3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nürnbergerlis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

35 Stück

Für den Teig

  • 2 Stück Eier
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Muskat
  • 0,5 TL gemahlene Nelke
  • 0,5 TL Zimt
  • 1 EL Rum
  • 1 Päckchen Zitronenschale
  • 125 g Zitronat gehackt
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • 125 g Mandelstifte
  • 35 Stück Oblaten 40mm

Für den Guss und die Dekoration

  • 75 g Weisse Kuvertüre
  • 75 g Zartbitter Kuvertüre
  • 0,5 Dose bunte Zuckerperlen
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Und so gehts
  1. Eier, Zucker und Gewürze in den Closed lid wiegen und 3 Minuten/Sufe 3 cremig rühren. die restlichen Zutaten einwiegen 1Minute/Stufe3 unterrühren.
    Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
    Den Teig (er klebt einwenig) auf die Oblaten verteilen. Dabei einen Rand von 0,5cm frei lassen. Mit einem feuchen Finger den Teig gleichmäßig auf der Oblate verteilen.(oder eine Lebkuchenglocke 40mm verwenden)
    Die Nürnbergerlis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzten und ca 15-20 Minuten bei 160°C Umluft backen.
    Die Kuvertüre bei niedriger Temperatur schmelzen und mit einen Tropfen Öl glatt rühren. Die Lebkuchen mit der Kuvertüre bestreichen und mit den bunten Zuckerperlen verzieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare