3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pflaumenkuchen auf Quark-Öl-Teig (saftig noch nach Tagen)


Drucken:
4

Zutaten

24 Stück

Teig

  • 500 Gramm Mehl Type 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz, fein
  • 125 Gramm Zucker
  • 2 Teelöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 250 Gramm Magerquark
  • 125 Gramm Milch
  • 75 Gramm Rapskernöl

Belag

  • 5 Glas Pflaumen, Geht auch mit frischen, aber die saften meist sehr stark
5

Zubereitung

    All - in - one
  1. Backblech aus dem Ofen nehmen
  2. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  3. Pflaumen aus dem Glas in einem Sieb abtropfen lassen
  4. Alle Zutaten in gelisteter Reihenfolge in den geben
  5. In 1 Min / zu einem Teig kneten
  6. Teig auf dem Backblech gleichmäßig ausrollen
  7. Mit den Pflaumen dicht belegen
  8. Backblech in den Ofen geben und ca. 20min goldbraun backen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Funktioniert natürlich auch mit jedem anderen Belag. Frische Pflaumen saften allerdings sehr - schmecken dafür aber Klasse!
Portionsweise einfrieren geht auch problemlos!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare