3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhrenkuchen mit Zitronenguss (vegan)


Drucken:
4

Zutaten

15 Stück

Möhrenkuchen mit Zitronenguss (vegan)

  • 400 Gramm Mehl
  • 300 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Teelöffel Natron
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt, gemahlen
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 200 Gramm Möhren
  • 400 Gramm Soja-Joghurt Natur
  • 200 Gramm Öl
  • 250 Gramm Puderzucker
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Wenn ihr Puderzucker selbst macht:
  1. 125 Gramm Zucker in den Mixer geben und 15 Sekunden / Stufe 10 pulverisieren.
    Vorgang wiederholen, umfüllen den Puderzucker beiseite stellen.
  2. Kuchen:
  3. Möhren in Stücken in den Closed lid geben und 4 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Möhren umfüllen, beiseite stellen.
    Mehl, Zucker, Vanillezucker, Natron, Backpulver, Zimt und Salz 15 Sekunden / Stufe 4 mischen. Möhren, Joghurt und Öl hinzufügen und weitere 20 Sekunden /Stufe 6.5 vermengen.
    Eine 26iger Springform einfetten, Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen (Umluft 170 Grad) ca. 60 Minuten backen.
    Kuchen herausnehmen, ca. 45 Minuten abkühlen lassen und aus der Form stürzen. Nun den Kuchen etwa 2 Stunden auskühlen lassen.
    Puderzucker und Zitronensaft zu einem glatten Guss verrühren. Das könnt ihr in einer einfachen Schüssel erledigen oder eben im Closed lid (15 Sekunden / Stufe 3). Kuchen mit Glasur verzieren und trocknen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Viel Freude beim ausprobieren tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Uns hat das ganz wundervoll geschmeckt. Gibt es...

    Verfasst von JulySch am 4. November 2017 - 12:42.

    Uns hat das ganz wundervoll geschmeckt. Gibt es auf jeden Fall wieder.
    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können