3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Oma's Spekulatius


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g helles Dinkelmehl
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 2 Messerspitzen gemalene Nelken
  • 2 Messerspitzen kardamon
  • 200 g Butter
  • 2 Eier
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten abwiegen und in den Closed lid geben.


    Auf Dough mode ca 1,30 verkneten.


    Teig in eine Schüssel füllen, abdecken und ca. 8 Stunden  in den Kühlschrank kalt stellen ( am besten über Nacht )


    Hände und Arbeitsfläche dünn einmehlen.


    Teig in mehrere Teile teilen  dünn ausrollen.


    Nun schöne Plätzchenformen oder original Spekulatiusformen nehmen und ausstechen.


    Spekulatius auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleck setzen.


    Backofen  auf Heißluft ca. 170 - 180 ° vorheizen ( je nach Backofen ) und ca. 10 - 15 Minuten backen.


    Auskühlen lassen und in einer Blechdose aufbewahren.


     


    Viel Erfolg und lasst Euch die Plätzchen schmecken

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gerade gebacken, sehr lecker und vor allem sehr...

    Verfasst von Kanariendorn am 12. November 2017 - 12:48.

    Gerade gebacken, sehr lecker und vor allem sehr schön knusprig. Vielen Dank fürs reinstellen und ich schließe mich an...nie wieder gekaufte.Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey! Ich wollte den Teig

    Verfasst von Meikelchen am 3. Dezember 2015 - 20:59.

    Hey! Ich wollte den Teig vielleicht mit dem Zimtwaffeleisen backen. Habt ihr das schon mal probiert?

     

    Greetz

    Micha

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo , freut mich wenn Dir

    Verfasst von Kerstin123 am 22. Dezember 2009 - 17:54.

    tmrc_emoticons.) Hallo , freut mich wenn Dir das Rezept von meiner Oma schmeckt. Wir machen es auch zu Weihnachten immer wieder gerne. Wünsch Euch ein schönes Fest und eine schöne Zeit


    Kerstin Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kerstin123,gestern

    Verfasst von birkuin am 22. Dezember 2009 - 11:40.

    Hallo Kerstin123,


    gestern haben wir dein Spekulatiusrezept ausprobiert und die schmecken wirklich superlecker!!! Wir haben uns nämlich im November eine Spekulatiusform aus Silikon von  Lurch zugelegt, da hat nur noch das passende Rezept dazu gefehlt, das haben wir jetzt ja gefunden. Beim Mehl habe ich ein bisschen variiert und 250g Dinkel frisch im TM gemahlen und 250g Weizenmehl Typ550 dazu gegeben. Dann haben wir noch eine Messerspitze Anis als Gewürz mit hineingegeben. Bei uns wird es nie wieder gekaufte Spekulatius geben, denn die sind so lecker, da willst du keine anderen mehr. Vielen Dank für das tolle Rezept!   Sabine mit Familie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können