3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Peanut-Cookies


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 100 g ungesalzene Erdnüsse
  • 150 g Blockschokolade
  • 125 g Butter, weich
  • 100 g brauner Zucker
  • 100 g weißer Zucker
  • 1 Stück Ei, (M)
  • 1 TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 200 g Mehl
  • 0,5 TL Backpulver
  • 0,5 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen.

     

    Erdnüsse und Schokolade in Stücken in den Closed lid geben und 4 Sek./Stufe 6 grob hacken. In eine Schüssel umfüllen und beiseite stellen.

     

    Butter, beide Zuckersorten, Ei und Vanillezucker in den Closed lid geben und 2 Min./Stufe 3 schaumig rühren.

     

    Mehl, Backpulver, Natron und Salz Closed lid hinzufügen und 50 Sek./Stufe 4 verrühren.

     

    Zuvor gehackte Erdnuss-/Schokolade Mischung Closed lid hinzugeben und 40 Sek./Stufe 2,5 untermengen.

     

    Mit Hilfe von 2 Teelöffeln je 16 Teighäufchen auf die mit Backpapier ausgelegten Backbleche setzen.

     

    Backbleche nacheinander ca. 10-12 Minuten backen. Vom Backblech nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Cookies lassen sich nach Belieben auch mit anderen Nusssorten zubereiten (z.B. Walnüsse oder Cahewkerne).

Auch kann die Schokolade durch Weiße oder Vollmilchschokolade ersetzt werden. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare