3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Oma Annemie´s Kekskuchen: Schwarzer Peter - Kalter Hund - Kalte Schnauze


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Schokocreme

  • 250 g Kokosfett (Palmin), (im Block - KEIN Palmin Soft!)
  • 30 g Vanillezucker
  • 75 g Kakao, (Backkakao)
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Puderzucker
  • 2 Stück Eier
  • 1 EL Rum (oder 1 Flasche Rumaroma)

Kekse

  • 1 Packung Butterkekse
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    "Schwarzer Peter" nach Oma Annemie´s Originalrezept - so wird´s gemacht:
  1. SCHOKOCREME

    Als 1. Schritt ggf. den Puderzucker herstellen - dafür 120 g Zucker in den Closed lid geben und bei Stufe 10 ca. 10 Sek. pulverisieren, umfüllen und beiseite stellen.

     

    Palmin-Block in Stücke brechen und in den Closed lid geben. 2,5 Minuten bei 80 Grad Stufe 1 schmelzen. Vanillezucker (gern selbstgemacht, sonst tut es aber auch die Tütchen-Variante) , Backkakao (der dunkle, reine Kakao, KEIN Kaba o.ä.), Rum(Aroma), Salz und Puderzucker zugeben und bei 90 Grad 4 Minuten auf Stufe 3 miteinander vermengen - nach 3 Minuten die 2 Eier durch die Deckelöffnung hinzugeben und weiter rühren - jetzt wird es schön cremig.

     

    Zwischenzeitlich eine Königskuchen-Kastenform (ich habe eine 25cm-Form) mit Öl auspinseln und mit Frischhaltefolie auslegen (2 Stücke über Kreuz), so dass der Rand komplett mit Folie bedeckt ist - Folie glattstreichen und überstehende Folie ca. 2-3 cm über dem Rand abschneiden.

     

    Nun wird geschichtet:

    Abwechselnd Schokocreme (damit beginnen) und Butterkekse in der Form schichten. Die letzte Schicht sollte Schokocreme sein.

     

    Die Kastenform mit Alu- oder Frischhaltefolie abdecken und für mehrere Stunden - am besten über Nacht - in den Kühlschrank stellen bis die Schokocreme schön ausgehärtet ist. Der Kalte Hund lässt sich dann gut durch ziehen an den überstehenden Enden der Frischhaltefolie stürzen.

     

    Der Closed lid lässt sich wunderbar mit 200 ml Milch auf Stufe 2 bei 70 Grad vorspülen (die Masse ist sehr hartnäckig) und Du hast noch einen leckeren Kakao!

     

    Ein Rezept aus meiner Kindheit, welches ich für den TM5 umgeschrieben habe!

     

    GUTES GELINGEN & GUTEN APPETIT!

10
11

Tipp

Meine Kastenform (25 cm) ist bei dieser Menge etwas mehr als zur Hälte gefüllt gewesen - denke, die doppelte Menge würde dort problemlos hineinpassen - dazu das Rezept einfach in doppelter Menge herstellen.

Den Kuchen ca. 1/2 Stunde vor dem Anschneiden aus dem Kühlschrank nehmen.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • supermelle:Ja und ich hab die Palmin-Platte...

    Verfasst von supermelle am 11. Oktober 2017 - 12:14.

    supermelle:Ja und ich hab die Palmin-Platte verwendet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu....habe dein Rezept gerade nach Anweisung...

    Verfasst von supermelle am 11. Oktober 2017 - 12:13.

    Huhu....habe dein Rezept gerade nach Anweisung zubereitet. Bei mir hat sich aber das Fett immer angesetzt. Hat jemand eine Idee wieso? Hab jetzt mal mit der Masse geschichtet und Fett angegossen 🙈.
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So muss er schmecken Lecker wie fruumlher beim...

    Verfasst von Bohne3 am 7. Mai 2017 - 13:38.

    So muss er schmecken ! Lecker wie früher beim Kindergeburtstag.
    Das Rezept ist Mega , so gefällt er uns !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs Umschreiben! Ich

    Verfasst von Miebitz am 13. August 2016 - 19:20.

    Danke fürs Umschreiben! Ich hatte sonst manchmal Probleme, dass das Kokosfett zu heiß war. Das sollte hier nicht passieren. Wird ausprobiert, Kekse sind schon gekauft

     

    War super lecker! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schön, jetzt habe ich

    Verfasst von Susi Pozi am 8. Mai 2016 - 12:17.

    Sehr schön,

    jetzt habe ich die Vorgehensweise für den Thermomix, da brauche ich nicht mehr am Herd stehen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Wenn Du Dich strikt an

    Verfasst von Olla di Bolla am 11. März 2016 - 11:33.

    Hallo! Wenn Du Dich strikt an das Rezept gehalten hast, sollte es keine Probleme geben -

    habe es schon dutzende Male gemacht und im Kühlschrank ist es immer ausgehärtet.

    Wichtig: Palmin (die harte Platte) und NICHT Palmin-Soft (aus dem Becher) verwenden,

    dann klappt es auch! Solltest Du Palmin-Soft verwendet haben, kannst Du es wegwerfen, das wird nichts mehr...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir ist die Masse nicht

    Verfasst von Stoffeltierchen am 11. März 2016 - 10:17.

    Bei mir ist die Masse nicht komplett cremig geworden, teils noch komplett flüssig. Kann es da probleme mit der Festigkeit geben? Soll eine Geburtstagsüberraschung werden und ist mein 1. Mal.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat er gar nicht

    Verfasst von zuckerschut am 4. März 2016 - 12:51.

    Uns hat er gar nicht geschmeckt, sorry, den lösche ich aus der Liste

    Schöne Grüße Tanja


    Meine Louis-Vuitton-Tasche kann ein ganzes Menü kochen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine Reise in die Kindheit!

    Verfasst von Paulemmie am 5. Februar 2016 - 23:42.

    Eine Reise in die Kindheit! ☺️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Palmin Soft ist zu weich -

    Verfasst von Olla di Bolla am 1. Februar 2016 - 21:02.

    Palmin Soft ist zu weich - die Kakaomasse wird nicht hart genug und es wird ein matschiges Unterfangen (Konsistenz ähnlich wie N*tel*a), deshalb ist auch der Hinweis im Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was passiert, wenn ich Palmin

    Verfasst von silvie74 am 1. Februar 2016 - 09:19.

    Was passiert, wenn ich Palmin Soft verwende?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • genau so mache ich ihn seit

    Verfasst von kaktus54 am 13. September 2015 - 16:36.

    genau so mache ich ihn seit Jahren. Allerdings seit TM31 ist er super zu machen, viel einfacher.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den kenne ich von früher, den

    Verfasst von teddyundine am 16. Juni 2015 - 21:30.

    Den kenne ich von früher, den Kalten Hund, echt lecker. Ich nehme aber lieber Rum, wenn keine Kinder mit essen. Gerne 5 Sterne und 5 Herzen auch.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist jetzt unser

    Verfasst von teemodell am 19. Mai 2015 - 19:20.

    Das ist jetzt unser Familienrezept!!! War einfach und schnell in der Herstellung.Jetzt muß er nur noch kalt werden und dann wird angeschnitten.Danke für das Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den mag ich auch sehr gerne 

    Verfasst von kedgeree am 18. Mai 2015 - 13:09.

    Den mag ich auch sehr gerne  Big Smile so gaaaaar nicht gesund aber soooo lecker  Big Smile mein Tipp: die Butterkekse vor dem Einschichten jeweils einzeln ganz kurz in Orangensaft eintauchen!

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht sehr lecker aus werd

    Verfasst von Chrissi17803 am 17. Mai 2015 - 23:16.

    Sieht sehr lecker aus tmrc_emoticons.-) werd ich die Woche gleich mal versuchen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können