3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
  • thumbnail image 8
Druckversion
[X]

Druckversion

Milchreistorte


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Milchreis

  • 1000 g Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zitronenschale (aus der Tüte)
  • 20 g Zucker
  • 20 g Butter
  • 200 g Milchreis

Eier-Zucker-Creme

  • 5 Eigelbe
  • 80 g Zucker
  • 20 g Vanillezucker

Teig

  • 120 g Zucker
  • 5 Eiweiße
  • 200 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 TL Zitronenschale (aus der Tüte)

Deko

  • Puderzucker
  • pürierte Erdbeeren
5

Zubereitung

    Milchreis
  1. Milch, Salz, Zitronenschale, Zucker und Butter in den Closed lid geben und 8 Min. / 100 °C / St. 1 aufkochen. Den Milchreis hinzufügen.
  2. Den Milchreis 30 Min. / 90 °C / Counter-clockwise operation / St. 1 ohne Messbecher garen. Den Milchreis umfüllen und abkühlen lassen. Der Closed lid muss nicht gespült werden.
  3. Während des Abkühlens quillt der Milchreis noch weiter.
  4. Eine 26er-Springform gründlich einfetten und Rand sowie Boden mit Mehl bestäuben.
  5. Eier-Zucker-Creme
  6. Eigelbe, Zucker und Vanillezucker in den Closed lid geben .....
  7. ..... und 1 Min. / St. 4 cremig rühren.
  8. Die Eier-Zucker-Creme zum Milchreis geben und mit einem Teigschaber vorsichtig vermischen. Der Closed lid muss nicht gespült werden.
  9. Teig
  10. Ein Gefäß auf den Closed lid stellen und die Waage auf 0 stellen. 120 g Zucker abwiegen.
  11. Die Eiweiße mit dem Handmixer steif schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen.
  12. Den Herd auf 150 °C O-/U-Hitze vorheizen.
  13. Die Butter in Stücken in den Closed lid wiegen und 1,5 Min. / 37 °C / St. 1 "erweichen".
  14. Dann 1 Min. / St. 4 schaumig rühren und mit dem Spatel vom Rand nach unten schieben.
  15. Mehl, Backpulver und Zitronenschale hinzufügen und 20 Sek. / St. 4 vermischen.
  16. Eischnee hinzufügen und schon mal 30 Sek. / St. 4 mithilfe des Spatels und die Butter-Mehl-Mischung ziehen.
  17. Den Deckel öffnen und von Hand mit dem Spatel nachrühren bis sich die Zutaten vermischt haben.
  18. Den Teig in die Springform füllen.
  19. Von der Mitte her den Teig verstreichen und dabei den ganzen Rand auskleiden.
  20. Die Milchreis-Eigelb-Mischung in die Mitte der Form füllen ....
  21. .... und den überstehenden Teig vom Rand der Form auf die Reismasse "umklappen".
  22. Die Milchreistorte im vorgeheizten Backofen im mittleren Bereich ca. 60 Minuten backen. Sollte die Oberfläche zu dunkel werden, den Kuchen abdecken. Die Torte in der Form abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.
10
11

Tipp

Das Rezept stammt aus einer alten Backzeitschrift (Backen nach Großmutters Art) von meiner Mutter. Ich habe allerdings die Gesamtzuckermenge von 500 g auf 240 g reduziert.

Meine Tochter isst zu dieser Torte gern eine Erdbeersoße.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • danke dass du dich nochmal gemeldet hast Kat1309...

    Verfasst von sabri am 25. Mai 2017 - 19:32.

    .... danke, dass du dich nochmal gemeldet hast, Kat1309, und vielen Dank für deine Sterne. Liebe Grüße, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist gut gelungen...

    Verfasst von Kat1309 am 24. Mai 2017 - 18:24.

    Ist gut gelungen.
    Ich liebe Milchreis,
    die Torte schmeckt gut, besonders mit frischem Obst

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kat1309...

    Verfasst von sabri am 20. Mai 2017 - 20:34.

    Hallo Kat1309,
    es freut mich, dass dir das Rezept gefällt. Vielen Dank für deinen Kommentar und noch einen schönen Abend, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Houmlrt sich sehr lecker an...

    Verfasst von Kat1309 am 20. Mai 2017 - 20:25.

    Hört sich sehr lecker an.
    Das Rezept ist super erklärt und wird demnächst ausprobiert.
    Vielen Dank fürs EinstellenSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können