Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Müslikekse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Früchtemüsli
  • 80 g Butter
  • 100 g Honig oder Rohrzucker
  • 2 Eier
  • 1/2 Teelöffel Backpuler
  • (wer es noch süsser mag 1 Pk. Vanillezucker)
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Müsli und Butter im Closed lidbei Stufe 1 - 10 min - 90 Grad andünsten


    Restliche Zutaten dazugeben und bei Stufe 2 - 2 min. mischen


    Kleine Häufchen mit Hilfe von zwei Teelöffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und bei 175 Grad ca. 10 - 15 min backen (je nach Bräunungswunsch und dicke der Plätzchen)


    WICHTIG: Kekse nicht in eine Dose geben - sie sollen ja knusprig bleiben

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Backpulver ist mMn weder gesund noch sinnvoll und...

    Verfasst von eatit am 28. Juni 2017 - 19:16.

    Backpulver ist mMn weder gesund noch sinnvoll und lass ich weg. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mit Schokomüsli, das sonst keiner mag, ein paar...

    Verfasst von eatit am 28. Juni 2017 - 18:39.

    mit Schokomüsli, das sonst keiner mag, ein paar Cornflakes und einer halben Banane ein Gedicht und immer noch knusprig genugtmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker auch mit Schokostückchen Danke sehr.

    Verfasst von eatit am 9. März 2017 - 21:37.

    lecker auch mit Schokostückchen tmrc_emoticons.;) Danke sehr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wo kommen die kekse denn

    Verfasst von ursel69 am 10. Oktober 2015 - 19:22.

    Wo kommen die kekse denn hinein? Blöde Frage?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ok... da auch ich nicht

    Verfasst von Vanillemond am 20. Februar 2014 - 14:18.

    Ok...

    da auch ich nicht wusste wohin mit dem ungeliebten Früchtemüsli, dachte ich , damit meine Männer überzeugen zu können.. leider sind sie bei mir  nicht knusprig geworden, schiebe ich aber aufs Müsli. trotz reichlich Honig und Schokostückchen , sind die Kekse bei meinen Männern durchgefallen, tmrc_emoticons.( für mich waren sie ok.

    Trotzdem vielen Dank für's Einstellen.

    Liebes Grüßle, Vanillemond !


    Ich habe einen TM31 und was anderes kommt mir nicht in die Küche!!!  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich glaube, dass der

    Verfasst von Snoopylinchen am 13. Juni 2010 - 11:03.

    Hallo, ich glaube, dass der Honig die Kekse mit zusammenhält. Vielleicht probierst du es mal ohne Honig aber dann mal Eiweiss. Eiweiss ist ja auch so ein "Klebstoff" zum Backen.


    Würde mich über deinen Bericht freuen, ob es geklappt hat. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahrscheinlich ist das jetzt

    Verfasst von Schlumpfinchen am 13. Juni 2010 - 09:31.

    Wahrscheinlich ist das jetzt eine blöde Frage: Kann ich die Kekse auch ohne Honig machen? Bin mir nicht sicher ob ohne Honig die Kekse vielleicht auseinanderlaufen....


    (Ich frage, weil mein Müsli supersupersüß ist, was ich gerne verwenden möchte. Danke schon mal für eure Hilfe tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat heute meine Tochter

    Verfasst von Snoopylinchen am 21. Januar 2010 - 19:27.

    Cooking 7 Hat heute meine Tochter gemacht und hat zum Formen dazu Einweg-Gummihandschuhe benutzt - ging für sie leichter als mit zwei Teelöffeln tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So ähnlich sah es bei mir

    Verfasst von dobl am 21. Januar 2010 - 19:16.

    So ähnlich sah es bei mir auch aus, die Kekse sind dunkler, da ist Schoki drin und die Häufchen hab ich noch mit nassen Händen ein wenig in Form gebracht tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  Danke - so habe ich es

    Verfasst von Snoopylinchen am 20. Januar 2010 - 15:34.

    tmrc_emoticons.)  Danke - so habe ich es auch gemacht - meine Mädels wollten das Früchtemüsli nicht mehr essen und zum Wegwerfen war es mir einfach zu schade.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, hätt ich nicht

    Verfasst von dobl am 20. Januar 2010 - 15:11.

    Lecker, hätt ich nicht gedacht  tmrc_emoticons.8)   Ich hatte ein Müsli von einer website, wo man sich die Zutaten selbst nach Geschmack zusammenstellen kann, was mir aber leider nicht so geschmeckt hat... der Preis hielt mich davon ab, es einfach wegzuschmeißen tmrc_emoticons.-) Nun hab ich gestern dieses Rezept entdeckt, heut gebacken...mmmmmmmhhhhhhhhh


     


    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   DANKE schmuckelster

    Verfasst von Snoopylinchen am 16. Januar 2010 - 15:22.

    Cooking 7  DANKE


    schmuckelster


    Cooking 7 für meine Kinder und den kleinen Hunger zwischendurch. Aber zu meinem Nachmittagskaffee waren sie auch sehr lecker.


     


    Danke sowas habe ich schon lange gesucht...gefällt mir sehr gut das Rezept.


     


    Lg Schmuckelster tmrc_emoticons.)


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • für meine Kinder und den

    Verfasst von schmuckelster am 15. Januar 2010 - 20:13.

    Cooking 7 für meine Kinder und den kleinen Hunger zwischendurch. Aber zu meinem Nachmittagskaffee waren sie auch sehr lecker.


     


    Danke sowas habe ich schon lange gesucht...gefällt mir sehr gut das Rezept.


     


    Lg Schmuckelster tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können