3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mein Sommertraum Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Mein Sommertraum Kuchen

  • 600 Gramm Schmand
  • 600 Gramm Sahne zum Schlagen, 30-40 % Fett
  • 4 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Saft einer Zitrone
  • 100 Gramm Zucker
  • 10 Blatt Gelatine
  • 300 Gramm TK Erdbeeren oder frische
  • 1 Tortenboden selbst gemacht oder gekauft
  • 2 Päckchen Vanillezucker oder Bourbon Vanillezucker
  • 1 Packung Lindt weiße Schokolade
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Sommertraum ohne Backen
  1. Als der nächste Geburtstag näher kam....und Besuch zum Kaffee kommt....wollte ich was frisches machen...also warum nicht meinen geliebten Sommertraum umwandeln in einen Kuchen....
    In Prinzip wird alles so zubereitet, wie das Sommertraumdessert....

    Erdbeeren auftauen lassen und dann (oder frische) pürieren...Frische oder aufgetaute Erdbeeren in denClosed lidgeben und auf Stufe 6 pürieren bis eine glatte Struktur entsteht. Eventuell nachsüßen, wenn nötig. Ich mache es nicht.

    Entweder ihr backt einen Boden oder nehmt einen fertigen Boden. ich habe dann einen verstellbaren Backring um den Kuchen gelegt....und direkt auf eine Tortenplatte. Etwas Püree schon auf dem Boden verteilen...

    Und schon gehts los.....

    8 Blatt Gelatine einweichen nach Anweisung....

    Rühraufsatz einsetzen und auf Stufe 3 Sahne steif schlagen mit 2 Päckchen Sahnesteif und Vanillezucker. Die Sahne sollte fest sein. Geht natürlich auch mit dem Handmixer. Sahne umfüllen kalt stellen.
    StufeGentle stir settingbis 1[/b] alles verrrühren.

    Gelatine ausdrücken und im Topf erwärmen bis sie sich gelöst hat, anschließend bis 3 Eßl. Schmandmasse dazu geben und verrühren.

    Thermomix 1min Stufe 4 anstellen und die Gelatine zügig in die Schmandmasse einlaufen lassen....

    Umfüllen in eine große Schale und nochmals kurz mit einem Teigschaber nachrühren...mindestens 10 min kalt stellen, wenn die Masse anfängt fest zu werden, Sahne mit dem Teigschaber unterheben.

    Auf den Boden geben und kalt stellen.

    Was ich gemacht habe, ist eine Spritze mit Erdbeerensauce aufziehen und in die feste Masse geben so hat man Muster....

    Sofern die Masse fest ist...2 Blatt Gelatine einweichen nach Anleitung, ausdrücken und erwärmen bis sich die Gelatine aufgelöst hat...etwas Erdbeerrenpüree dazu geben verrühren und den Rest in die püriereten Erdbeeren geben.

    Über den Kuchen geben und fest werden lassen.

    Ich habe weiße Schokolade dann mit einem Sparschäler gehobelt und den Kuchen dekoriert...Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

    Der Kuchen kam sehr gut an, mein Mann hätte sich den süßer gewünscht...Also schmeckt einfach die Masse ab und falls ihr es zu wenig süss findet, dann süßt mit Puderzucker die Schmandmasse nach...der löst sich sofort auf.

    Viel Spass...und lasst es Euch schmecken....bei Fragen gerne kontaktieren und ich freue mich über Bewertungen, wenn natürlich das Rezept ausprobiert wurde.





    [/b]
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare