3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Peanut Butter Cups (Erdnussbutter Pralinen)


Drucken:
4

Zutaten

30 Stück

Für die Zubereitung

  • 400 g Vollmichschokolade
  • 20 g Puderzucker, gesiebt
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Erdnussbutter, Smooth (ohne Stückchen)
  • Mini-Muffinförmchen, oder Pralinenförmchen
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 200 g der Vollmilchschokolade in denClosed lid geben und ca. 20-30 Sek./Stufe 9 zerkleinern (man hört ja wenn die Schokolade fein ist).

    Dann ca. 4 Min/50°/Stufe 2 die Schokolade schmelzen.

    Die Mini-Muffinförmchen oder Pralinenförmchen aufstellen und die geschmolzene Schokolade (es dürfen keine Klümpchen mehr sein) in einen Gefrierbeutel geben.

    Eine Ecke davon abschneiden und den Boden der Muffinförmchen mit Schokolade füllen (ca. 2-3mm, so dass der Boden gut bedeckt ist).

    Die Törtchen in den Kühlschrank geben.

     

    In der Zwischenzeit die Erdnussbutter kurz in der Mikrowelle erwärmen. Nicht so lange bis sie komplett geschmolzen ist aber so dass sie sich gut verrühren lässt.

    Den gesiebten Puderzucker und den Vanillezucker unterrühren und die Füllung wieder in einen Gefrierbeutel füllen.

     

    Nach ungefähr 10-15 min. die Schokoladentörtchen aus dem Kühlschrank nehmen und die Erdnussbutterfüllung in die Mitte der Törtchen spritzen, so dass außen noch genügend Platz ist für die Schokolade die oben drauf kommt. Falls sich kleine Spitzen bilden beim draufmachen, diese einfach etwas glatt drücken mit den nassen Händen.

     

    Dann noch einmal die restlichen 200 g Vollmilchschokolade in den Closed lid geben und wie schon im ersten Schritt, zerkleinern und schmelzen.

    Die Schokolade wieder in einen Gefrierbeutel und über den Törtchen verteilen, so dass die Erdnussbuttermasse bedeckt ist.

     

    Nun ab in den Kühlschrank und die Törtchen genießen tmrc_emoticons.-)

     

     

10
11

Tipp

Ich lege die Förmchen immer auf ein Blech und nach dem letzten Schritt klopfe ich immer damit auf dem Boden, damit sich die Schokolade schön verteilt tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren