Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Maxi Muffin


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Rührteig:

  • 5 Eier, M
  • 175 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 geh. EL Orangenzucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Öl
  • 200 g Eierlikör (selbstgemacht)
  • 100 g Kartoffelmehl / Kartoffelstärke
  • 3 gestr. TL Backpulver
  • 150 g Mehl (550)
  • Füllung:
  • 8 EL Marmelade, z.B. Maracuja/Pfirsich
  • 1 Päckchen Bourbonvanillepudding
  • 1 EL Zucker
  • 400 g Milch
  • 2 EL Rosinenmus selbstgemacht
  • 2 geh. EL Weiße Kuvertüre Raspel
  • 1 geh. EL Puderzucker
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Rührteig:
  1. Eier, Vanillezucker, Orangenzucker, Salz in den  Closed lid füllen.

     

    5 Min auf Stufe 5 Mixen.

     

    Auf Stufe 2 das Öl durch die Öffnung einlaufen lassen.

     

    Eierlikör, Mehl, Backpulver, Kartoffelmehl 

    in den Closed lid Füllen.

     

    2 Min bei Stufe 5 Mixen.

     

    Teig in 8 Maxi Muffin Formen (Silkongugel) füllen.

     

    Bei 155°C 25-30 Min Backen.

     

    Solange die Muffin Backen mit

    Milch, Puddinpulver, Zucker und

    Rosinenmus einen Pudding kochen.

     

    Muffin auf Gitter stürzen.

     

    Mit je 1 EL Marmelade füllen.

     

    Dann mit dem warmen Pudding die Muffin füllen.

     

    Mit Küvertüre Raspel und Puderzucker garnieren.

     

     

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Themi Freunde /

    Verfasst von Küchenzwergi am 17. Februar 2013 - 12:15.

    Hallo Themi Freunde / innen,

    die Silikonformen gibt es gerade beim Tchibo.

    Grüße,

              Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können