3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Oblatenlebkuchen mit Schokoladenüberzug


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Stück

  • 5-7 Stück bittere Mandeln
  • 75 g Zitronat
  • 2 Stück Eier
  • 175 g Zucker
  • 125 g weiche Butter
  • 75 g süße gemahlene Mandeln
  • 250 g Mehl
  • 1 gehäufte Teelöffel Backpulver
  • 1 gestrichene Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 gestrichene Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1 gehäufte Esslöffel Backkakao
  • 1 Messerspitze Ingwer
  • 1 Messerspitze Pfeffer
  • 1 Packung Obladen 70 mm
  • 1 Portionen Zartbitter-Couvertüre, 200 Gramm
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung des Backteiges
  1.  1. bittere Mandeln auf Stufe 10 ca. 60 sec. zerkleinern, umfüllen.

    2. Zitronat auf Stufe 5-6 um 50% zerkleinern, umfüllen.

    3. Eier und Zucker mit Schmetterling auf Stufe 3-4 20 sec. schaumig rühren. Schmetterling entfernen.

    4. bei laufendem Thermomix Knetprogramm Mehl, weiche Butter, bittere und süße Mandeln, Zitronat, Backpulver und alle Gewürze langsam zugeben und ca. 7 min. kneten.

    5. Teig in Schüssel umfüllen.

    6. Teig mit Eßlöffel auf Obladen streichen und mit dem Finger leicht kegelförmig modellieren. Den Modelfinger um Kleben zu vermeiden, anfeuchten.

    7. Auf Backblech 10-11 min. bei 160 Grad Umluft backen.

    8. Nach Abkühlung mit im Wasserbad geschmolzener Zartbitter-Couvertüre satt streichen.

     

    Variante II.:

    von allem die doppelte Menge der Zutaten einsetzen,  dann aber nur Eier, Zucker, Mandeln, Butter im Thermomix verrühren(sonst wird der Teig zu fest, und der Thermomix bleibt stehen!), und alle anderen Zutaten in einer Schüssel per Hand/Spatel verrühren.

     

     

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Backzeit: wenn die Obladen nach ca. 10 min. ihren Glanz verlieren und die Oberfläche stumpf aussieht, sind sie fertig gebacken!

Siehe Bilder: glänzend-vor dem backen

                      stumpf-richtige Backzeit eingehalten

bei Variante II- Verrührung per Hand- war der Teig beim Aufbringen auf die Oblade weniger klebend.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare