3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkbällchen oder "Vögerl"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

22 Portion/en

  • 75 g weiche Butter
  • 5 Eßl. Zucker
  • 1 Eßl. Vanillezucker selbstgemacht
  • 3 Eier
  • 250 g Quark
  • 300 g Mehl
  • 1 Eßl. Backpulver
  • 1 kg Frittierfett zum Ausbacken
  • Zucker zum Wälzen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Fett in einem Topf erhitzen.

    Butter in den Closed lid geben und 1 Min./ 37°Grad Stufe 2 zerlassen

    Zucker, Vanillezucker, Eier und Quark dazugeben und 1 Min./ Stufe 4 verrühren

    Mehl und Backpulver dazugeben und 20 Sek. / Stufe 4 vermischen.

    Mit 2 Eßlöffeln kleine Bällchen abstechen und im heißen Fett rausbacken und dabei einige Male mit einem Löffel wenden.

    noch heiß die Bällchen  im Zucker vorsichtig wälzen.

    In Bayern heißen sie auch Vögerl weil manchmal lustige Figuren herauskommen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • total lecker 5 *****

    Verfasst von Geli_ am 3. Oktober 2017 - 15:59.

    total lecker 5 *****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Tipp von mir: einen einweg SPRITZBEUTEL...

    Verfasst von samiasamir am 2. August 2017 - 14:13.

    Ein Tipp von mir: einen einweg SPRITZBEUTEL vollmachen.
    Grosses loch aufschneiden Ca 3 cm
    und dann immer mit der Scheere abschneiden.
    Werden super schön rund im Öl. Aufpassen bei der Temperatur! Nicht zu heiß und nicht zu niedrig. Immer wenden wenn Sie drinne sind. Ich Mach sie jede Woche mindestens 1 mal.
    ein Traum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love: bestes Rezept ever!!!! Wie vom bäcker!!!...

    Verfasst von samiasamir am 21. Juli 2017 - 01:27.

    Love bestes Rezept ever!!!! Wie vom bäcker!!!
    Tipp: ich verwende einen Keramik Topf. Damit bleibt die Hitze schön konstant und die Bällchen werden viel schöner als in einem normalen Cool

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Regina313 am 18. März 2017 - 13:55.

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hat jemand einen Tipp für mich?...

    Verfasst von Aijana am 1. März 2017 - 19:52.

    Hallo, hat jemand einen Tipp für mich?

    Möchte gerne dieses Rezept für den Backofen..... Dankeschön!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!! Ein tolles Rezept. Verdient auf...

    Verfasst von fellnase.w am 28. Februar 2017 - 08:19.

    Super lecker!!! Ein tolles Rezept. Verdient auf jeden Fall 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Waren super lecker...

    Verfasst von wothan am 27. Februar 2017 - 11:16.

    Waren super lecker...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 👍🏻

    Verfasst von Schwimmteam am 23. Februar 2017 - 18:21.

    👍🏻

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gemacht, sehr lecker und einfach. ...

    Verfasst von Schwimmteam am 23. Februar 2017 - 18:20.

    Heute gemacht, sehr lecker und einfach.

    Da ich keine Frisöse besitze war es etwas schwer mit der genauen Temperatur, habe es aber hinbekommen. Werde es sicher nochmal machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist super! Ich habe noch etwas Natron...

    Verfasst von Acheron am 20. Februar 2017 - 13:28.

    Das Rezept ist super! Ich habe noch etwas Natron zum Teig gegeben. Das hat sie noch etwas fluffiger werden lassen. Und sie waren es auch am nächsten Tag noch.

    Acheron

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Bällchen sind extremst lecker. Ich hab...

    Verfasst von forrestgirl am 15. Februar 2017 - 07:44.

    Diese Bällchen sind extremst lecker. Ich hab sie gestern gemacht. Es sind um die 50 Stück geworden, hab sie auch mit dem Teelöffel ins Fett. Meinem Schwager hab ich die Hälfte zum testen mitgegeben. Sie haben die 600m heim nicht komplett überstanden Smile Er meinte die haben so gut gerochen, dass er unbedingt probieren musste. Ich hab ihm den Rest noch gebracht und für uns nochmal welche gemacht.

