3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Minibrötchen aus Hefeteig


Drucken:
4

Zutaten

56 Stück

Teig

  • 100 g Butter
  • 200 g Milch, 3,5% Fett1
  • 1 Würfel Hefe
  • 90 g Zucker
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 Ei
  • 500 g Mehl 405 (bißchen mehr für die Arbeitsplatte)

Zum Dekorieren

  • 1 Eigelb1
  • 1 EL Milch, 3,5% Fett
  • Hagelzucker
  • Mandelstifte
  • 6
    2h 30min
    Zubereitung 2h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1.
    Butter, Milch und Hefe 3 Min./37 Grad/Stufe 1 erhitzen bis die Butter geschmolzen und die Hefe aufgelöst ist.
    2.
    Zucker, Salz, Ei und Mehl hinzugeben und 3 Min./Gentle stir setting zu einem homogenen Teig kneten lassen.
    3.
    30 Min. im geschlossenen Closed lid gehen lassen.
    4.
    Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und Teig aus dem umgedrehten Closed lid darauf gleiten lassen.
    5.
    Teig vorsichtig zu einer Rolle formen und kleine Stücke davon zu Kugeln rollen und 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche damit belegen (siehe Bild 2 und 3).
    6.
    Teig 45 Min. gehen lassen. Nach 25 Min. den Backofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze aufheizen.
    7.
    Eigelb mit Milch verrühren und die Teiglinge bestreichen, den Hagelzucker und die Mandelstifte darauf streuen.
    8.
    Nacheinander die Backbleche mit den Teiglingen bei 230 Grad für jeweils 10 Min. im Backofen backen, abkühlen lassen und frisch genießen.

10
11

Tipp

Werden die Brötchen zu dunkel überprüft mal die Temperatur eures Ofens mit einem Thermometer, oft stimmt diese nicht mit der Einstellung überein.

Ich habe noch nie versucht, den Teig oder die gebackenen Brötchen einzufrieren, ich bin für Tipps immer dankbar.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare