3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Protein Kekse


Drucken:
4

Zutaten

Protein Kekse

  • 120 Gramm Erdnusscreme
  • 40 Gramm Kokosblütenzucker
  • 1 Ei
  • 40 Gramm Proteinpulver
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Vanillinzucker
  • 1/4 Esslöffel Salz
  • 20 Gramm Kokosmehl
  • 1 Esslöffel Milch
  • 6
    20min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
    • Appliance TM21 image
      Rezept erstellt für
      TM21
5

Zubereitung

    Protein Kekse
  1. Die Ernusscreme mit Kokosblütenzucker und Ei in den Mixtopf geben, 1 Min./Stufe 4.

    Proteinpulver, Backpulver, Vanillinzucker und Salz dazugeben, 30 Sek./Stufe 4.

    Zum Schluss Kokosmehl und Milch dazugeben, 1 Min./Stufe 4. Der Teig ist eher trocken. Sollte er extrem bröselig sein, einfach noch 1/2 - 1 EL Milch zugeben.

    Backofen auf 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen.

    Aus dem Teig etwa 12 Kugeln formen und diese auf dem Blech verteilen. Alle leicht flach drücken. Nach Belieben Toppings daraufgeben.

    Cookies 9-11 Minuten (170°C) backen. Sie sollen noch etwas weich sein.

    Abkühlen lassen und dann in einem luftdichten Behälter kühl lagern. Dort werden bzw. bleiben sie schön soft.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Sasa Vorbereitungsmatte
    Sasa Vorbereitungsmatte
    jetzt kaufen!
  • Sasa Backmatte
    Sasa Backmatte
    jetzt kaufen!
  • Backform Ben
    Backform Ben
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Am besten gelingen die Cookies mit einem Mehrkomponenten-Proteinpulver. Ich verwende zur Hälfte neutrales Protein, zur Hälfte Vanille- oder Erdnussbutter-Pulver.

Als Grundlage eignen sich z.B. Erdnussmus, Mandelmus oder Cashewmus.

Mit Kokosblütenzucker schmecken die Cookies schön karamellig. Als zuckerfreier Ersatz eignet sich braunes Erythrit.

Toppings können z.B. Zimt-Xucker, Rosinen, gehackte Nüsse, Kakaonibs etc. sein.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare