Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nougatsterne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

55 Stück

Nougatsterne

  • 125 g Nougat, schnittfest
  • 120 g Mehl
  • 120 g Speisestärke
  • 120 g Margarine
  • 60 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • Zartbitterkuvertüre
  • 6
    1h 2min
    Zubereitung 1h 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Nougatsterne
  1. Den Nougat in den Closed lidgeben und 10 Sek. mit Stufe 5 zerkleinern.

     

  2. Alle anderen Zutaten außer der Kuvertüre zugeben und 40 Sek. auf Stufe 5 vermischen.

    Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

    Danach zwischen Frischhaltefolie auswellen und Sterne ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und 15 Min. bei 180°C backen.

     

  3. Mit der geschmolzenen Kuvertüre bestreichen oder verzieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Ausstecher in etwas Speisestärke tauchen, dann klebt der Teig weniger fest und die Sterne rutschen besser aus der Form.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich sehr gut,nur bröselte der Teig...

    Verfasst von nate74 am 23. November 2016 - 12:29.

    Geschmacklich sehr gut,nur bröselte der Teig schon beim ausrollen und war fertig gebacken auch sehr trocken

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Verfasst von sylv28 am 22. November 2016 - 13:21.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhm... lecker! Hab ganz viele

    Verfasst von Keksi1980 am 25. Februar 2016 - 14:00.

    Mhm... lecker! Hab ganz viele kleine Sterne ausgestochen, war zwar mehr Arbeit, dafür hat man mehr davon!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nicht schlecht, aber doch

    Verfasst von Sanabi am 9. Dezember 2015 - 15:48.

    Nicht schlecht, aber doch ziemlich trocken !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Plätzchen sind im Ofen. Habe

    Verfasst von Zensi69 am 8. Dezember 2015 - 11:54.

    Plätzchen sind im Ofen. Habe den Ofen auf 170°C gestellt und lasse sie nicht aus den Augen. Riecht auf jedem Fall schon mal spitze. Dafür von mir 5 Punkte Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs Einstellen  . Sehr

    Verfasst von Flinthörn am 6. Dezember 2015 - 12:11.

    Danke fürs Einstellen  tmrc_emoticons.).

    Sehr lecker und mürbe. Allerdings musste ich sehr aufpassen, dass sie nicht verbrennen. Habe das erste Blech nach Anweisung gebacken und konnte sie gerade noch retten  tmrc_emoticons.;). Danach habe ich auf 160 Grad runtergeregelt. Das war deutlich besser.  Aber jeder Backofen ist halt anders.  Das muss man selbst rausfinden. 

    Werden auf jeden Fall in die Rezeptsammlug für Weihnachtsgebäck aufgenommen  tmrc_emoticons.).

    Fünf Sterne von unserer Familie dafür.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker, nach ein paar

    Verfasst von 19Lucia75 am 6. Dezember 2015 - 12:07.

    Total lecker, nach ein paar Tagen in der Dose werden sie sogar noch besser .... volle Punktzahl , nächstes Jahr gibts die wieder. Danke für das Rezept ....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab die Plätzchen

    Verfasst von SteffiV1984 am 26. November 2015 - 12:21.

    Ich hab die Plätzchen nachgebacken, und muss aber zugeben, dass sie bei mir nichts geworden sind.

    Das erste Blech war nach den 15 Minuten total verbrannt und die Plätzchen nur noch als Briketts zu gebrauchen, beim zweiten Blech wurde es dann besser, aber auch noch zu dunkel.

    Vielleicht probier ich es einfach nochmal und passe dann besser auf die Backzeit auf. Geschmacklich sind die Plätzchen nämlich gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total einfach, schnell und

    Verfasst von Yve83 am 22. November 2015 - 18:51.

    Total einfach, schnell und lecker. Haben einen schönen Schmelz. Werden sicherlich ab sofort jedes Jahr zu Weihnachten gebacken. Danke! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schnell gemacht und sehr

    Verfasst von Leni53 am 21. November 2015 - 17:34.

    schnell gemacht und sehr lecker, vielen Dank für das Rezept tmrc_emoticons.)

    Lieben Gruß


    Leni53


     


    Alles was ich brauche, hab ich gefunden - alles worauf ich verzichten kann, hab ich aufgegeben - alles Wichtige ist mir geblieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept ist sehr lecker !

    Verfasst von Smendish am 18. November 2015 - 19:08.

    Rezept ist sehr lecker ! Danke fürs Einstellen  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin ein absoluter

    Verfasst von Theralingua am 18. November 2015 - 09:12.

    Ich bin ein absoluter Nougat-Fan und freue mich schon darauf das Rezept auszuprobieren! 

    Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können