3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Müsliriegel mit Kokosöl und Kokosblütenzucker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Müsliriegel mit Kokosöl und Kokosblütenzucker

  • 100 Gramm Mandeln mit Haut, oder Walnüsse, Haselnüsse, Sonnenblumenkerne
  • 20 Gramm getrocknete Gojibeeren und Erdbeeren, es könnten aber auch Rosinen, Bananen, Cranberries, Aprikosen, Äpfel, oder was auch immer verwendet werden
  • 150 Gramm Butter
  • 50 Gramm Kokosöl
  • 150 Gramm Honig
  • 100 Gramm Kokosblütenzucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 0,5 Teelöffel Salz, fein
  • 200 Gramm Knusper Müsli nach Geschmack, evtl. mit Schoko, oder Früchten
  • 50 Gramm Sesam
  • 20 Gramm Kokosflocken, oder Raspel
  • 80 Gramm Kornflakes, Nach Bedarf mehr, oder weniger
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Knuspermasse
  1. Die Mandeln und die getrockneten Beeren 2x 1 Sek. /Turbo hacken und umfüllen.
  2. Butter, Kokosöl, Honig, Kokosblütenzucker, Vanillezucker und Salz
    6 Min. /80°/Stufe 2 erwärmen.
  3. Alle weiteren Zutaten in einer großen Schüssel vermischen und dann die heiße Honig- Kokos Masse darüber geben. Die Masse sollte schön matschig sein, also alle trockenen Zutaten müssen mit der Honig Masse bedeckt sein, das kann man am besten mit den Kornflakes ein wenig beeinflussen, also nicht sofort die ganze Menge Kornflakes zugeben...
    Bei mir haben die 80g Kornflakes genau gepasst!
  4. Die klebrige Müsli Masse auf ein Backblech, oder in einen Backrahmen streichen und fest andrücken, dazu kann man gut ein Glas nehmen!

    Dann im vorgeizten Ofen bei 160° ca. 15-20 Minuten karamellisieren.
  5. Komplett auskühlen lassen und in beliebig große Stücke schneiden.
  6. In Pergament eingeschlagen und in einer Brotzeitbox dürften die sicherlich einige Zeit halten und ein hübsches Mitbringsel ist es auch...
  7. Bei den Zutaten kann man auch völlig variieren , egal was man daheim hat, es kann alles rein, Hauptsache es schmeckt und die Butter-Honig Masse ist ausreichend, damit die Riegel hinterher auch zusammenhalten... So ist dieses Rezept auch entstanden...
10
11

Tipp

Dieses Rezept ist eine etwas gesündere, aber ebenso leckere, weniger süße Variante meiner normalen Müsliriegel...

https://www.rezeptwelt.de/backen-suess-rezepte/muesliriegel-schmecken-wie-bienenstich-kruste/84sxt6hl-5a367-716250-4a364-pwltujw4


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich freue mich, über die Sternchen!!! Vielen...

    Verfasst von wsonja24 am 12. September 2017 - 11:09.

    Ich freue mich, über die Sternchen!!! Vielen Dank!!! Love
    LG Sonja

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können