3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Österreichische Vanillekipferl, glutenfrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

60 Stück

Teig

  • 200 Gramm glutenfreie Mehlmischung, (ich habe Schär "Mix It Dunkel" verwendet)
  • 60 Gramm Zucker
  • 3 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 2 Eigelb
  • 200 Gramm gemahlene Mandeln
  • 200 Gramm kalte Butter
  • 1 Prise Salz

zum Bestreuen

  • 100 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
5

Zubereitung

  1. Vanillezucker zum Bestäuben:

    100 g Zucker und 2 Päckchen Vanillezucker im Mixtopf zu Puderzucker mahlen * Stufe 10 / ca. 1 Min * und umfüllen.


    Teig:

    Aus allen Zutaten einen Teig kneten * Stufe 4 / 1 Min *.
    Den Teig in Folie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

    Backofen auf 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    2 Bleche mit Backpapier belegen.

    Aus dem Teig mit kalten Händen kleine Hörnchen formen und mit etwas Abstand auf die Bleche legen.

    Nacheinander je 10 - 12 Min backen.

    Die auf dem Blech abgekühlten Kipferl vorsichtig in den Vanille-Puderzucker legen und darin wenden.

    (Man braucht nicht den ganzen Vanille-Puderzucker, aber zum Kipferlwenden ist diese Menge prima)

    ** Das Rezept ist aus der Zeitschrift "Gluten Free", ich habe es lediglich für den Thermomix umgeschrieben **
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare