3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ofenberliner *Fluffi *


Drucken:
4

Zutaten

0 Stück

  • 140 g Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 500 g Mehl
  • 60 g Butter, weich/Zimmertemperatur
  • 2 Eier
  • 30 g Zucker
  • 30 g Vanillezucker, selbstgemachter
  • 1/2 Teelöffel Salz

Tinktur/Belag

  • 60 g Butter, zerlassene
  • Puderzucker / Zucker / Vanillezucker

Füllung

  • Marmelade/Gelee/Konfitüre, warm
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ofenberliner * Fluffi´s *
  1. Milch und Hefe Closed lid

    2 Min. / 37 °C / Stufe 2

     

    Mehl,Butter,Eier,Zucker,Vanillezucker und Salz Closed lid

    5 Mi. / Knetstufe

     

    ca. 1 Stunde abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen

     

    Teig in gleiche Teile teilen und zu Kugeln/Klöße formen,

    in den kalten Ofen

    Ofen auf 210 ° C ( O/U Hitze ) stellen,

     

    nach erreichter Temperatur noch ca 12 Min. backen lassen bis sie die gewünschte Bräune erreicht haben 

     

    ! AUGENKONTAKT !

     

    die heißen Ballen kräftig mit der zerlassenen Butter einpinseln und mit Zucker/Puderzucker bestreuen oder darin wälzen 

    die warme Marmelade in die Ballen spritzen 

     

    GUTEN APPETIT ! tmrc_emoticons.;-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer keine Spritzmöglichkeit hat ... man kann auch die Füllung vor den Backen in den Teig geben. Man formt den Teig wie bei gefüllten Klößen und schließt dann den Teig mit viel Fingerspitzengefühl ( Zusammenzupfen der Teigränder ) .


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • teddylein1960:...

    Verfasst von outlaw306 am 13. Februar 2018 - 16:57.

    teddylein1960:

    Merci für die prompte Antwort. 1 pck Backpulver oder Hefe (Pizza, Brot,...)?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Trockenhefe ging auch

    Verfasst von teddylein1960 am 13. Februar 2018 - 16:54.

    Trockenhefe ging auch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn man keine frische Hefe hat, was wäre die...

    Verfasst von outlaw306 am 13. Februar 2018 - 16:39.

    Wenn man keine frische Hefe hat, was wäre die Alternative?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ...

    Verfasst von GrannyGranny am 28. Januar 2018 - 20:29.

    Hallo Smile
    Die Ofenberliner sind bei meiner Familie supi angekommen und in unserer Rezeptsammlung aufgenommen Cooking 7 ... Danke für das tolle Rezept!!!
    Grüssle aus dem Hessenländle Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gemacht - na ja.... Hat meinen Geschmack...

    Verfasst von Waldgöttin am 1. März 2017 - 15:34.

    Gestern gemacht - na ja.... Hat meinen Geschmack nur zu 50./. getroffen. War mir zu trocken, heute staubtrocken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Ofenberliner waren super. Weil mein Ofen vom...

    Verfasst von ameiers77 am 28. Februar 2017 - 14:47.

    Die Ofenberliner waren super. Weil mein Ofen vom Mittagessen noch warm war, habe ich sie in dem bereits vorgeheizten Backofen gebacken - hat aber auch problemlos funktioniert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich würde nicht mehr Eier nehmen, Eier...

    Verfasst von juroschmi am 27. Februar 2017 - 10:35.

    ich würde nicht mehr Eier nehmen, Eier trocknen den Hefeteig eigentlich schneller aus. Vielleicht ein bisschen mehr Flüssigkeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo..ich habe die Berliner zubereitet....

    Verfasst von teddylein1960 am 20. Februar 2017 - 20:47.

    Hallo..ich habe die Berliner zubereitet.


    Habe 1Ei mehr genommen, haben gut geschmeckt.


    Aber 3Stück "rissen".....hat den Geschmack aber keinen Abbruch gemacht.


    Liezie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich schließe mich allen an!...

    Verfasst von Bianca2710 am 20. Februar 2017 - 19:15.

    Ich schließe mich allen an!

