3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Marzipanschnittchen


Drucken:
4

Zutaten

90 Stück

Teig

  • 150 g ganze Haselnüsse
  • 150 g weiche Butter
  • 70 g Puderzucker
  • 2 Eigelb
  • 5 g Milch (1 EL)
  • 1 Prise Zimt
  • 150 g Mehl

Belag

  • 5 geh. EL Marmelade nach Geschmack (ich hatte Heidelbeer-Kirsch)
  • 1 fertige Marzipandecke (300 g)

Dekoration

  • 50 g weiße Schokolade, in Stücken
  • 180 g Zartbitterschokolade, in Stücken
  • 75 g Kokosfett, in Stücken
  • 5 Tropfen Rumaroma
  • 20 g (Kaffee-)Sahne
5

Zubereitung

    Teig
  1. Haselnüsse in den Closed lid wiegen ....
  2. .... 5 Sek. / St. 7 mahlen und umfüllen.
  3. Butter, Puderzucker, Eigelbe, Milch und Zimt in den Closed lid wiegen und 20 Sek. / St. 5 rühren. Die Masse mit dem Spatel nach unten schieben und noch mal 20 Sek. / St. 5 rühren.
  4. Mit dem Spatel nach unten schieben, Mehl und gemahlene Haselnüsse hinzufügen und mithilfe des Spatels 10 Sek. / St. 4 verrühren.
  5. Ein etwas mehr als blechgroßes Stück Frischhaltefolie abschneiden und den Teig als Kugel darin ca. 30 Minuten kalt stellen. Wenn der Closed lid gut ausgekratzt wird, muss er nicht gespült werden.
  6. Ein Backblech einfetten. Ein feuchtes Tuch auf die Arbeitsplatte legen und das Backblech darauf "fixieren". Den Herd auf 180 °C O-/U-Hitze oder 160 °C Umluft vorheizen.
  7. Die Teigkugel auf das Backblech legen. Die Frischhaltefolie darüber legen ....
  8. .... und mithilfe eines Nudelholzes ausrollen.
  9. Die Teigplatten mehrmals mit der Gabel einstechen und im heißen Ofen auf der mittleren ca. 15 Minuten hellgelb backen. Herausnehmen und auf dem Blech abkühlen lassen.
  10. Belag
  11. Die Marmelade in einen kleinen Topf auf dem Herd erwärmen, die abgekühlte Teigplatte damit bestreichen und ca. 10 Min. trocknen lassen.
  12. Die Marzipandecke so zuschneiden .....
  13. .... dass sie die Teigplatte in etwa abdeckt.
  14. Dekoration
  15. Die weiße Schokolade in den Closed lid wiegen. 7 Sek. / St. 8 zerkleinern und umfüllen.
  16. Die Zartbitterschokolade in den Closed lid geben ....
  17. .... 7 Sek. / St. 8 zerkleinern und umfüllen.
  18. Das Kokosfett in den Closed lid geben ....
  19. .... und ca. 3 Min. / 70 °C / St. 2 schmelzen.
  20. Die dunkle Schokolade und das Rumaroma zugeben ....
  21. .... und ca. 2 Min. / 50 °C / St. 2 schmelzen.
  22. Die Schokolade auf die Marzipandecke gießen und mithilfe eines Teigschabers und durch leichtes Kippen des Bleches gleichmäßig verteilen. Etwas abkühlen lassen. Die Schokolade sollte aber noch weich bleiben.
  23. Den Closed lid mit heißem Wasser etwas ausspülen. Die weiße Schokoade und die (Kaffee-)Sahne hinzufügen und 2 Min. / 60 °C / St. 1 schmelzen.
  24. Die weiße Schokolade in dünnen Querstreifen auf die noch weiche dunkle Schokolade gießen ....
  25. .... und mit einem Holzstäbchen der Länge nach in regelmäßigen Abständen durch die Glasurschichten ein Gittermuster ziehen und fest werden lassen.
  26. Die Teigplatte mit einem sehr dünnen Messer in beliebig große Stücke schneiden und vom Blech lösen.
10
11

Tipp

Das Rezept stammt aus der Zeitschrift Chefkoch. Ich habe es etwas verändert und auf den Closed lid umgeschrieben.

