3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmor - Minis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Stück

  • 100 g Sauerrahm
  • 1 EL Agavendicksaft oder Honig
  • 2 EL Kakaopulver
  • 120 g Butter, weich
  • 120 g Puderzucker, selbst gemacht aus Roh-Rohrzucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 2 Ei
  • 3 EL Jamaica-Rum
  • 120 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 geh. TL Weinstein Backpulver

Eine Mini-Kuchenform oder Muffinform

5

Zubereitung

  1. Zucker in den Mixtopf und 10 Sek./St.10 mahlen, umfüllen.

    Sauerrahm, Agavendicksaft und Kakaopulver in den Mixtopf geben und 1,5 Min./50°C/ St.2-3 verrühren, umfüllen.

    Den Mixtopf säubern.

    Butter, Zucker, und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 1 Min./St. 5 verrühren.

    Eier und Rum dazugeben und min. 30 Sek./St. 4 verrühren.

    Mehl, Backpulver und Salz dazu und 30 Sek./St. 4 verrühren. Gut zwei drittel des Teiges in Förmchen füllen.

    Kakaomasse zum Rest des hellen Teiges dazugeben und 20 Sek,/St. 4 verrrühren. Diesen Teig auf dem hellen Teig verteilen. Mit einem Zahnstocher oder einer Gabel die beiden Teige ineinander verrühren. Die Form nun in den vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-u. Unterhitze ca. 15 - 25 Min. backen, je nach Form und Ofen.

     

    Es reicht,wenn man die eine Silikonform mit kaltem Wasser ausspült. Einfetten muss man sie nicht.

    Ich habe dieses Rezept von Kochsuse "Marmor-Gugl" abgewandelt und umgeschrieben.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare