3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mini-Guglhupfe mit Schokostreuseln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 50 g Butter oder Margarine, weich
  • 2 Stück Eier
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker, oder 1TL selbstgemachten Vanillezucker
  • 0,5 TL Backpulver
  • 80 g Mehl
  • 50 g Schokostreusel, Vollmilch
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Butter, Eier, Vanillezucker und Zucker in den TM geben und 1 min Stufe 3 schaumig rühren.


    Mehl und Backpulver dazu und auf Stufe 2 bis 3 rühren, bis eine glatte Masse entsteht. Zum Schluss die Schokostreusel kurz unterrühren.


     

  2. Backofen vorheizen, die Silikonförmchen (bei der ersten Benutzung etwas einfetten) auf das Gitter vom Herd stellen.


    Den Teig in einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. 


    Die Förmchen halbvoll mit dem Teig füllen. Das geht mit dem Gefriertüten-Spritzbeutel am besten und reicht genau für 12 Förmchen.

  3. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 20 min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zum Schluss Puderzucker drübersieben.

Die Guglhupfe sind schnell und ohne viel Tamtam gemacht und lecker sind sie auch noch tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe heute das erste Mal

    Verfasst von Schdeff1309 am 4. April 2015 - 17:42.

    Ich habe heute das erste Mal meine Mini-Gugelhupfform verwendet und dieses Rezept ausprobiert. Ist sehr lecker geworden  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe direkt die doppelte

    Verfasst von hariboesser am 9. November 2014 - 14:58.

    Ich habe direkt die doppelte Menge gemacht und wollte sehr schlau sein und habe einen Spritzbeutel genommen, aber das war nix tmrc_emoticons.8) . Ich habe 12 Mini-Gugelhupfformen voll gemacht und dann unter den Rest des Teiges noch 36 saure Kirschen gehoben, ein paar Krümel Krokant dazu  und habe dann noch 9 weitere Muffinförmchen gefüllt. Die Menge paßt genau auf ein Rost. Die Muffins habe ich 2 Min. länger im Ofen gelassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, einfach nur lecker!

    Verfasst von Lillyfeechen am 9. November 2014 - 12:18.

    Lecker, einfach nur lecker!

        Lieben Gruß


          Eure Lillyfeechen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe heute mit meiner

    Verfasst von Taxgirl73 am 22. März 2014 - 15:45.

    Ich habe heute mit meiner Tochter die Mini-Gugelhupfe gebacken. Ging super schnell und haben sehr, sehr lecker geschmeckt! Wir überlegen, ob wir gleich nochmal welche backen! Tolles Rezept 

     

      Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können