3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pina Colada Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Bikuitboden ( ich backe einen Biskuit à la Mixi-Hexe allerdings reduziert auf 5 Eier, in einer 28 er Springform- einmal durchgeschnitten ergibt das 2 Tortenböden)
  • 1 Dose Ananasstücke, ( 850 g - gut abgetropft- Saft auffangen)
  • 3 B Sahne
  • 3 Vanillezucker
  • 3 Sahnesteif
  • 750 g Quark, ( 20 %)
  • 7 0 g Puderzucker
  • 70 g Kokosnusssirup
  • 5 g Strohrum
  • 80 g Ananassaft, (aus der Dose)
  • 8 Blatt Gelatine
  • 350 g Ananassaft, ( aus der Ananasdose)
  • 1 1/2 P. Tortenguß klar
  • 1 Eßl Zucker
  • 2 Eßl Kokosraspeln
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Biskuitboden mit einem Tortenring umstellen .

    Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

    Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steifschlagen. ( Evtl kühl stellen)

    Quark mit Puderzucker, Kokosnusssirup und Rum 1 Minute auf Stufe 5  glatt rühren .

    Gelatine ausdrücken, Ananassaft in einem kleinen Topf erwärmen und Gelatine darin auflösen, ein wenig Quarkcreme zur Gelatinelösung geben, gut verrühren und dann die Mischung gründlich 20 Sekunden auf Stufe 4 unter die ganze Quarkmasse rühren.

    Ananasstücke 15 Sekunden Stufe 2Counter-clockwise operation unter die Quarkmasse rühren, evtl mit Spatel nachhelfen,  Masse in eine Schüssel umfüllen  und dann die steifgeschlagene Sahne vorsichtig aber gründlich unterheben.

    Die Masse auf den Biskuitboden geben, glattstreichen und in den Kühlschrank stellen.

    Wenn die Masse etwas angezogen hat ( 1/2 - 1 Stunde später) aus dem Anansassaft einen Tortenguß kochen und vorsichtig auf der Quarkmasse verteilen.

     Die Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Fett vorsichtig bräunen und auf der Tortenoberfläche dekorativ verteilen.

    Kuchen am besten über Nacht richtig fest werden lassen - Tortenring entfernen und genießen. 

    Die Torte wird recht hoch, ich habe die Creme auch schon mit reduzierten Zutaten gemacht, d.h. 2B Sahne-500gQuark, kleine Dose Ananas....dann ist sie nicht ganz so cremelastig, aber wer Pina-Colada liebt, der braucht das tmrc_emoticons.-).

    Oder eben das Rezept auf einen 30er Tortenboden geben - dann wirds auch nicht ganz so hoch, aber es gibt mindestens 16 schöne Stücke....das reicht dann auch für die große Kuchenschlacht. 

    Viel Spass beim ausprobieren - das ist der Vorgeschmack auf Sommer und Urlaub!!!!! 

    Noch als Tipp: die Ananasstücke sollten nicht so groß sein, da sich die Torte sonst nicht so gut schneiden läßt. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für euch beide, für die vielen Sterne !!!!

    Verfasst von aussie am 1. März 2011 - 22:00.

    Uns schmeckt die Torte auch, ich liebe Pina-Colada und da hab ich halt so lange rumprobiert, bis dieses Rezept rauskam und es kommt bisher bei allen gut an.

    Liebe Grüße

    Aussie   

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPER!!!!

    Verfasst von maximaus am 1. März 2011 - 19:58.

    Habe diese leckere Torte einfach nur so gemacht, weil ich gerade Lust dazu hatte. Ich muß sagen : Oberlecker Love !! Da ich nur 500g Quark hatte, habe ich den Rest mit Frischkäse aufgefüllt. Sogar meinen Kindern schmeckt er. 5Sterne!!

    LG maximaus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Pina-colada-Traum!!!Sooo lecker!!!!

    Verfasst von Korsika am 1. März 2011 - 17:32.

    Hallo Aussie,

    wir haben am WE diese Torte verputzt, und alle waren begeistert sogar ein Kokosmuffel fand sie klasse. Und gemacht war sie auch relativ schnell, hab einfach einen gekauften Tortenboden genommen....  und dann gings flott. Am Sonntag wollten alle nur diese Torte essen, schon weil sie keiner kannte und dann war die auch noch lecker...

    Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können