3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmortaler - ohne Ei


Drucken:
4

Zutaten

150 Stück

Teig 1

  • 80 g Zucker oder Puderzucker
  • 75 g Marzipanrohmasse
  • 175 g weiche Butter
  • 10 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl

Teig 2

  • 80 g Zucker oder Puderzucker
  • 75 g Marzipanrohmasse
  • 175 g weiche Butter
  • 10 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 4 EL Backkakao
  • 10 g Milch
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Wer Puderzucker selbst macht, zerkleinert erst den gesamten Zucker ( 160 g ) und füllt die Hälfte um.

    Dann für Teig 1 alle Zutaten 40 Sekunden / Stufe 5 kneten, umfüllen.

  2. Alle Zutaten für Teig 2 genauso verarbeiten. 

    Die Teige leicht miteinander verkneten, damit sie marmoriert sind.

  3. Rollen formen (ca. 3 cm Durchmesser), in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde ins Gefrierfach legen.

    Inzwischen den Backofen auf 170° Umluft vorheizen.

    Die Folie entfernen und die Teigrollen in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden.

    Backbleche mit Backpapier auslegen, die Plätzchen darauf verteilen und jeweils 2 Bleche in den Backofen schieben (unterste und obere Schiene).

    10 Minuten backen. Die Plätzchen etwas auf dem Blech abkühlen lassen, dann lösen sie sich besser vom Backpapier.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein total einfaches Schwarz-Weiss-Gebäck tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Moni, normalerweise, indem du die grauen...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 9. Dezember 2016 - 08:28.

    Hallo Moni, normalerweise, indem du die grauen Sterne über dem Kommentarfeld anklickst, dann werden sie gelb - aber zur Zeit klappt das nicht immer tmrc_emoticons.;-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wie kommen die Sterne zum Kommentar???

    Verfasst von MoniMag am 9. Dezember 2016 - 06:50.

    wie kommen die Sterne zum Kommentar???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die Taler sind superlecker, werden vorgemerkt...

    Verfasst von MoniMag am 9. Dezember 2016 - 06:43.

    die Taler sind superlecker, werden vorgemerkt fürs nächste Jahr! Sterne : 5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön für die Sterne

    Verfasst von Queen-of-Castle am 16. Dezember 2014 - 22:57.

    Dankeschön für die Sterne tmrc_emoticons.)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5-Sterne-Rezept ... super

    Verfasst von Thermi Katzi am 16. Dezember 2014 - 22:40.

    5-Sterne-Rezept ... super einfach und total lecker ... unbedingt ausprobieren! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Hillie, du bist ja ganz

    Verfasst von Queen-of-Castle am 6. Dezember 2014 - 20:45.

    Hallo Hillie, du bist ja ganz fix tmrc_emoticons.) Das sind seit Jahren die Lieblings-Plätzchen meiner Tochter - und ich freu mich, dass sie ganz ohne Aufwand zu backen sind tmrc_emoticons.;-) Dank dir für die Sterne!

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wirklich einfach zu machen,

    Verfasst von Hillie31 am 6. Dezember 2014 - 20:07.

    wirklich einfach zu machen, gleich wird abgebacken, aber die müssen lecker sein weil der Teig schon sehr gut schmeckt!!!!!

    Danke für´s einstellen!!! tmrc_emoticons.)

    LG vom Niederrhein


    Hillie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können