3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Oma's Gewürzmuffins


Drucken:
4

Zutaten

16 Stück

Oma's Gewürzmuffins

  • 150 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 2 EL Kakao
  • 1 TL Zimt
  • 1 Msp. gemahlene Nelken
  • 1 Msp. Muskat
  • 1 Prise Salz
  • 225 g Mehl
  • 75 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 6
    35min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Butter, Zucker und Vanillezucker in den Closed lid geben, Messbecher einsetzen und 40 Sek./ St. 5 verrühren.

    Ggf. mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Die Eier zugeben und 45 Sek./ St. 5 verrühren.
  3. Kakao, Zimt, Nelken, Muskat und Salz zufügen und 10 Sek./ St. 5 verrühren.
  4. Nun das Mehl, die Stärke und das Backpulver hinein geben und mit Hilfe des Spatels 30 Sek./ St. 5 zu einem glatten Teig verrühren.
  5. In Muffinförmchen füllen und bei 160 Grad Umluft ca. 25 - 30 Minuten backen
  6. Nach dem Abkühlen nach Lust und Laune verzieren. Z.B. mit Zuckerguss oder Kuchenglasur überziehen und mit Krokant, Zuckerstreuseln, Schokolinsen usw. dekorieren. Oder einfach nur mit Puderzucker bestäuben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann auch super als Kuchen gebacken werden. Hierzu die Backzeit auf ca. 60 Minuten verlängern.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das mit dem Mehl würde mich auch...

    Verfasst von lila-Mo am 16. Oktober 2016 - 06:13.

    Das mit dem Mehl würde mich auch interessieren! Ich würde das Rezept gerne ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo soso210676,...

    Verfasst von Indiaca am 15. Oktober 2016 - 17:03.

    Hallo soso210676,

    das hört sich gut an und sieht wirklich lecker aus. Aber kann es wirklich sein, dass so viel mehr Zucker als Mehl hineingehört? Wird das nicht viel zu süß? Oder wurden die Mengenangaben versehentlich vertauscht?

    Über ein Antwort würde ich mich sehr freuen.

    LG Indiaca

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können