - 14:44.

    Gerne und danke für die Sterne. tmrc_emoticons.;)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker. Saftig und

    Verfasst von hamburgerdeern am 24. Juli 2011 - 13:06.

    Sehr, sehr lecker. Saftig und locker, genau richtig! 5 Sterne von mir und danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hauptsache er schmeckt. Danke

    Verfasst von Kallewirsch am 11. Juli 2011 - 13:16.

    Hauptsache er schmeckt. Danke für die Sterne. tmrc_emoticons.D


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hmmmmm....

    Verfasst von Delphinfrau am 11. Juli 2011 - 11:17.

    ...brauchte diesen "unverschämt leckeren" tmrc_emoticons.;-) Kuchen gar net selber backen - bekam ein Probiererle vorbeigebracht!!! Sündhaft lecker!!! deshalb volle 5***** - Danke für dieses leckere Rezept!!!

    Grüßle, Delphinfrau

    P.S.: wird aber definitiv auch noch selber gebacken!!!!

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!

    Verfasst von Kallewirsch am 10. Juli 2011 - 12:06.

    Danke! tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker, habe den

    Verfasst von dusty am 10. Juli 2011 - 12:03.

    Sehr sehr lecker, habe den Kuchen in der Springform gemacht und ein bisschen von Miche's Aprikosenlikör auf die Aprikosen - mmmhhh danke und 5 wohlverdiente Sterne....

    LG - Dusty  tmrc_emoticons.;)

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kenne genau dieses Rezept

    Verfasst von Renatemaus am 7. Juli 2011 - 01:37.

    Ich kenne genau dieses Rezept aus Österreich von meiner Mutti; allerdings mit jeweils 250g Butter, Puderzucker und Mehl sowie 5 Eier. Dann reicht der Teig für ein normales Backblech. Der Kuchen ist superlecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich!

    Verfasst von Kallewirsch am 5. Juli 2011 - 10:00.

    Freut mich! tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • dein rezept war supi! lg

    Verfasst von jette13 am 4. Juli 2011 - 23:43.

    Cooking 7 dein rezept war supi!

    lg jette

    Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima, dass er Dir gelungen

    Verfasst von Kallewirsch am 3. Juli 2011 - 19:19.

    Prima, dass er Dir gelungen ist und schmeckt. tmrc_emoticons.;)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Saftig und Prima

    Verfasst von Petra Konold am 3. Juli 2011 - 18:52.

    Habe den Teig in eine 32er Form gegeben und Aprikosen klein geschnitten. Absolut sehr lecker und empfehlenswert. Schönen Sonntag noch - Petra

    Pfiad's euch - Petra 


    ---------------------------------------------------------------------------------------


    Carpe Diem - genieße den Tag !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Sterne.

    Verfasst von Kallewirsch am 30. Juni 2011 - 12:11.

    Danke für die Sterne. Vielleicht verlängerst Du etwas die Rührzeit von Butter und Puderzucker. Sonst fällt mir nichts ein. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie gewohnt...sehr lecker

    Verfasst von kleinergenießer am 30. Juni 2011 - 10:55.

    Lieber Kallewirsch,

    dein Kuchen ist sehr lecker und auch sehr schnell gebacken. Allerdings wurde er bei mir nicht so fluffig, wie hier beschrieben. Aber vom Bild und Geschmack wie hier beschrieben. Ich bedanke mich bei Dir mit 5 *.

    Cooking 7

     


    Lieben Gruß von der TM-süchtigen Kleinergenießer


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke! Hauptsache er hat

    Verfasst von Kallewirsch am 27. Juni 2011 - 20:19.

    Danke! Hauptsache er hat geschmeckt. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fein fein fein

    Verfasst von Miche am 27. Juni 2011 - 14:53.

    Aber ich habe ja auch gar nichts anderes erwartet. Wie immer 5 wohlverdiente Sterne

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Sterne

    Verfasst von Kallewirsch am 26. Juni 2011 - 18:24.

    Danke für die Sterne Fischdrea. Freut mich, dass er schmeckt und gelungen ist. tmrc_emoticons.;)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker !!

    Verfasst von Fischdrea am 26. Juni 2011 - 16:22.

    Hallo Kallewirsch, 

    Dein Kuchen schmeckt super. Unsere Nachbarn haben auch 1/2 Kuchen von uns bekommen und sind auch begeistert. Ich habe ihn in einer 32 iger Springform (180 Grad 35 Min.) gebacken. Genial. 

    Von uns allen 5 *******

    VG Fischdrea

     


      LG   DREA

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für die info bezüglich

    Verfasst von flecki10_1 am 24. Juni 2011 - 23:00.

    danke für die info bezüglich sterne, lg flecki

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du fährst mit der Maus oder

    Verfasst von Kallewirsch am 24. Juni 2011 - 18:15.

    Du fährst mit der Maus oder dem Curser über die Sterne und bestätigst halt bei Deiner gewünschten Sternezahl. Es ist egal ob Du den Kommentar vorher oder nachher erstellst. Du darfst bzw. kannst allerdings nur einmal die Sterne vergeben. 


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für den hinweis; was

    Verfasst von flecki10_1 am 24. Juni 2011 - 16:51.

    danke für den hinweis; was anderes: kannst du mir sagen, wie man sterne vergibt? was ich weiß, bevor man den kommentar speichert(abschickt) über die sterne mit der maus fahren oder? wenn der kommentar gespeichert ist, geht es nicht mehr oder? bitte sag mir bescheid,ich möchte ja dann deinen kuchen bewerten...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo flecki, der Boden ist

    Verfasst von Kallewirsch am 24. Juni 2011 - 15:58.

    Hallo flecki,

    der Boden ist sehr dünn, ich denke dadurch sparen wir uns einige Kalorien. tmrc_emoticons.;) Für ein großes Blech ist der Teig nicht ausreichend, da müsstest Du gut die doppelte Menge an Teig herstellen. Viel Spaß und gutes Gelingen. Evtl. kann man ihn auch in einer 26cm Springform backen. 


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klingt sehr lecker, werde ich

    Verfasst von flecki10_1 am 24. Juni 2011 - 15:55.

    klingt sehr lecker, werde ich gleich mal ausprobieren...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können