    Die Berliner sind sau lecker🖒🖒🖒🖒🖒

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo aus Lübeck, werde das Rezept heute...

    Verfasst von teddylein1960 am 14. Februar 2017 - 11:05.

    Hallo aus Lübeck, werde das Rezept heute ausprobieren.

    Natürlich wird danach auch bewertet.

    Hört sich schon mal super an.


    Bis später

    Liezie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Nächstes Mal nehme ich aber noch...

    Verfasst von labello_kirsch am 12. Februar 2017 - 16:53.

    Sehr lecker! Nächstes Mal nehme ich aber noch 1 Ei mehr und ein bisschen mehr Milch, damit der Teig weicher wird. Hab die Teigbällchen in Muffinsförmchen und mit der Muffinsbackform in den Ofen gegeben. Zwischendrin musste ich sie auch mit Backpapier abdecken, da sie sonst zu schnell zu braun geworden wären. Gefüllt wurden sie mit Sauerkirschmarmelade.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Family ist begeistert - darf ich wieder...

    Verfasst von flottelotte69 am 21. Januar 2017 - 19:57.

    Meine Family ist begeistert - darf ich wieder macheSmile

    Liebe Grüße aus Tirol


    Elisabeth Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker ,hab sie gerade

    Verfasst von inafeenana am 28. Mai 2016 - 18:45.

    Lecker Cooking 7 ,hab sie gerade gemacht und schon sind sie weg tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LECKER!!! Danke, für das

    Verfasst von Solajo14 am 20. April 2016 - 19:48.

    LECKER!!!

    Danke, für das tolle Rezept. Da kann ich nur 5* geben! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind sehr lecker. nie mehr

    Verfasst von Tinchen TM5 am 24. Februar 2016 - 19:24.

    Sind sehr lecker. nie mehr gekaufte!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Berliner sind der Hammer

    Verfasst von Fiesta-898 am 11. Februar 2016 - 17:21.

    Die Berliner sind der Hammer tmrc_emoticons.). Bei uns wird es keine in Öl gebackenen mehr geben. Der Teig ist super aufgegangen und ließ sich gut zu Kugeln formen. Sahen auch fast genau so aus wie die gekauften. Leider waren sie etwas dunkel geworden. Werde beim nächsten mal die Temperatur reduzieren. Habe einige in Zucker gewälzt und einige mit Zuckerguss bestrichen. Schmeckten auch am nächsten Tag noch super. Vielen Dank für das tolle Rezept. Wenn ich könnte würde ich mehr als 5 Sterne vergeben,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Ofenberliner heute

    Verfasst von Meldü am 9. Februar 2016 - 21:55.

    Hab die Ofenberliner heute gemacht, sehr lecker! Gibt natürlich 5 *!

    Leben heißt träumen, weise sein heißt angenehm träumen. (Friedrich Schiller)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gute Alternative ohne Fett.

    Verfasst von Petrasmix69 am 9. Februar 2016 - 18:02.

    Gute Alternative ohne Fett. Die Berliner sind schön aufgegangen und gold gelb gebacken kann man sie je nach Grösse mit viel Marmelade füllen. 

    ein Tipp noch: wenn sie nicht alle am gleichen Tag gegessen werden, am besten  die Restlichen einfrieren, sonst  sind siie am nächsten Tag zu trocken.

    Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vorab, ein sehr leckeres

    Verfasst von tantl73 am 9. Februar 2016 - 17:06.

    Vorab, ein sehr leckeres Rezept !! 

    Ich finde nur das die Teilchen leider ( außer der Marmeladenllung ) nicht viel mit Berlinern zu tun hat! Rohrnudeln wäre eine bessere Bezeichnung .

     

    Trotzdem danke für das Rezept  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin total begeistert.

    Verfasst von Kallewirsch am 8. Februar 2016 - 16:02.

    Ich bin total begeistert. Super lecker und fluffig. Verdiente 5 Sterne!!!


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...ist bei uns eher ein mit

    Verfasst von Disibold am 7. Februar 2016 - 21:19.

    ...ist bei uns eher ein mit Marmelade gefülltes Milchbrötchen geworden. War nicht unser Geschmack.

    Mixingbowl closedMixingbowl closedMixingbowl closed Viele Grüße von Disibold Mixingbowl closedMixingbowl closedMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr gut. Bei

    Verfasst von rappeltine am 7. Februar 2016 - 18:28.

    Geschmacklich sehr gut. Bei mir sind diese nur bei 210 Grad sehr dunkel geworden. Nächstes Mal werde ich die Temperatur umm10 Grad reduzieren. Gefüllt mit Hagebuttenmarmelade.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fünf Sterne

    Verfasst von senkblei am 7. Februar 2016 - 15:55.

    Fünf Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! 

    Verfasst von senkblei am 7. Februar 2016 - 15:54.

    Super lecker!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Berliner sind echt genial

    Verfasst von Saxo61 am 7. Februar 2016 - 15:39.

    Die Berliner sind echt genial und werden auf jeden Fall wieder gemacht. Danke fürs Rezept.  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe sie gerade aus dem

    Verfasst von skemmerling am 7. Februar 2016 - 12:38.

    Ich habe sie gerade aus dem Ofen geholt ..... duftet schon lecker ..... ich habe mich nur gewundert das sie im Ofen noch so aufgehen, beim nächsten Mal werden kleinere Ballen geformt  Party und ich werde mir auf jeden Fall eine Spritzmöglichkeit zulegen  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Ofenkrapfen hab ich

    Verfasst von Diamoon am 7. Februar 2016 - 10:23.

    Die Ofenkrapfen hab ich gerade ausprobiert, tmrc_emoticons.) einfach nur toll, sogar mein Mann sagte, die sind wenigstens nicht so fettig.Schauen auch schön aus. Cooking 7, Dankeschön für das Rezept. Wurde genau ein Backblech 14 Stück. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! 

    Verfasst von Haasafrau am 6. Februar 2016 - 16:55.

    Sehr lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmhmhm wie lecker, und alles

    Verfasst von Parinette am 6. Februar 2016 - 00:31.

    Hmhmhm wie lecker, und alles ohne Fettgestank in der Küche! Ein köstliches Rezept!

    Bee happy!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die sind der Oberhammer! So

    Verfasst von Renate1. am 5. Februar 2016 - 22:46.

    Die sind der Oberhammer!

    So einfach zu machen und sooo köstlich.

    Das Rezept verdient mehr als 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Schaetzelein , ich habe

    Verfasst von Binowa1 am 5. Februar 2016 - 19:24.

    Hallo Schaetzelein , ich habe sie gestern schon gemacht , weil das Rezept gestern schon in handschriftlicher Form auf Boevchen's Seite bei FB stand. Lg. Binowa1 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Helau :party:  Boevchen! Das

    Verfasst von Bimbi Rohn am 5. Februar 2016 - 18:48.

    Helau Party  Boevchen!

    Das hört sich ja toll an: Krapfen (so heißen die Berliner bei uns in Franken tmrc_emoticons.;) ) backen, ohne lästigen Fettgeruch! Werde ich gerne mal ausprobieren!

    In wie viele Portionen teilst Du denn den Teig?

    Grüßle Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept gestern von

    Verfasst von fabiotimo am 5. Februar 2016 - 18:04.

    Habe das Rezept gestern von der Thermifee gesehen. Es war sehr gut nach zumachen. Und auch sehr Lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich frag mich, wie man ein

    Verfasst von schaetzelein am 5. Februar 2016 - 17:42.

    Ich frag mich, wie man ein Rezept gestern schon machen konnte, wenn es heute erst eingestellt wurde???

    Es ist ein Engel vom Himmel gefallen und wurde uns anvertraut...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Boevchen, ich habe das

    Verfasst von Binowa1 am 5. Februar 2016 - 13:37.

    Hallo Boevchen, ich habe das Rezept gestern gesehen, es sofort ausprobiert, das ist einfach zu machen und so lecker Party vielen Dank für das tolle Rezept , verdiente 5 Sterne  Cooking 7 Liebe Grüße Binowa1

    klasse!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Ofenberliner, werden

    Verfasst von Diamoon am 5. Februar 2016 - 12:47.

    Die Ofenberliner, werden ausprobiert, danke für das Rezept Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können