Diese Schnittchen sind eher wie Kekse. Als Kuchen sind sie etwas zu niedrig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Rita,...

    Verfasst von sabri am 24. Oktober 2017 - 20:13.

    Hallo Rita,
    ich kaufe sie im normalen Supermarkt. Sie liegt bei den Backzutaten und ist aufgerollt wie frischer Blätterteig. Liebe Grüße, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo , ...

    Verfasst von Ritata am 24. Oktober 2017 - 20:06.

    Hallo ,

    wo gibt es die Marzipandecke ?

    Lg Rita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • EdSimpson hat geschrieben:...

    Verfasst von sabri am 3. Januar 2017 - 18:59.

    EdSimpson hat geschrieben:
    HErzlichen Glueckwunsch


    .... vielen Dank, EdSimpson tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HErzlichen Glueckwunsch

    Verfasst von EdSimpson am 3. Januar 2017 - 11:50.

    HErzlichen Glueckwunsch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ..... danke schön, SteffiEngel . Sehr nett...

    Verfasst von sabri am 23. Oktober 2016 - 15:58.

    ..... danke schön, SteffiEngel tmrc_emoticons.-). Sehr nett von dir! Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie heute gemacht. ...

    Verfasst von SteffiEngel am 22. Oktober 2016 - 15:19.

    Habe sie heute gemacht.

    Bohhh sind die lecker.

    Hab sie jetzt auch erst durch den Wettbewerb gesehen.

    Hoffe für dich und mich das die Rezepte weiter kommen.

    Fünf Sterne von mir für dich natürlich auch im Wettbewerb.

    Auf nette Konkurrenz.

    Viel Spaß weiterhin.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... und dir, Marvmama95, auch vielen Dank...

    Verfasst von sabri am 19. Oktober 2016 - 16:35.

    .... und dir, Marvmama95, auch vielen Dank für deinen netten Kommentar. Liebe Grüße und noch einen schönen Abend, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WiebkeW123 hat geschrieben:...

    Verfasst von sabri am 19. Oktober 2016 - 16:34.

    WiebkeW123 hat geschrieben:
    Hallo, super Rezept. Bin durch den Wettbewerb darauf gestoßen. 5 verdiente Sterne. Und nochmal 5 Sterne im Wettbewerb, bist zwar Konkurenz, wünsche dir aber trotzden viel Glück! Smile


    Hallo WiebkeW123,

    das nenne ich Charakter. Wenn man sich die Sternevergabe manchmal so ansieht, macht das wohl nicht jeder so tmrc_emoticons.-). Vielen Dank für deinen netten Kommentar und dir ebenfalls für Glück bei dem Wettbewerb! Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses tolle Rezept!!!...

    Verfasst von Marvmama95 am 19. Oktober 2016 - 08:53.

    Danke für dieses tolle Rezept!!!

    Du hast dir ja echt sehr viel Mühe mit den Bildern gemacht! Allein für die Bilder bekommst du von mir 5 Sterne! Ich werde die Schnittchen auf jeden Fall mal ausprobieren. Cooking 7

     


    <span style="color: #0070c0; line-height: 107%; font-family: 'Contrar

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, super Rezept. Bin durch den Wettbewerb...

    Verfasst von WiebkeW123 am 19. Oktober 2016 - 07:17.

    Hallo, super Rezept. Bin durch den Wettbewerb darauf gestoßen. 5 verdiente Sterne. Und nochmal 5 Sterne im Wettbewerb, bist zwar Konkurenz, wünsche dir aber trotzden viel Glück! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von sabri am 20. September 2016 - 15:15.

    Hallo zusammen,

    bitte nicht wundern, ich werde nach und nach zu jedem "meiner" Rezepte diesen Kommentar schreiben und unten "Benachrichtige mich, wenn ...." anklicken. Vielleicht funktioniert dann wieder die automatische Benachrichtigung bei neuen Kommentaren .... Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... oh, das freut mich aber

    Verfasst von sabri am 4. März 2015 - 21:21.

    .... oh, das freut mich aber besonders, Jellybaby87 tmrc_emoticons.-). Vielen Dank und noch einen schönen Abend, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das waren dieses Jahr meine

    Verfasst von Jellybaby87 am 4. März 2015 - 17:11.

    Das waren dieses Jahr meine besten Plätzchen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... ups, ich hätte

    Verfasst von sabri am 23. Februar 2015 - 19:31.

    .... ups, ich hätte vielleicht dazu schreiben müssen, dass diese Schnittchen mehr so eine Art Keks sind. Für einen Kuchen sind sie wirklich ziemlich dünn tmrc_emoticons.-(. Ich werde das gleich mal nachtragen. Trotzdem vielen Dank für deine Sterne und schön, dass euch diese Schnittchen geschmeckt haben. Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen war der

    Verfasst von Tanja1906 am 23. Februar 2015 - 12:51.

    Der Kuchen war der Geburtstagskuchen meines Mannes und wurde für sehr lecker empfunden.

    Wobei ich mir vorstellen könnte, die Teigmenge zu verdoppeln, da der Boden relativ dünn ist. Aber wie gesagt, super lecker tmrc_emoticons.-)

     

    Liebe Grüße

    Tanja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... schön, dass euch dieses

    Verfasst von sabri am 20. Dezember 2014 - 19:56.

    .... schön, dass euch dieses Rezept gefällt tmrc_emoticons.-). Noch einen schönen Abend, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll beschrieben....vllt

    Verfasst von NicolePaola am 18. Dezember 2014 - 21:00.

    Toll beschrieben....vllt schaff ich es noch vor Weihnachten zu testen! tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! !  Ich habe das

    Verfasst von casa806 am 18. Dezember 2014 - 19:56.

    Sehr lecker! !

     Ich habe das Rezept aus dem mixgenuss Adventskalender

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... das freut mich,

    Verfasst von sabri am 23. November 2014 - 19:11.

    .... das freut mich, füllermama, und vielen Dank für die Sterne tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Mach ich

    Verfasst von füllermama am 23. November 2014 - 11:57.

    Sehr lecker. Mach ich bestimmt wieder

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zappe63, dann kennst du

    Verfasst von sabri am 17. November 2014 - 19:22.

    Hallo zappe63,

    dann kennst du dieses Rezept ja schon länger tmrc_emoticons.;-). Ja, für Marzipan-Fans ist es genau das Richtige! Vielen Dank für deine Sterne und liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo inka1012, schön, dass

    Verfasst von sabri am 17. November 2014 - 19:20.

    Hallo inka1012,

    schön, dass dir die Darstellung gefällt. Ich mag gern diese Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Beim Ausdrucken muss man ja zum Glück nicht alle Fotos mit ausdrucken. Vielen Dank für deine Sterne und noch einen schönen Abend, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses

    Verfasst von zappe63 am 16. November 2014 - 22:45.

    Vielen Dank für dieses Rezept. Meine Familie liebt die Marzipanschnitten und mittlerweile muss ich schon seit Jahren immer die doppelte Menge backen. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann noch nicht genau

    Verfasst von inka1012 am 16. November 2014 - 22:32.

    Ich kann noch nicht genau sagen, ob ich dieses Rezept ausprobieren werde, aber kann man hier auch 5 Sterne vergeben, für die Ausführlichkeit der Herstellung? Zeitaufwändig, aber toll dargestellt.

    Da sage ich doch auf jeden Fall:

     

    DANKE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können