3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mohnplätzchen kalorienreduziert


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 40 g Xylit (Birkenzucker)
  • 40 g Xylit-light
  • 100 g Mohn
  • 80 g Butter
  • 70 g Lätta Halbfettmargarine
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 200 g Dinkelmehl 630

Backofen auf 180°C vorheizen

5

Zubereitung

  1. 40 g Xylit

    40 g Xylit-light

    100 g Mohn

    15-20 Sek./Stufe 10

    80 g Butter

    70 g Lätta

    1 Eigelb

    1 EL Vanillezucker selbstgem.

    200 g Dinkelmehl 630

    hinzufügen und

    40 Sek./Stufe 4

    vermischen.

    Der Teig ist zwar weich, lässt sich jedoch mit einem Silikonspatel gut aus dem Closed lid rausholen.

  2. Teig in einen Behälter umfüllen und abgedeckt 3 Stunden kühlen.

  3. Danach Teigstücke zu Kugeln formen und mit einer Kuchengabel etwas flachdrücken.

  4. Die Plätzchen bei 180°C etwa 10 Minuten auf 2. Schiene von unten backen.

    Ich habe die Plätzchen auf einem Lochblech mit Dauerbackfolie gebacken. Wenn auf einem normalen Backblech gebacken wird, kann die Backzeit höher sein (Sichtkontakt).

  5. Plätzchen auf einem Gitter auskühlen lassen und anschließend mit etwas Puderzucker bestäuben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare