3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfirsich-Pudding-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Teig:
  • 270 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 130 g Margarine
  • 50 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • Belag:
  • 1 große Dose Pfirische
  • Pudding:
  • Pfirischsaft
  • Wasser
  • 1 P. Vanillepuddingpulver
  • 40 g Zucker
  • 3 Eiweiß
  • 70 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 1 B. Schmand
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und 20 sec./Stufe 5 verarbeiten. In eine gefettete Springform drücken mit ca. 6 cm Rand.


    Pudding:  (Rühraufsatz)


    Pfirsichsaft in den ungespülten Mixtopf geben und auf 470 g mit Wasser auffüllen, Vanillepuddingpulver und Zucker zugeben, 7 min./100Grad/Stufe 2.


    Inzwischen die abgetropften Pfirsiche in Scheiben schneiden und auf dem Kuchenboden fächerförmig verteilen.


    Den Saftpudding in die Springform gießen und glattstreichen. Den Kuchen für ca. 30 Min. in den vorgeheizten Ofen (180 Grad, Heißluft) schieben.


    Belag:


    Closed lid ausspülen, Rühraufsatz einsetzen


    Eiweiß 1 min./Stufe 4 steifschlagen. Dann den Zucker zugeben und 50 sec./Stufe 4 unterrühren, umfüllen.  Eigelb und Schmand in den Closed lid geben 30 sec./Stufe 3 verrühren. Dann auf Stufe 2 weiterlaufen lassen und den Eischnee durch die Deckelöffnung geben, 20 sec. vermengen. Die Masse auf dem Pudding verteilen und nochmals 20-25 Min. backen.


10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, auch wenn ich das dazwischen backen...

    Verfasst von Jessy1985 am 18. Dezember 2016 - 11:34.

    Sehr lecker, auch wenn ich das dazwischen backen überlesen habe tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmhhhh, hört sich lecker

    Verfasst von Missy Freckles am 6. September 2013 - 15:47.

    Mmmmhhhh, hört sich lecker an. Werde ich bestimmt bald ausprobieren! Ein Herz lass ich Dir da!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war faul und habe die

    Verfasst von Erlebniskochen.Soest am 29. April 2013 - 16:47.

    Ich war faul und habe die Pfirsiche kurz 3 Sekunden / Stufe 4 zerkleinert und auf dem Teig verteilt. Auch das Eiweiß habe ich seperat als Baiserhaube über die Schmand-Eigelb-Mischung gesetzt. Hat lecker geschmeckt, sah toll aus und ging fix.

    Thermomix - Erlebniskochen - Beratung - VerkaufBetina Riedel - 59494 Soest

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhhhhh Lecker!

    Verfasst von Eve-Mary am 8. April 2011 - 19:50.

    Der Kuchen ist bei Allen supergut angekommenCooking 7  Vielen Dank dafür u. von mir gibts dafür 5* LG Eve-Mary

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker

    Verfasst von NicoleK. am 7. Februar 2011 - 11:36.

    Habe den Kuchen so gemacht, allerdings habe ich eine kleine Springform genommen und dadurch war er zwar klein aber dafür so hoch wie eine normale Torte. Ging super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker Lecker Süchtig

    Verfasst von Moppelmat am 3. August 2010 - 21:16.

    Love

    Letzten Sonntag zum Kaffee gabs diesen Traumkuchen!! Einfach nur lecker lecker. Ab heute gibts den öfters.. 5 Sterne fürs Rezept...  

    Ich habe allerdings frische, sehr reife Pfirsiche genommen, geschält und in kleine Stücke auf dem Boden verteilt. Als Ersatz fürs Dosenwasser habe ich einfach die Pfirsichstücke vorher mit Wasser abgespült! tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist super

    Verfasst von Grizabella am 11. April 2010 - 15:00.

    Der Kuchen ist super lecker.


    Hab ihn gestern  Nachmittag  gebacken und hoffe, dass mir noch ein Stück für den Sonntagskaffee übrig gelassen wird. Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super mit Kirschen

    Verfasst von susecook am 3. April 2010 - 12:47.

    Hallo,


    habe den Kuchen mit Schattenmorellen,


    (2 Gläser), gemacht und er hat allen ganz


    toll geschmeckt!! tmrc_emoticons.)


    Vg susecook

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker

    Verfasst von sandera am 13. März 2010 - 12:06.

    Hab den Kuchen für unseren Kinderbasar gebacken, ist echt toll geworden!!!


    Kann mir den Kuchen auch gut mit Kirschen, Aprikosen oder Ananas vorstellen, danke nochmal für das Rezept


    Sandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo,  hab den Kuchen grad

    Verfasst von ulli11 am 13. März 2010 - 11:51.

    hallo,


     hab den Kuchen grad in den Backofen,war mir jetzt nicht sicher ob ich bei dem Schmand/Eigelb vermischen,den Rühraufsatz drauf lassen soll, oder OHNE ?


    Meld mich wieder wenn wir ihn vernascht haben.Sieht auf jeden Fall schon mal sehr lecker aus.


    gruß Ulli


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, das hört sich lecker

    Verfasst von Simone am 11. März 2010 - 15:59.

    Hi,


    das hört sich lecker an.


    Kann man den Kuchen auch mit anderem Obst machen? Hat das schon jemand probiert?


    Gruß Simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe den Kuchen heute

    Verfasst von eigenart am 11. März 2010 - 15:21.

    ich habe den Kuchen heute gebacken , Ist super geworden .
    Der Pudding war nicht zu fest und auch nicht zu flüssig . Im Ofen "kocht" er ja nochmal richtig durch und wird dadurch fest.
    Super Rezept. Den Kuchen werde ich auf dem nächtes Geburtstag meinen Gästen präsentieren . ( Einen frisch gebackenen versteht sich Big Smile )

    LG
    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, hast du den Rühraufsatz

    Verfasst von Benji am 10. März 2010 - 23:10.

    Hi, hast du den Rühraufsatz verwendet?


     Also mir  war der Pudding nicht zu flüssig, wie normaler Vanillepuding halt. Wenn dir das zu flüssig ist, probier es doch mal mit nur 450 ml.


    Gruß Benji

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen gestern

    Verfasst von inge70 am 10. März 2010 - 09:28.

    Habe den Kuchen gestern gebacken. Er schmeckt super fruchtig lecker.


    Allerdings frage ich mich, ob die gekochte Puddingmasse wirklich so dünn sein sollte. Ich habe alles genau nach Rezept verarbeitet, jedoch war der Saftpudding wirklich sehr flüssig beim drauf schütten auf die Pfirsiche. Könnte ich hier was falsch gemacht haben? Ein Puddingpulver verarbeitet man doch sonst mit 500 ml Flüssigkeit (Milch), jetzt sind nur 470 ml vorhanden und es ist so dünn.


    Nach dem sehr guten auskühlen, blieb aber trotzdem alles an seinem Platz !!!


    Vielen Dank für Info. egni70

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hört sich lecker an

    Verfasst von eigenart am 7. März 2010 - 21:08.

    Mmmm , das Rezept hört sich total lecker an . Ich habe es schon ausgedruckt und werde es die Tage nachbacken . Werde berichten !


     


    LG


    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können