3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mohn-Apfeltorte


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

  • 200 g Weizenvollkornmehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 gehäufte Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 125 g Butter
  • 150 g gem. Haselnüsse

Mohnfüllung

  • 250 g Mohn
  • 1/4 Liter Milch
  • 50 g Butter
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker

Apfelfüllung

  • 8 Äpfel
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 75 g Zucker
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Knetteig
  1. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und mit Hilfe des Spatels 25 Sek. Stufe 4 dann umfüllen. Zwei drittel des Teigs in eine gefettete Backform verteilen mit Rand.

    den Mohn 10 Sek. Stufe 9 mahlen, alle Zutaten bis auf das Ei zugeben, auf Stufe 4 einige Sekunden mischen und 10 Minuten 90 Grad dann umfüllen etwas erkalten lassen und das Ei zügig unterrühren.

    Äpfel schälen vierteln und entkernen und in zwei Portionen mit Zimt und Zucker ca. 2-3 Sek. Stufe 5.

    erst die Mohnmasse auf den Teig dann die Äpfel und den restlichen Streuselteig darüber verteilen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe ihn auf 170 Grad gebacken aber jeder kennt seinen Backofen am besten ich bleibe immer unter der empfohlenen Temperatur. 

wir finden ihn super lecker aber wir lieben alles mit Mohn. Viel Spaß beim nachbacken und gutes Gelingen 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sooo lecker!...

    Verfasst von Korlit am 1. April 2018 - 17:51.

    Sooo lecker!
    Ich hab oben den Zucker weggelassen, da die Äpfel mit Zimt allein süß genug waren.
    Werd ich wieder machen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept funktioniert prima, geschmacklich finde...

    Verfasst von rhonjaa am 9. April 2017 - 20:17.

    Das Rezept funktioniert prima, geschmacklich finde ich den Kuchen allerdings nicht den Brüller. Irgendwie zu viel Mohn und die Äpfel... naja...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mindestens 10 Sterne.....

    Verfasst von lehsus am 7. März 2017 - 08:39.

    mindestens 10 Sterne..


    Hab sonst immer beim Bäcker Mohnkuchen gekauft aber gestern hab ich mich an das super Rezept gewagt..

    Sehr lecker..

    Wird es öfter geben Cooking 7

    Daumen hoch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gut gelungen, trägt super zur...

    Verfasst von ckreisel am 23. Oktober 2016 - 12:30.

    Gut gelungen, trägt super zur Bewältigung der Apfelflut aus dem Garten bei. Ich habe bei Ober/ Unterhitze 180 Grad eine knappe Stunde gebacken.

    brummkreisel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Kuchen schmeckt wirklich lecker und ist...

    Verfasst von rosa17 am 7. Oktober 2016 - 14:04.

    Dieser Kuchen schmeckt wirklich lecker und ist auch nach ein paar Tagen noch richtig saftig. Von mir volle 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bei uns gabs Pfingsten

    Verfasst von Turbo-Esser am 16. Mai 2016 - 18:53.

    Hallo,

    bei uns gabs Pfingsten Deinen leckeren Mohnkuchen. Hatte nur noch 2 Äpfel die weg mussten und hab ergänzend eine Dose Mandarinen dazugenommen. Ergebnis war sehr lecker auch am 2. Tag fast noch besser. Nächstes Mal werde ich aber weniger Zucker nehmen.

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, einfach und

    Verfasst von blackyhof am 17. März 2015 - 19:28.

    Super lecker, einfach und schnell. Und schmeckt auch noch nach ein paar Tagen super gut (uns besser als ganz frisch) Backe ihn jetzt schon das 2.mal in 2 Wochen. Verdient volle Sterne!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können