3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhrenteig Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • 8 Stück Eier
  • 300 g Rohrzucker
  • 400 g Öl
  • 2 Gläser Möhrenbrei, ...für Babys
  • 460 g Mehl
  • 1 Päckchen Weinsteinbackpulver
  • 10 g Salz
  • 20 g Zimt

  • 8 Stück Eier (M)
  • 300 g Rohrzucker
  • 400 g neutrales Pflanzenöl
  • 380 g Karottenpürree, 2 Gläser Babybreie
  • 260 g Mehl
  • 1 Päckchen Weinsteinbackpulver
  • 5 g Salz
  • 20 g Zimt und Anis, Kuchen und Keks Gewürzmischung
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 170*C vorheizen.

    Eier, Zucker und das Öl mit dem Karottenbrei im Closed lid auf Stufe 4 - 1 Min. Mit dem "Schnetterling" schaumig rühren.

    Mehl, Backpulver, Zimt und Salz dazugeben. 1Min. Stufe 4  verrühren.

    Die Form ausfetten und mit Semmelbrösel oder Haferflocken bestreuen.Teig einfüllen.

    Kuchen bei 150 * C Umluft: 30 min. Backen. Je nach Formgröße

    Nach dem Abkühlen beliebig verzieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Obendrauf kann auch eine leckere Creme aus 200g Frischkäse und 90g Puderzucker und 1 Päckchen Vanillinzucker, gezaubert werden. Im Closed lid alles auf  Stufe 4 und dem Schmetterlingsaufsatz schaumig schlagen.  Dann auf die Muffins verteilen und mit Mandelsplittern, Wallnusstücken oder anderem verzieren.

Oder eine Marzipandecke mir Zuckerguss und div. Zuckerschnickschnack .....

....es muss dann nur noch eine mutige Person gefunden werden, die den Kuchen dann anschneidet tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bei den Zutaten und der

    Verfasst von gritzala am 27. November 2012 - 14:28.

    Bei den Zutaten und der Zubereitung hat wohl beim Einstellen was nicht geklappt. Schade. Ich schicke dir mal eine PN, damit du es eventuell schneller merkst, dass da noch was geändert werden muss.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Wie wird der kuchen

    Verfasst von nina-hanna am 27. November 2012 - 14:27.

    Hallo.

    Wie wird der kuchen gemacht? Big Smile

    Susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können