3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mohn-Marzipan-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Zutaten

  • 150 g weiche Butter oder Margarine
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier, (getrennt)
  • 180 g saure Sahne
  • 1/2 EL Schnaps, (Kirschschnaps oder Amaretto)
  • 200 g Marzipan, (Rohmasse)
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 100 g Mohn, ungemahlen

Guss

  • 200 g Puderzucker
  • Wasser
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Backofen auf 180° Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze). Den Boden einer 26er Springform mit Backpapier auslegen.


    Zucker (wer es weniger süß mag, nimmt 100 g, dies reicht auch) in einem Schälchen abwiegen und beiseite stellen.


    Schmetterling einsetzen, Eiweiß und Salz in den Closed lid geben und 4 Min. / Stufe 3,5 steif schlagen. Nach ca. 3 Minuten ca. 1/3 des abgemessenen Zuckers durch die Deckelöffnung einrieseln lassen. In eine größere Schüssel umfüllen und im Kühlschrank kalt stellen.


    Schmetterling wieder einsetzen und Butter oder Margarine in den Closed lid geben und 40 Sek. / Stufe 4 verrühren.


    Den restlichen Zucker dazugeben und nach und nach die Eigelbe durch die Deckelöffnung und 5 Min. / Stufe 3 weiterrühren bzw. bis die Masse hell ist. Schmetterling entfernen.


    Marzipan in Stückchen schneiden oder reißen, saure Sahne und Kirschschnaps (lasse ich wegen der Kinder meistens weg) zugeben und 1 Minute / Stufe 3 verrühren.


    Mehl und Backpulver mischen und 30 Sek. / Stufe 4 unterrühren. Den Mohn zugeben und 5 Sek. / Stufe 4.


    Mit dem Spatel die Masse in die Schüssel mit dem Eischnee kippen und den Eischnee unterheben. Den Teig in die vorbereitete Backform füllen.


    Ca. 50 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C backen. Nach 40 Minuten etwa den Kuchen falls nötig mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.
  2. Guss
  3. Für den Guß Wasser mit Puderzucker verrühren, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Achtung, nicht zuviel Wasser auf einmal benutzen.

    Guss über den Kuchen geben und abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann anstelle des Gusses natürlich auch nur Puderzucker darüber sieben oder aber Marzipan dünn ausrollen und darüberlegen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für das Rezept. Dafür gibt es...

    Verfasst von Friesenhexlein am 18. November 2017 - 10:47.

    Vielen Dank für das Rezept. Dafür gibt es natürlich volle "Sternzahl" tmrc_emoticons.-) Habe den Kuchen heute gebacken. Da ich keine saure Sahne hatte, habe ich 40%igen Quark genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooooo lecker!!

    Verfasst von Garten- Maus am 9. September 2017 - 15:23.

    Soooooo lecker!! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Cingi: Der Mohn kommt ungemahlen dazu.

    Verfasst von krissy1401 am 18. April 2017 - 23:13.

    Cingi: Der Mohn kommt ungemahlen dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Wird der Mohn ungemahlen zu dem Teig geben...

    Verfasst von Cingi am 15. April 2017 - 16:39.

    Hallo! Wird der Mohn ungemahlen zu dem Teig geben oder muss er vorher bearbeitet werden?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen, hatte keine saure Sahne,ging...

    Verfasst von Hexen_Kessel1001 am 22. Januar 2017 - 21:03.

    Sehr leckerer Kuchen, hatte keine saure Sahne,ging aber auch mit Creme fraiche.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wirklich sehr saftiger , leckerer Kuchen Mein...

    Verfasst von Viviko71 am 23. Dezember 2016 - 14:14.

    Ein wirklich sehr saftiger , leckerer Kuchen Love Mein Sohn hat sich diesen Kuchen für seinen Geburtstag ausgesucht , ich war erst skeptisch ,was aber völlig unbegründet war Big Smile Hab ihn einen Tag vorher gebacken und auch nur 100 g Zucker verwendet.Habe einen halben El Amaretto zugefügt. In unserem Backofen war er allerdings schon nach 40 Min fertig. Kurz vor dem Verzehr einfach Puderzucker drüber ....perfekt Smile

    Total lecker ! Den wird es jetzt sicher öfter bei uns geben ! Smile Danke für dieses tolle Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • "Extrem lecker" ......

    Verfasst von katis.gemüsebeet am 31. Oktober 2016 - 18:57.

    "Extrem lecker" ...

    ... sagt mein Vater der "Mohnkuchenexperte"!!!!

    Wird es sicherlich wieder geben.

    Und ich finde ihn auch wahnsinnig lecker Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Vielen Dank

    Verfasst von Sareupa am 12. Juni 2016 - 19:16.

    Sehr lecker. Vielen Dank für's Einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und fluffig! Ohne

    Verfasst von tannilein2014 am 27. Februar 2016 - 22:40.

    Sehr lecker und fluffig! Ohne Zuckerguss und dafür PuderZucker genommen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses

    Verfasst von 19Rosi77 am 15. Februar 2016 - 20:08.

    Vielen Dank für dieses geniale Rezept. Das ist-mit Abstand- der beste MohnMarzipanKuchen den ich in meinem ganzen Leben gebacken und gegessen habe. Sehr empfehlenswert. Wer es gern richtig "mandelig" mag, dem empfehle ich eine halbe Flasche Bittermandelöl anstatt des Schnapses in den Teig zu geben. Und zwei bis drei Tropfen Bittermandelöl in den Zuckerguss. Achtung Suchtgefahr!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Das nächste mal ohne

    Verfasst von Mercedes1989 am 28. November 2015 - 20:11.

     Das nächste mal ohne Zuckerguss, aber fünf Sterne einfach nur lecker. Danke für das Rezept[[wysiwyg_imageupload:19982:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also absolut spitze,... der

    Verfasst von Alyce am 28. November 2015 - 19:46.

    Also absolut spitze,... der gabs nicht das letzte mal bei uns.. kann ich wirklich nur empfehlen!

     

    Allerdings habe ich die letzten 10 Min. den Ofen auf 150 Grad gestellt, sonst wäre er mir zu dunkel geworden.. aber das kann ja auch an meinem Ofen liegen.. Geschmacklich..echt der Hit! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die perfekte Kombi - Mohn und

    Verfasst von emse63 am 25. November 2015 - 21:25.

    Die perfekte Kombi - Mohn und hausgemachtes Marzipan

    Kuchen ist auch nach 3 Tagen noch sehr locker und saftig.

    Danke und Grüße

    [[wysiwyg_imageupload:19917:]]

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein super leckerer Kuchen

    Verfasst von Balou93 am 25. November 2015 - 16:08.

    ein super leckerer Kuchen sehr zu empfehlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, aber mit dem

    Verfasst von Silke Meyer am 21. November 2015 - 16:56.

    Sehr lecker, aber mit dem Schmetterling hatte ich so meine Probleme. Obwohl die Butter weich war, hat das so nicht geklappt.

    LG Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • den werde ich auch mal

    Verfasst von Ute1963 am 16. November 2015 - 22:44.

    den werde ich auch mal backen, ich liebe Mohn und auch Marzipan

    blatt-0045.gif von 123gif.de
    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker

    Verfasst von Kitchenfee am 16. November 2015 - 22:12.

    Sehr sehr lecker

    Liebe und Phantasie sind die besten Gewürze!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können