3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marillenringe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Stück

Teig

  • 400 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 250 g kalte Butter
  • Schale von einer unbehandelte Zitrone
  • etwas Mehl zum Ausrollen
  • 250 g Aprikosenkonfitüre
  • Puderzucker
  • 2 Esslöffel Aprikosenlikör oder Rum
  • 6
    2h 15min
    Zubereitung 2h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Mehl, Zucker , Salz ,Eigelb ,kalte Butter in Würfel ,Likör und denn  Abrieb der Zitrone in den TM geben .

    40 Sec/Stufe 5 mithilfe des Spatel zu einem Teig verarbeiten.

    Den Teig in Klarsichtfolie zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

    Auf bemehlter Fläche dünn ausrollen und zu gleichen Teilen Taler und Ringe ausstechen.

    Auf ein Backblech mit Backpapier ausgelegt für ca. 8-10 min. bei 180° Grad backen.

    Auskühlen lassen.

    Konfitüre erwärmen und den Taler damit bestreichen , dann den Ring auflegen.

    Mit Puderzucker bestäuben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

 Alternativ Johannisbeergelee  und etwas Rum vermischen , erwärmen und die Taler damit bestreichen .


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare