3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Queen Victoria Sandwich-Torte


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 3 Stück Eier, aufschlagen und genau abwiegen, dass ist das Gewicht für
  • Puderzucker, gesiebt
  • Butter, weich und
  • Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillzucker
  • 2 EL Milch

Fülle

  • Himbeermarmelade, ca.4-5 EL nach belieben
  • 200-250 g Sahne, (je nach Bechergröße)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif, (muß nicht sein)

Buttercreme

  • 75 g Butter, weich
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Milch
5

Zubereitung

    Teig
  1. Backofen auf 180° vorheizen.


     


    Eier und Milch mit einer Gabel leicht verquirlen.
    Mehl (gesiebt) und Backpulver vermischen.


     


    Die sehr weiche Butter und den Puderzucker-Vanillezucker (10 sec./10) in den Mixtopf geschlossen 2 Min./4-5 aufschlagen (gegebenenfalls mit einem Teigschieber nach unten schieben).


     


    Mixtopf geschlossen auf Stufe 3/LL (Dauerbetrieb) stellen und die Eier-Milch langsam durch den Deckel sowie das Mehl-Backpulver, einlaufen lassen bis alles vermischt ist.


     


    Den Teig auf 2 runde Formen (ich habe Silikonformen mit 18 cm Durchmesser) verteilen und glatt streichen.


     


    Bei 180° auf der mittleren Schiene ca. 20 Min. hellgelb backen.


     


     


    Erst kurz in der Form dann auf einem Rost erkalten lassen.


     



     

  2.  


    Einen Boden mit steif geschlagener Sahne (oder Buttercreme), den anderen mit Himbeermarmelade bestreichen.


     


    Mit den bestrichenen Seiten zusammensetzen. 


     


    Mit Puderzucker besteuben.


     


    Mit frischen Beeren verzieren.



     

  3. Buttercreme
  4. Alle Zutaten in den Mixtopf geschlossen  auf Stufe 4, aufschlagen.

10
11

Tipp

Die Mengenangabe für Puderzucker, Butter und Mehl kann nicht angegeben werden, da jedes Ei ein anderes Gewicht hat.

Beispiel: 3 Eier haben aufgeschlagen ein Gewicht von 149 Gramm. Somit 149 g Puderzucker, 149 g Butter und 149 g Mehl.

Ich hoffe, ich habe es verständlich erklärt.

 

Bild 1 gefüllt mit Sahne und Himbeermarmelade

Bild 2 gefüllt mit Buttercreme und Himbeermarmelade


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • DANKE für Deine Bewertung

    Verfasst von schina am 14. Oktober 2014 - 03:28.

    DANKE für Deine Bewertung detzie! Jaja, die fiesen kleinen Tierchen, die die Kleidung immer enger nähen! tmrc_emoticons.;)


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr süße, aber sehr leckere

    Verfasst von detzie227 am 13. Oktober 2014 - 18:22.

    Sehr süße, aber sehr leckere Torte (mit Buttercreme, wenn schon denn schon)! Hat allen geschmeckt und war ruckzuck weg. Und bei der Süße und den vielen Kalorien, sind die Mini-Stückchen genau richtig tmrc_emoticons.;) Ich habe eine kleine Springform von Tchibo.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Teddyundine, Ute, Silberlocke

    Verfasst von schina am 14. August 2012 - 02:50.

    Teddyundine, Ute, Silberlocke und aw73 für Eure Bewertung! Ich freu mich!

    Natürlich kann man die Torte füllen wie man will, die obige Füllung ist angeblich das Original!

     


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auf der Suche nach einem

    Verfasst von aw73 am 13. August 2012 - 17:56.

    Auf der Suche nach einem Kuchen, den ich unter einer Marzipandecke verstecken konnte (wollte ein Zuckerfoto auflegen für einen Familienfeier), bin ich hier bei dieser Torte gelandet. Ich habe sie zuerst probegebacken und war schon sehr zufrieden. Die zweite ist dann sogar noch besser geworden und die Marzipandecke passte hervorragend dazu. Habe Johannisbeergelee statt Himbeermarmelade verwendet, weil ich das halt hatte.

    Eine schnelle Torte aus Zutaten, die man meist daheim hat. Kann man auch mal spontan zubereiten, wenn der Kaffeebesuch sich erst vormittags ankündigt. Kann sie mir auch gut mit Vanillecreme vorstellen (Paradiescreme mit Sahne aufgeschlagen).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, tolles Rezept.

    Verfasst von Silberlocke am 7. August 2012 - 00:38.

    Danke, tolles Rezept.

    Die Silberlocke 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die haben wir am We gegessen,

    Verfasst von Ute1963 am 6. August 2012 - 21:16.

    Die haben wir am We gegessen, war sehr lecker! Danke für das Rezept!

    blatt-0045.gif von 123gif.de
    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker, gibt es

    Verfasst von teddyundine am 6. August 2012 - 16:39.

    Einfach nur lecker, gibt es bei uns heute, wir haben ja Urlaub. Danke für das Einstellen. Viel EWrfolg beim Wettbewerb.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt,das doppelte?Oh

    Verfasst von Patgru am 30. Juli 2012 - 14:36.

    Echt,das doppelte?Oh Kaloriechen,welch große Freude.


    Naja,dann muß mal ein WE ran.Danke dir für deine Empfehlung!

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Patgru, ich würde eher

    Verfasst von schina am 30. Juli 2012 - 02:41.

    Liebe Patgru, ich würde eher die doppelte Menge nehmen.


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schina,das sieht ja klasse

    Verfasst von Patgru am 29. Juli 2012 - 15:14.

    schina,das sieht ja klasse aus.


    Leider habe ich so kleine Formen nicht.Wenn man das 1 1/2 fache Rezept macht dürfte es doch für 26 er Formen reichen,gell?


    Rezept gespeichert und Herzel lasse ich schon mal da.


    DRÜCKERLE und DANKE fürs Einstellen.

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept habe ich mir auch

    Verfasst von Ute1963 am 29. Juli 2012 - 11:38.

    Das Rezept habe ich mir auch schon mal gespeichert! tmrc_emoticons.)

    blatt-0045.gif von 123gif.de
    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht nicht nur Super aus,

    Verfasst von Mupfel64 am 29. Juli 2012 - 01:20.

    Sieht nicht nur Super aus, hört sich auch lecker an, ist gespeichert und wird nachgebacken tmrc_emoticons.-)

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich unkompliziert an

    Verfasst von elfe59 am 29. Juli 2012 - 00:01.

    Hört sich unkompliziert an und sieht klasse aus. Die werde ich auch mal nachbacken und vorerst schonmal geherzelt.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallole Schina! Diese Torte

    Verfasst von sowe am 28. Juli 2012 - 23:36.

    Hallole Schina!

    Diese Torte sieht nicht nur gut aus, sie liest sich auch seeehr lecker..... So richtig für einen Festtag...!

    Die werde ich bei Gelegenheit nachbacken - ein Herzle lass ich dir auf jeden Fall schon mal da!!!

    Danke fürs Einstellen!

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können