3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pistazienplätzchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

50 Stück

1. Mürbteig

  • 50 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 150 g kalte Butter

2. Marzipan-Pistazien-Masse

  • 50 g Zucker
  • 100 g Pistazien
  • 400 g Marzipanrohmasse

4. Verziehrung

  • ca. 40 g Pistazien
  • 100 g Zucker
  • 2 EL Rum
5

Zubereitung

  1. 1. Mürbteig: Zucker in Closed lid einwiegen - Pulverisieren. Restliche Zutaten für Mürbteig zugeben und Dough mode ca. 2 Minuten Dough mode kneten. Teig gedrittelt in Frischhaltefolie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. 2. Marzipan-Pistazien-Masse: Zucker in Closed lid einwiegen - Pulverisieren. Pistazien einwiegen ca. 5 Sekunden Stufe 6 fein hacken. Marzipanrohmasse zugeben und 2 Minuten Dough modeDough mode kneten. Masse ist eher blöckelig, lässt sich dann aber auf der Arbeitsfläche gut verkneten. Auch diese Masse dritteln und jeweils zu einer 30 cm langen Rolle verarbeiten.

  3. 3. Rolle fertig machen: Gekühlten Mürbteig jeweils zu einer Fläche von 10*30 cm ausrollen und die Marzipanrolle darin einwickeln. Auf das Backblech mit Backpapierausgelegt auf die Nahtseite legen. Bei 180 ° Ober- und Unterhitze ca. 15-20 Minuten backen. Mit dem Backpapier vom Backblech ziehen und auskühlen lassen.

  4. 4. Verziehrung: restliche Pistazien grob hacken - umfüllen. Zucker einwiegen und pulverisieren, 2 EL Rum dazu und glatt rühren. Die Rollen mit dem Zuckerguss bestreichen und mit den Pistazien bestreuen. Anschließend vorsichtig in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich sind die Plätzchen sehr lecker,...

    Verfasst von Sandra0904 am 23. November 2016 - 20:37.

    Geschmacklich sind die Plätzchen sehr lecker, allerdings hat sich beim Schneiden fast der komplette Zuckerguss wieder gelöst. Ist einfach abgeblättert. Dadurch sahen die Plätzchen zum einen nicht mehr allzu schön aus, zum anderen war natürlich der Rumgeschmack nicht mehr vorhanden.

    Was könnte ich falsch gemacht haben?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Pistazienplätzchen kamen

    Verfasst von mac-andrea am 1. Dezember 2014 - 20:54.

    Die Pistazienplätzchen kamen sehr unterschiedlich an. Meine Mutter und meine Schwägerin waren total begeistert und haben sich auch direkt nach dem Rezept erkundigt, mir persönlich ist das Geschmackserlebnis für DEN Arbeitsaufwand nicht "erhebend" genug. Daher der Punktabzug.

    Aber auf jeden Fall ist es mal ein ganz anderes Plätzchen und auch ein ganz besonderer Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können