3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Puddingteilchen mit Streuseln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Streusel

  • 230 Gramm Mehl
  • 130 Gramm Butter
  • 130 Gramm Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • etwas Zimtpulver, nach Belieben

Hefeteig

  • 130 Gramm Butter
  • 1 Würfel Hefe
  • 500 Gramm Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 50 Gramm Zucker
  • 250 Gramm Milch

Belag

  • 1 Päckchen Pudding Pulver Vanille
  • 300 Gramm Milch
  • 200 Gramm Saure Sahne oder Schmand
  • 1 Glas Sauerkirschen ca 600g

Zuckerguss

  • etwas Puderzucker
  • etwas Wasser
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Ablauf:
  1. Zuerst die Streusel, dann den Hefeteig zubereiten. Topf ausspülen und dann den Pudding kochen. Nachdem der Puddig abgekühlt ist, die saure Sahne unter heben.

    Pudding auf die Taler streichen; Sauerkirschen oder anderes eingelegtes Obst auf die Teilchen legen und am Schluß die Streusel darauf verteilen. Nochmals 15 Minuten gehen lassen. Inzwischen den Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Dann das 1. Blech in den vorgeheizten Backofen geben und ca. 20 Minuten bei Ober-und Unterhitze backen.

    Anschließend das 2 Blech backen. Die Teilchen noch warm mit dem Zuckerguss bestreichen.

     

  2. Zubereitung
  3. Alle Zutaten für die Streusel in den Closed lid geben und ca. 15 Sek. Stufe 4 vermischen.

  4. Hefeteig:


    Butter, Milch, Hefe und Zucker 2 Minuten bei 37° Stufe 2 erwärmen.

    Mehl und Salz dazugeben und 2 Minuten Knetteigstufe kneten  lassen. Teig in einer Schüssel zugedeckt 45 Minuten gehen lassen.

    Nun 12 Bällchen machen und diese etwas flach drücken. Die Teilchen auf 2 Bleche geben, sie gehen stark auf!

     

  5. Belag:

    90° 8 Minuten auf Stufe 2 kochen

    1 Becher saure Sahne unterheben, sobald der Pudding etwas abgekühlt ist.

    Gibt etwas Klümpchen, ist aber normal.

  6. Dann verfahren, wie im Ablauf beschrieben.

    Ich hoffe, euch schmecken die Teilchen genauso gut wie uns! Sie lassen sich auch super einfrieren und in der Mikrowelle wieder auftauen.


10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Macht man den Pudding aber schon ganz normal mit...

    Verfasst von Dea2407 am 23. April 2017 - 09:25.

    Macht man den Pudding aber schon ganz normal mit Zucker, oder? Der steht nicht im Rezept? Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe die

    Verfasst von Tamari1612 am 13. August 2016 - 09:58.

    Sehr lecker. Habe die Teilchen auch schon mal mit Himbeeren gemacht. Ging auch gut, aber mit Kirschen waren sie besser

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee, ich hatte noch

    Verfasst von nellytonelly am 13. Juli 2016 - 15:53.

    Tolle Idee, ich hatte noch etwas Rhabarber und Erdbeeren übrig, dass passte. allerdings musste ich nachzuckern, da die Teilchen mir nicht süß genug waren. ich hatte aber auch den Zuckerguss vergessen.

    Nachdem ich sie aus dem Ofen rausgenommen hatte, waren sie mir irgendwie zu matschig, habe sie deshalb über nacht in den Kühlschrank getan und was soll ich sagen, hervorragend!!!!!

    Superlecker, Supersaftig.

    Vielen Dank für das Rezept tmrc_emoticons.)

    nelly

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker .Ich habe es mit

    Verfasst von Blacky1311 am 15. Juni 2016 - 16:57.

    Sehr lecker .Ich habe es mit Heißluft gebacken bei 160 Grad   Cooking 6 sind super geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Megamäßig!!! Sehr einfach

    Verfasst von Bine1987 am 11. Mai 2016 - 23:42.

    Megamäßig!!! Sehr einfach zuzubereiten und super lecker, auch noch am nächsten Tag! 

    Anstatt des Puddingpulvers habe ich einfach 40g Speisestärke und etwas frisch gemahlene Vanille verwendet. 

    Und da ich nicht genügend Margarine da hatte habe ich noch Kokosöl dazu genommen, war kein Problem. 

    Die mache ich auf jeden Fall wieder mal!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!! Habe sie

    Verfasst von nettko am 20. Februar 2016 - 17:26.

    Super lecker!!! Habe sie heute bereits zum zweiten Mal gemacht und sie sind wirklich ein Traum! Mache sie auch mit gefrorenen Himbeeren und Cranberries! Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, mache sie immer

    Verfasst von MENA68 am 11. Februar 2016 - 13:40.

    Sehr lecker, mache sie immer mit frischen Blaubeeren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker, heute gebacken

    Verfasst von ebewein am 18. September 2015 - 23:38.

    Total lecker, heute gebacken ganze Familie war begeistert tmrc_emoticons.-) ich habe die eine Hälfte ohne Frucht gemacht die andere Hälfte mit Erdbeer Marmelade. Extrem köstlich tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade eben gebacken. Soll es

    Verfasst von Milchreisköchin am 7. Februar 2015 - 12:36.

    Gerade eben gebacken. Soll es heute nachmittag zum Kaffee geben. Ein Stück wurde natürlich schon mal probiert. Einfach nur köstlich! Nie wieder Teilchen vom Bäcker! Ich habe übrigens Brombeeren aus dem Glas genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super gut.... Habe die halbe

    Verfasst von Lotta aus der Krachmacherstraße am 5. Februar 2015 - 17:39.

    Super gut.... Habe die halbe Menge gemacht und 2 davon mit Marmelade unter den Streuseln .... Lecker..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben die Teilchen

    Verfasst von bihu4you am 7. November 2014 - 12:40.

    Wir haben die Teilchen gestern ausprobiert und sie schmeckten allen super lecker. Hab satt Sauerkirschen Zwetschgenmarmelade (die mir zu flüssig geraten ist) genommen. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So lecker  

    Verfasst von 6017772 am 29. September 2014 - 13:12.

    So lecker

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gemacht und sie sind

    Verfasst von Lili77 am 21. Juni 2014 - 17:31.

    Heute gemacht und sie sind perfekt geworden!

    Ich hab Sauerkirschmarmelade genommen und die ganzen Streusel verwendet. Man kann nie genug Streusel haben Big Smile

    Statt 12 habe ich 18 Stück gemacht, wollte sie gerne etwas kleiner haben. Hier ein Foto von einem der zwei Bleche:

    [[wysiwyg_imageupload:10335:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • richtig leckeres Rezept!

    Verfasst von esmichpatjus am 14. Juni 2014 - 10:23.

    richtig leckeres Rezept!  habe frische Erdbeeren dabei gemacht. det rest wird eingefroren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Alsty am 18. April 2014 - 18:44.

    Vielen Dank für das tolle Rezept! Ich habe meinen Thermomix erst seit kurzer Zeit und das war mein erster Versuch mit süßem Hefeteig. Die Teilchen schmeken wirklich besser als die vom Bäcker. Alle waren begeistert! Ich habe sie übrigens mit gefrorenen Himbeeren zubereitet. Eigentlich wollte ich die Hälfte einfrieren, aber ich glaube das Problem stellt sich nicht mehr.....

    Natürlich vergebe ich 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo lecker. Schmeckt wie

    Verfasst von jules_123 am 14. April 2014 - 17:58.

    Soooo lecker. Schmeckt wie vom Bäcker,nur besser Big Smile

    Volle Punktzahl!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Habe statt

    Verfasst von Steffi710 am 17. Februar 2014 - 11:22.

    Tolles Rezept! Habe statt Kirschen Preiselbeeren aus dem Glas genommen - sehr lecker!  Allerdings hatte ich viel zu viel Streuselmasse, hat nicht alles auf die Puddingteilchen gepasst.

    Das Leben ist kurz - iss den Nachtisch zuerst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch von mir volle 5 Sterne 

    Verfasst von Amylotte am 9. Januar 2014 - 11:03.

    Auch von mir volle 5 Sterne  Cooking 7 sehr lecke. Musste zwar Zuckerfrei und Laktosefrei backen, hat geklappt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker die Teilchen sind

    Verfasst von tmetti am 7. Januar 2014 - 15:27.

    Sehr lecker

    die Teilchen sind echt lecker!!! hab einen Teil eingefroren. Mal sehen wie sie aufgetaut schmecken!!

    War auch schnell gemacht!!!

    Vielen Dank

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind wirklich sehr lecker...

    Verfasst von Beffi2012 am 29. Juli 2013 - 14:58.

    Sind wirklich sehr lecker... Hab aber die Teilchen mit nur der Hälfte Pudding gebacken und nach dem Backen aufgeschnitten und dann nochmal mit Pudding bestrichen und den Streuseldeckel wieder drauf  tmrc_emoticons.D

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Riiiesengroßes Lob!  Die

    Verfasst von Lilly1982 am 22. Juni 2013 - 21:15.

    Riiiesengroßes Lob!  Big Smile

    Die Teilchen schmecken super duper lecker! Habe den Tipp mit dem Backblech ausprobiert und schneide die "Teilchen" dann in kleiner Stücke. Funktioniert einwandfrei.  Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Ratzfatz22 am 22. März 2013 - 15:53.

    Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben statt 12 Teilchen

    Verfasst von farawaygh am 30. Mai 2012 - 13:02.

    Wir haben statt 12 Teilchen nur eines gebacken = 1 großes Blech voll, die Teilchen wären mir als einzelne Portion zu groß gewesen, bei 500g Mehl im Hefeteig Pluch Streusel und alles. Auf dem Blech kann ich kleinere Stücke schneiden. Außerdem habe ich das Blech mit 3 Fruchtstreifen bereitet. 1/3 Rhabarber, 1/3 Apfel und 1/3 mit dem Glas Kirschen. Für den Apfelstreifen habe ich 2 große Äpfel in Achtel mit etw. Zucker und Zitrone im Thermomix geschreddert, echt lecker diese Kombinationen. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo da bin ich wieder.

    Verfasst von Mia5272 am 3. März 2012 - 15:52.

    Hallo da bin ich wieder. tmrc_emoticons.)

    Teilchen sind auch nach dem Einfrieren superlecker!!! Love

    Habe sie neulich übrigens mit Pflaumen gemacht. Hatte doch tatsächlich keine Kirschen mehr im Keller... tmrc_emoticons.(  Aber ebenfalls Begeisterung pur bei allen. Immer wieder!!!

    Die Mia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, sind echt

    Verfasst von muggl am 26. Februar 2012 - 19:15.

    Super Rezept, sind echt lecker die Teilchen! Hab grad 5 Sterne vergeben!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach genial auch von mir

    Verfasst von Zeus am 26. Februar 2012 - 14:07.

    Cooking 7 einfach genial auch von mir fünf Sterne 

    Danke für das tolle Rezept 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es freut mich übrigens sehr,

    Verfasst von Toepfle1 am 22. Februar 2012 - 10:32.

    Es freut mich übrigens sehr, dass das Rezept so gut ankommt! Ist mein erstes Rezept, dass ich eingestellt habe! Aber ich habe die Teilchen schon so oft gemacht und sie sind immer so gut angekommen. Und auf Drängen einer lieben Person habe ich es jetzt einfach einstellen müssen tmrc_emoticons.;) . Und davon lebt die Rezeptwelt schließlich. Weiterhin viel Spaß mit dem Rezept!

    LGSteffi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe auch immer von den

    Verfasst von Toepfle1 am 22. Februar 2012 - 10:27.

    Ich habe auch immer von den Streuseln übrig. Du kannst den Rest einfrieren und für einen anderen Kuchen verwenden, oder wenn du mal nur die Hälfte der Teilchen machst, dann hast du die Streusel schon fertig.

    LGSteffi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   hallo habe deine Teilchen

    Verfasst von tanja-alex am 20. Februar 2012 - 16:55.

      hallo habe deine Teilchen gebacken total super lecker also von uns und unseren Besuchern fünf punkte  tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) Gruß T&A

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fünf Sterne auch von mir. ich

    Verfasst von DaniplusSahne am 19. Februar 2012 - 17:19.

    Fünf Sterne auch von mir. ich habe die Teilchen gerade ausprobiert. Wirklich, super lecker, vielen Dank für das Rezept. Und das mit dem Einfrieren werde ich gleich ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, ist mein neues

    Verfasst von picahuhu am 18. Februar 2012 - 23:27.

    Sehr lecker, ist mein neues Lieblingsrezept!!! Hab nur eine Frage, soll die angegebene Menge Streusel wirklich verbraucht werden? Bei mir blieb ca. die Hälfte übrig, obwohl ich sehr großzügig war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Andi, ich habe mir das

    Verfasst von Toepfle1 am 18. Februar 2012 - 16:35.

    Hallo Andi,

    ich habe mir das mit Umluft auch schon überlegt, aber noch nicht ausprobiert. Seit ich meinen TM habe, mache ich fast alles mit Ober-/Unterhitze, da ich finde, dass Umluft das Gebäck/Brot, etc. austrocknet. Aber probieren könnte man es sicher!

    Viele Grüße Steffi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu, auch von uns gibt es

    Verfasst von Mia5272 am 18. Februar 2012 - 16:04.

    Huhu,

    auch von uns gibt es fünf Sterne! Superleckeres und schnelles Rezept!!!!

    Danke für's Einstellen! Party

    Einfrieren wird gerade ausprobiert. Mal schauen... tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße

    Mia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Wenn man zwei Bleche

    Verfasst von Andi Kraus am 17. Februar 2012 - 15:56.

    Hallo!

    Wenn man zwei Bleche nehmen soll, ist es dann besser man macht den Ofen auf Umluft? Grüßle Andi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von mir auch 5 Sterne. Mann,

    Verfasst von Knuschel75 am 17. Februar 2012 - 14:01.

    Von mir auch 5 Sterne. Mann, sind die Teile lecker !!!!

    Aber auch riesengroß. Der Teig ist mega aufgegangen. Ich werde beim nächsten mal 24 Stückchen machen.

    Ich habe statt den Sauerkirschen (die essen meine Kinder nicht) auf eine Hälfte einen Klecks Beerenmarmelade, auf die Anderen etwas Apfelmus gegeben. Mhmmmm

    Bild habe ich eingestellt !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Töpfle 1, danke für das

    Verfasst von muenze am 16. Februar 2012 - 23:08.

    Hallo Töpfle 1, danke für das super Rezept. Wir haben es bereits ausprobiert. Schmeckt super toll. Von meiner Familie bekommst Du 5 Sterne dafür!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können