3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Neujahrskranz oder Osterzopf oder Zopfbrot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Hefeteig

  • 1 Ei
  • 250 ml Milch
  • 75 Gramm Butter
  • 60 Gramm Zucker
  • 600 Gramm Mehl 405
  • 1 Würfel Hefe
  • 1/2 EL Salz
  • 1 Eigelb, zum Bestreichen
  • Hagelzucker, zum Bestreuen
5

Zubereitung

    Hefeteig
  1. Die Hefe mit der Milch und dem Zucker 3 Min./37°/Stufe 2 vermischen. Das Mehl und restliche Zutaten zugeben und 3Min/Dough mode zu einem Hefeteig verarbeiten. Den Teig auf einer bemehlten Fläche geben und in zwei Hälften teilen. Jede Hälfte wird zu einem ca. 60 cm langen Strang verarbeitet. Aus den zwei Strängen wird ein Zopf geflochten(die Bilder habe ich euch aus unserem alten Backbuch hochgeladen, so geht es einfach zu flechten) und das Ende unter das Brot gedrückt. Das Eigelb mit einer Prise Salz verrühren und den Zopf damit bestreichen und mit dem Hagelzucker bestreuen. Den Zopf auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für ca. 60 Minuten abgedeckt bis zum Backen möglichst kalt stellen.

    Den Backofen auf 175° vorheizen und das Brot ca. 40 Min. auf der unteren Schiene backen. Eventuell nach 30 Min. mit Alufolie abdecken wenn es zu dunkel werden sollte. Dieses Brot gelingt immer und schmeckt am besten mit Butter und Waldfruchtmarmelade am Neujahrstag. Oder einfach im Milchkaffee stippen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach zu machen, geschmacklich super aber trotz...

    Verfasst von Amixi am 1. April 2017 - 17:13.

    Einfach zu machen, geschmacklich super aber trotz Abdeckung und Temperatur auf 150 Grad runter drehen leider zu dunkel geworden, was kann ich da noch gegen tun?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Zopf

    Verfasst von anjasalfa am 8. Mai 2016 - 14:55.

    Super Zopf

    Kochen will gelernt sein!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von anjasalfa am 8. Mai 2016 - 14:52.

    Super lecker

    Kochen will gelernt sein!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, einfach zu

    Verfasst von Alzheiner am 25. März 2016 - 10:03.

    Super Rezept, einfach zu machen und gelingt immer. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept einfach nachzubacken

    Verfasst von Pfefferbiene am 17. Januar 2016 - 19:05.

    Rezept einfach nachzubacken sehr lecker, volle Sternchen. Bei so vielen tollen Zopf Rezepten ist es nicht einfach einen Favoriten  zu finden, aber dieser könnte einer werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept hört sich

    Verfasst von anitsirk79 am 2. April 2015 - 17:24.

    Hallo,

    das Rezept hört sich super an. Möchte den Zopf gerne zu Ostern machen. Kann ich ihn auch schon abends vorbereiten, über Nacht in den Kühlschrank stellen und am nachsten morgen backen? Hat jemand Erfahrung damit??

    Schon mal danke für Antworten!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toller Zopf. Gelang mir als

    Verfasst von papo45 am 25. Oktober 2014 - 23:53.

    Toller Zopf. Gelang mir als Thermomix Anfänger auf Anhieb. Hab zwar den Zopf mit 3 Strängen geflochten, kam aber auch so gut an, dass ich ihn gleich nochmals machen mußte. Ich pinsle den Zopf immer mit Kondensmilch anstatt Eigelb ein und lasse den Hagelzucker weg. Bekommt auch so eine schöne Farbe und den Zucker brauchen wir nicht, da wir meistens Honig und Marmelade dazu essen, das ist dann süß genug.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept Top, ich flechte

    Verfasst von sassygp am 31. August 2014 - 00:44.

    Rezept Top, ich flechte anders, aber das Geschmacksergebnis ist wohl das gleiche! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse rezept ,nachdem ich

    Verfasst von claudia-29 am 29. Mai 2014 - 19:23.

    Klasse rezept ,nachdem ich beim ersten versuch einen megagroßen zopf hatte,mach ich jetzt zwei kleine drauss tmrc_emoticons.)vielleicht klappt es ja irgendwann auch mit einfrieren des zweiten zopfes,lach,super das du das flechten mit eingestellt hast bisher wurden bei mir nur dreisträngige gebacken ,danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das super einfache

    Verfasst von yvikiwi am 14. Mai 2014 - 23:45.

    Danke für das super einfache und leckere Rezept, kam auch bei den Nachbarn gut an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hervorragend und super

    Verfasst von Anna2003 am 12. Mai 2014 - 12:54.

    Hervorragend und super einfach zu verarbeiten! Vieln Dank für das Rezept! (habe in den letzten 4Wochen schon min 4 Zöpfe gemacht tmrc_emoticons.) meine Verwandshaft ist ganz heiß darauf )

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfaches Rezept, toll

    Verfasst von Minerl am 29. April 2014 - 20:27.

    Einfaches Rezept, toll aufgegangen und hat so gut geschmeckt, wie er aussieht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leicht und sehr lecker 

    Verfasst von Nizzi2608 am 20. April 2014 - 18:12.

    Super leicht und sehr lecker  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker hat tol

    Verfasst von Kochbaby am 20. April 2014 - 11:05.

    Super lecker hat tol geklappt 

    frohe Ostern  tmrc_emoticons.;)

    K.B [

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept! Ich habe

    Verfasst von Daeumelinchen75 am 25. März 2014 - 20:43.

    Ein super Rezept! Ich habe den Zopf heute das erste Mal gemacht und dick mit Puderzuckerguss eingepinselt. Der Teig ist toll aufgegangen. Mit Butter und Marmelade ein echtes Gedicht! Den wird es jetzt öfters geben! Lieben Dank!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon öfter gemacht gelingt

    Verfasst von 16V am 3. April 2013 - 11:50.

    Schon öfter gemacht gelingt immer. Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank , für die

    Verfasst von Binele am 29. März 2013 - 08:09.

    Vielen Dank ,

    für die Flechtanleitung und das Rezept. Ich habe ihn mit 630 Dinkelmehl gebacken LG Binele

     

    Wenn wir nicht haben was wir mögen,müssen wir mögen was wir haben.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde, der Zopf schmeckt

    Verfasst von dieomi am 10. März 2013 - 20:20.

    tmrc_emoticons.) Ich finde, der Zopf schmeckt schon beim Lesen! Ich werde das Rezept an Ostern ausprobieren.

    Toll finde ich, dass Du die "Flechtanleitung" mit eingestellt hast! Ich hätte es aus dem Kopf nicht mehr gewusst!

    Herzl. Gruß,

    Jutta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab den Zopf gleich

    Verfasst von Jola11 am 29. September 2012 - 21:16.

    Cooking 7

    Ich hab den Zopf gleich ausprobiert, alle fanden ihn superlecker!

    Dafür gibts 5* von mir

     

    LG

    Jola11

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können