3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Münsterländer Roggen-Rosinenbrot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Münsterländer Roggen-Rosinenbrot

  • 150 Gramm Dinkelmehl Type 630
  • 250 Gramm Roggenvollkornmehl
  • 20 Gramm Hefe
  • 20 Gramm Zuckerrübensirup
  • 1 Teelöffel Salz, fein
  • 1 Teelöffel Brotgewürz
  • 50 Gramm Butter, ungesalzen, geschmolzen
  • 0,15 Liter Milch
  • 0,15 Liter Wasser
  • 250 Gramm Rosinen

  • 6
    15h 0min
    Zubereitung 15h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung Brotteig
  1. Milch, Wasser, Butter, Zuckerrübensirup und Hefe 1:30 Minuten auf 37°C Stufe 2
  2. Rosinen abwaschen und trocken tupfen. Mehle, Salz und Brotgewürz zugeben und 2 Minuten Teigstufe. Dann die Rosinen zugeben und weitere 2 Minuten Teigstufe. Anschließend den Teig 30 Minuten gehen lassen und anchließend mit etwas Roggenmehl durchkneten.
  3. In einer kleinen Kastenform im vorgeheizten Ofen bei 200°C für 20 Minuten backen und dann noch 15 Minuten bei 180°C weiter backen. Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sehr lecker mit westfälischem Knochenschinken und etwas Butter.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, das Brot ist echt super lecker!! Mit...

    Verfasst von charlotta175 am 22. Mai 2018 - 08:58.

    Hallo, das Brot ist echt super lecker!! Mit Schinken oder einfach nur Butter einfach ein Genuß!
    Herzlichen Dank für das Rezept aus dem Münsterland

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können