    Das Fett hat die richtige Temperatur, wenn man einen Holzlöffelstiel ins Fett steckt und sich am Stiel kleine Bläschen bilden.

    Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️...

    Verfasst von Emilia895 am 11. Februar 2017 - 14:28.

    ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Sehr lecker und luftig-locker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Teig. Ich habe sie in der Fritteuse bei 170...

    Verfasst von loewe-elefant am 4. Februar 2017 - 14:52.

    Super Teig. Ich habe sie in der Fritteuse bei 170 Grad Celsius rausgebacken und das hat super funktioniert. Man muss sie da auch wenden, aber die Temperatur ist doch meist konstant, bzw. Sie werden nicht schwarz. Sehr gut und nur weiter zu empfehlen. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute wurde dieses leckere Rezept getestet und...

    Verfasst von Nautilus2016 am 4. Februar 2017 - 13:26.

    Heute wurde dieses leckere Rezept getestet und für super lecker befunden 😎

    Habe allerdings mit Teelöffeln "Kügelchen" geformt und im Fett ausgebacken.

    Ich muss sagen, ich fand es aber Verhältnis mäßig schwer denn Zeitpunkt abzuwägen wann sie fertig sind😅.. Nach ein paar Übungen sind Sie recht braun, aber sehr köstlich geworden.. Vielen Dank für dieses Rezept❤

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept. Man muss gut...

    Verfasst von NicoleCriscione am 1. Februar 2017 - 18:14.

    Danke für das tolle Rezept. Man muss gut aufpassen dass das Öl nicht zu heiss ist und die Quarkini langsam ausbacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Danke für...

    Verfasst von Lidia84 am 29. Januar 2017 - 20:42.

    Super lecker! Danke für Rezept!⛤⛤⛤⛤⛤

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sind die Quarkbällchen gut....

    Verfasst von Marlis87 am 15. Januar 2017 - 16:16.

    Geschmacklich sind die Quarkbällchen gut.

    Allerdings habe auch ich mich mit dem Ausbacken schwer getan. Viele waren außen schwarz und innen noch flüssig;(

    Wahrscheinlich war mein Öl zu heiß. Ich würde sie das nächste Mal aber auch mit Teelöffeln statt Esslöffeln portionieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern zum ersten Mal gemacht und heute gleich...

    Verfasst von Heidelbeere2016 am 31. Dezember 2016 - 14:16.

    Gestern zum ersten Mal gemacht und heute gleich wieder...einfach und sehr lecker!

    Meine Männer lieben sie...schon in meiner Sammlung gespeichert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Männer lieben sie, gestern gemacht und...

    Verfasst von Heidelbeere2016 am 31. Dezember 2016 - 14:13.

    Meine Männer lieben sie, gestern gemacht und heute gleich wieder.Sehr lecker, schon in meine Sammlung aufgenommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Mädels lieben Quarkbällchen. Aus...

    Verfasst von _KaBa_ am 13. Dezember 2016 - 21:25.

    Meine Mädels lieben Quarkbällchen. Aus diesem Grunde war es einfach ein muss diese hier auszuprobieren. Geschmacklich super. Allerdings habe ich mir beim ausbacken schwer getan. Ich konnte es nicht wirklich zuordnen wann sie gut waren. Von daher waren einige nicht wirklich durchgebacken. Da muss ich wohl noch etwas üben... Puzzled

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut genial,super einfach und schnell...

    Verfasst von Dinosaurier am 5. Oktober 2016 - 09:41.

    Absolut genial,super einfach und schnell gemacht....Tip top

    bei der Bewertung habe ich sehr gut eingegeben!!!5 Sterne!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, besser wie von Becker !!!

    Verfasst von zoey10 am 11. September 2016 - 09:00.

    Sehr lecker, besser wie von Becker !!! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und sehr sehr

    Verfasst von jaqui h am 18. Juni 2016 - 13:06.

    Super einfach und sehr sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, habe

    Verfasst von mofrase am 9. Juni 2016 - 21:48.

    Super lecker, habe ausversehen ein Päckchen  Backpulver genommen......hat nix gemacht! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja das wäre toll...meine

    Verfasst von Sunflower80 am 16. April 2016 - 13:34.

    Ja das wäre toll...meine waren von außen auch sehr dunkel und innen flüssig.  Hab sie jetzt nochmal in den Backofen.  Mal sehen. ..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hilfreich wäre wenn du sagen

    Verfasst von Mami2000 am 14. März 2016 - 04:53.

    Hilfreich wäre wenn du sagen könntest welche Temperatur/ Stufe passend war!? Danke ☺️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, der Teig ist

    Verfasst von Böckchen87 am 25. Februar 2016 - 11:33.

    Super lecker, der Teig ist nicht zu süß und schön fluffig.

    Ich habe mit einem Eisportionierer und einem Esslöffel kleine Portionen ins Fett gegeben und bei 160-170 Grad gebacken bis sie Goldgelb waren.

    Der Zucker haftet übrigens ohne Probleme, nicht wie ich in einem anderen Kommentar gelesen habe. Habe die Bällchen kurz auf Küchenpapier gelegt und dann direkt im Zucker gewälzt. Meinem 6 jährigen Sohn war es sogar zuviel Zucker.

    Auch meine Schwiegermutter war begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Habe die

    Verfasst von Sabine 1975 am 10. Februar 2016 - 13:20.

    Sehr lecker Cooking 7

    Habe die Bällchen eben gemacht und muss sagen,  mit dem Portionierer und der Siebschaufel von the pampered Chef total schnell und einfach !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Resultat daraus war

    Verfasst von Butzkopp am 31. Januar 2016 - 22:32.

    Das Resultat daraus war lecker. Aber....zu wissen welche temperatur das Fett haben muss war wohl nicht zu nennen... Ich habe mind. zwei-drei stunden in der Küche verbracht weil das Fett dann zu heiss oder zu kalt war...Die angegebene menge mit den Eßlöffel war sehr viel bei den worten "Fett in einem Topf erhitzen" außen sehr braun und innen noch flüssig...also bis ich den dreh raus hatte, hatte ich nach drei stunden keine lust mehr. Ansonsten muss ich sagen das die Menge sehr viel war und ich nach der Hälfe des Teiges Muffins draus gemacht habe....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!!

    Verfasst von 123dieda am 28. Januar 2016 - 16:31.

    Super lecker!!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • so lecker sind die! 

    Verfasst von atka089 am 17. Januar 2016 - 17:39.

    so lecker sind die!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht. Ich hab die

    Verfasst von alpenmilch am 14. Januar 2016 - 12:25.

    Schnell gemacht. Ich hab die Backpulvermenge reduziert, da mit 1 EL auf 300 g Mehl doch zu viel war. Komischerweise hielt der Zucker nicht so toll an den Quarkbällchen. Das ist mir mit dem Rezept meiner Mutter noch nie passiert. Daher "nur" 3 Sterne, denn geschmeckt haben sie.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann liebt diese

    Verfasst von sweetiewassermann am 31. Dezember 2015 - 18:53.

    Mein Mann liebt diese Quarkbällc Cooking 9 hen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von ABa82 am 1. November 2015 - 13:15.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur LECKER!  Besser

    Verfasst von ABa82 am 1. November 2015 - 13:11.

    Einfach nur LECKER!  Besser als die vom Becker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, heute mal die

    Verfasst von BieneMaja74 am 28. Oktober 2015 - 17:47.

    So, heute mal die Quarkbällchen gemacht. Und was muß ich sagen, alle weggeputzt. Die waren so lecker, das ich nicht einmal welche aufheben konnte für meinen Sohnemann morgen in der Schule. Die sind luftig und lecker, hab schon viele Rezepte ausprobiert, aber dieses ist top. Vielen Dank fürs einstellen. Dafür gibts leider nur 5 Sterne, wenns ginge, wären es 10. Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept war ruckzuck

    Verfasst von Tendenza am 17. Oktober 2015 - 15:29.

    Das Rezept war ruckzuck gemacht und schmeckt einfach gut. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, aber mit dem

    Verfasst von Aline1812 am 12. Oktober 2015 - 07:36.

    Super lecker, aber mit dem Topf und dem Fett ist es mir persönlich zu viel Matscherei und das Haus riecht nach 2 Tagen noch immer nach Fett  :O 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Quarkis

    Verfasst von Hugthecook am 1. Oktober 2015 - 11:51.

    [[wysiwyg_imageupload:18553:]]

    Lieber reich und gesund als arm und krank! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach super! In der

    Verfasst von Hugthecook am 1. Oktober 2015 - 11:47.

    Einfach super!

    In der Fritteuse bei 165 Grad, ca 7-9 min. dann sind sie Perfekt. 

    Ich gebe sie mit einem Eisportionierer ins heiße Fett.

    Gruß Steffi

    Lieber reich und gesund als arm und krank! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Lis90 am 29. August 2015 - 09:39.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • freut mich dass euch die

    Verfasst von christinafr am 19. März 2015 - 15:10.

    freut mich dass euch die "Bällchen" auch so gut schmecken wie uns

    danke für das Lob

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Das ist wirklich ein ganz

    Verfasst von Merschi am 15. März 2015 - 11:17.

     

    Das ist wirklich ein ganz tolles Rezept! tmrc_emoticons.)

    Allerdings sind meine ersten Quarkinis nicht ganz gar geworden,weil ich sie wahrscheinlich zu dick gemacht habe.Die anderen sind aber SUPER geworden.

    Also die werden auf jeden Fall nochmal gebacken!

    Lg Merschi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker die

    Verfasst von happy77 am 17. Februar 2015 - 13:21.

    Super lecker die Vögerla!!

    Die ersten sind mir etwas zu dunkel geworden, darum bin ich ab dem zweiten Schwung von Esslöffel auf Teelöffel umgestiegen. So sind sie zwar kleiner, aber innen schön durch und außen noch heller!  Das war für uns perfekt. 

    [[wysiwyg_imageupload:13476:]]

     

    Schöne Grüße 


    happy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz toll!!! Habe heute ne

    Verfasst von Schubia am 16. Februar 2015 - 22:27.

    Ganz toll!!! Habe heute ne Ladung für'n Umzug morgen gemacht und hab mich echt zurück halten müssen, nicht gleich ne Ladung zu essen. Habe sie die letzten zwei Jaher schon gemacht. Kommen immer Super an!

    Habe sie bei ca 160-170 Grad gebacken. Waren perfekt! Nach dem wälzen in Zucker, hab ich noch ne Vanille-Quark-Creme gefüllt. Diese bestand aus 1Packung Qimiq Vanille, bissle Zucker, halber Becher Schmand, 125g Quark mager und Orangenschale. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So lecker und so einfach! Ich

    Verfasst von Bella257 am 15. Februar 2015 - 19:15.

    So lecker und so einfach! Ich habe sie 4 Minuten in 175 Grad heißem Fett ausgebacken, Zucker in einen Gefrierbeutel und die warmen Quarkbällchen in dem Beutel geschüttelt. Klappt prima!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow - die "Bällchen" sind

    Verfasst von Witchy607 am 15. Februar 2015 - 14:50.

    Wow - die "Bällchen" sind soooo super lecker !

    Gerade gemacht und die Hälfte ist schon gegessen tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.D

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :) einfach genial und

    Verfasst von asil-artep am 13. Februar 2015 - 15:00.

    Cooking 7 tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) einfach genial und wahnsinnig schnell gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ... heute morgen

    Verfasst von fitzel83 am 12. Februar 2015 - 13:41.

    Super lecker ... heute morgen gebacken in Sonnenblumenöl im Topf, ohne Probleme. Als ich gemerkt hab, dass sie schnell Farbe bekommen, hab ich etwas runter gedreht. Die gibts auf jeden Fall nochmal!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Bällchen gestern

    Verfasst von SunloveA am 12. Februar 2015 - 10:52.

    Ich habe die Bällchen gestern für meine Kollegen heute zu Weiberfasnacht gemacht und in der Cake Pop Maschine rausgebacken und anschließend mit Puderzucker bestäubt. Sehr lecker und die Kollegen sind begeistert, 5 Sterne von mir tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •