Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nusskipferl


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 210 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 200 g geriebene Haselnüsse
  • 170 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Zum Wälzen: ca. 200 g Puderzucker
  • 5 Päckchen Vanillezucker
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Haselnüsse 7 Sek./Stufe 7 mahlen. Sämtliche Zutaten in denClosed lid geben 1 Min.Dough modeCounter-clockwise operation  zu einem Mürbteig verarbeiten. 3 Rollen formen und ca. 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.

    200 g Zucker 10 Sek./Stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten. Umfüllen und den Vanillezucker zugeben.

    Teigstangen aus dem Kühlschrank nehmen, Kipferl formen und auf das Backblech setzen. Auf 175° 15-18 Minuten backen.

    Noch warm in der Puderzucker-/Vanillezuckermischung wälzen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • bei mir sind die total

    Verfasst von safa am 4. November 2015 - 14:49.

    bei mir sind die total trocken geworden wie kann das passieren??? schmecken auch total staubig.. ist da ein Ei vergessen worden oder irgendwas? mir ist das grad zerbröselt....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Ich habe das Rezept

    Verfasst von firebird am 24. November 2013 - 11:54.

    Hallo!

    Ich habe das Rezept gestern ausprobiert. Die Hörnchen sind bei mir ziemlich auseinandergelaufen. Bei mir schauen sie nicht so schön aus, wie auf dem Foto.  Aber sie schmecken trotzdem sehr lecker. Ich weiß nicht was ich falsch gemacht habe.

    MfG Heidi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich und danke für die

    Verfasst von Kallewirsch am 27. November 2011 - 13:16.

    Freut mich und danke für die Sterne. tmrc_emoticons.D


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Kipferl sind sehr

    Verfasst von Thermoguzzi am 27. November 2011 - 12:17.

    Diese Kipferl sind sehr lecker und kommen auch beim Besuch gut an.

    5 ***** von uns. Danke fürs Rezept.

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Snowbella, zuerst

    Verfasst von Kallewirsch am 20. Dezember 2010 - 15:51.

    Hallo Snowbella,

    zuerst herzlichen Dank für Euer Lob und die Sterne.

    Söhne sind im Allgemeinen so, ich spreche aus Erfahrung und dass wird sich auch nie ändern egal wie alt sie sind. tmrc_emoticons.;)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von Snowbella am 20. Dezember 2010 - 15:06.

    Hallo Kallewirsch,

    von uns bekommst Du 5 Sterne. Danke für das leckere Rezept. Mein jüngster Sohn moserte erstmal rum, warum ich denn Plätzchen mit Haselnüssen backen würde, die ißt doch kein Mensch. HAHA, kann ich da nur sagen, denn nach einem Probieren meinte eben dieser Sohnemann, das sind die leckersten Kekse die er jemals gegessen hätte. Ich mußte sie ersteinmal in Sicherheit bringen, sonst  kann ich fürs nichts garantieren und die Plätzchen erleben Weihnachten nicht mehr. Also, nochmals das höchste Lob von unserer ganzen Family.

    Liebe Grüße

    Snowbella

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ute, hallo hops, vielen

    Verfasst von Kallewirsch am 18. November 2010 - 19:26.

    Hallo UteFlaig, hallo hops,

    vielen Dank für eure Punkte. Es freut mich, dass die Kipferl schmecken und gelungen sind. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut lecker. Ich habe sie

    Verfasst von UteFlaig am 18. November 2010 - 18:25.

    Absolut lecker. Ich habe sie mit Walnüssen gemacht und sie schmecken einfach nur  lecker. Einzig , da die Walnüsse doch sehr fetthaltig sind , laufen sie etwas auseinander . Sieht aber doch ganz toll aus und vorallem sie schmecken so gut !!!!!!! 5 *****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut lecker. Ich habe sie

    Verfasst von UteFlaig am 18. November 2010 - 18:25.

    Absolut lecker. Ich habe sie mit Walnüssen gemacht und sie schmecken einfach nur  lecker. Einzig , da die Walnüsse doch sehr fetthaltig sind , laufen sie etwas auseinander . Sieht aber doch ganz toll aus und vorallem sie schmecken so gut !!!!!!! 5 *****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke

    Verfasst von hops am 18. November 2010 - 16:57.

    habe gestern deine nusskipferl gemacht und die ganze familie ist begeistert. das rezept hat sehr gut geklappt und ich werde vor weihnachten sicher nochmal eine ladung nachbacken, dann aber das doppelte rezept. danke fürs einstellen und liebe grüße von hops

    ps.. 5 sterne natürlich von mir!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gern geschehen!

    Verfasst von Kallewirsch am 11. September 2010 - 22:01.

    Gern geschehen! tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank für die Mühe,

    Verfasst von Haselino am 11. September 2010 - 21:32.

    vielen Dank für die Mühe, Kallewirsch, ich werde beide Rezepte ausprobieren und freue mich schon darauf! Ich schreibe dir, was dabei rausgekommen ist tmrc_emoticons.-)

    Liebe Grüße, Haselino

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ute, hallo

    Verfasst von Kallewirsch am 11. September 2010 - 18:48.

    Hallo Ute, hallo Haselino,

    zur ersten Frage, mit Walnüssen habe ich die Kipferl noch nicht ausprobiert. Ich denke, dass es mit fein gemahlenen Walnüssen mit Sicherheit auch funktioniert. Der Teig ist von Haus aus  sehr mürbe, da sind fetthaltigere Nüsse vielleicht gar nicht so schlecht.

    Frage 2:  Bei diesem Rezept werden keine Eier verwendet, nicht einmal Eigelb. Meine Männer ziehen die Nusskipferl den Vanillekipferl vor. Ich backe sie seit dem ich verheiratet bin und das ist schon eine ganze Weile her. tmrc_emoticons.;)

    Anbei das Vanillekipferl-Rezept von meiner Mutter. Versuch es einfach mal. Ich habe es allerdings noch nicht umgeschrieben, aber ich denke du bekommst das schon hin.

    200 g Mehl, 75 g Puderzucker, 100 g feingehackte Mandeln, 200 g Butter, 1 Prise Salz, Mark einer Vanilleschote.

    Backzeit ca. 10 -15 Min. auf 170° Grad

    Zum Wälzen: 100g Puderzucker, 2 Päckchen Vanillezucker

    Hoffe, ich habe euch etwas geholfen. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine Frage ,

    Verfasst von UteFlaig am 11. September 2010 - 17:09.

    geht dieses Rezept auch mit Walnüssen oder sind die dann zu fetthaltig ? Wir lieben Walnüsse so sehr und ich bin auf Suche nach Rezepten . Jetzt bei den ganz normalen Vanillegipferl habe ich mich noch nicht an Walnüsse getraut , aber vielleicht geht`s ja mit diesem Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kein Eigelb?

    Verfasst von Haselino am 11. September 2010 - 14:04.

    hallo Kallewirsch,

    kann es sein, dass bei diesen Vanillekipferln kein Eigelb reinkommt? Ich bin immer noch auf der Suche nach einem echt guten Rezept für Vanillekipferl, sie sollten knusprig sein und viel Geschmack haben. Vielleicht ist es ja deines!?!

    Vielen Dank für deine Mühe im Voraus

    Haselino

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können