3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Quittenkuchen mit Streusel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Quittenkompott

  • 1000 g Quitten, geschält, geviertelt, entkernt
  • 30 g Ingwer, frisch
  • 50 g Zucker
  • 1 Zimtstange

Teig

  • 250 g Butter, kalt, in Stücken
  • 350 g Mehl - auch Vollkorn ist super
  • 110 g Mandeln, gemahlen
  • 100 g Zucker

Füllung

  • 250 g Quark 20%
  • 50 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver zum Kochen
5

Zubereitung

  1. Ingwer in den Closed lid geben - 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern

    Zucker- 100ml Wasser - Zimtstange 3 auf 100°C erhitzen und kurz aufkochen lassen -

     

    dann die Quitten in Spalten dazugeben - Counter-clockwise operation 15min / ST 1 / 100°C

     

    Umfüllen und abkühlen lassen - kann auch schon am Tag vorher zubereitet werden, dann ziehen sie gut durch

  2.  

    Backofen auf 200°C vorheizen - Springform mit Backpapier auslegen 

     

    Teigzutaten in den Closed lid 40 Sek / St 3-4 zu groben Streuseln verarbeiten - 2/3 in die Form geben, am Boden leicht andrücken und einen etwa 3 cm hohen Rand formen

     

    Mixtopf muss nicht gespült werden 

  3.  

    Quitten abtropfen lassen - Sud auffangen

     

    Sud mit Quark, Zucker, Eigelb und Puddingpulver in den Closed lid 10 Sek / St 3 verrühren

     

    in die Form auf den Boden geben und glatt streichen - die Quitten darauf arrangieren und die restlichen Streusel darauf verteilen

  4.  

    Im Backofen ca 40min. backen, mit Puderzucker bestreuen

     

    Schmeck frisch und auch durchgezogen am nächsten Tag super

  5. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10
11

Tipp

Ich hatte nicht genug Mandeln und hab ein paar Kokosflocken drunter gemischt - war sehr lecker

Es können natürlich die Mandeln und auch Körner fürs Mehl vorher im Mixi gemahlen werden

 

Dieses Rezept ist von Chefkoch  und ich habs auf den Thermi umgeschrieben, weil er so lecker war


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Delikatzen am 9. Oktober 2016 - 06:05.

    ein Stückein Stück

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben unverhofft kiloweise Quitten geerbt und...

    Verfasst von Delikatzen am 9. Oktober 2016 - 05:59.

    Wir haben unverhofft kiloweise Quitten geerbt und standen vor der Frage, was wir am besten damit machen. Dieses Rezept - auch wenn es etwas schludrig verfasst ist - hat sich als gute Möglichkeit erwiesen: Wenn man es nicht allzu süß mag und auch nichts gegen den deutlich spürbaren Ingwer-Geschmack einzuwenden hat, wird man damit zufrieden sein.

    Quittenkuchen mit Streusel (ganz)Quittenkuchen mit Streusel (ganz)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept. Hab es mir gerade...

    Verfasst von Olfyla am 30. September 2016 - 18:27.

    Vielen Dank für das Rezept. Hab es mir gerade auf Chefkoch angesehen und will es morgen backen. Nun geht es schneller. Love

    Sterne verteile ich nach dem Backen und Essen.

    Mittlerweile ist der Kuchen verputzt. Mega lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin gerade dabei, den

    Verfasst von Peppini am 14. November 2015 - 22:52.

    Ich bin gerade dabei, den Quittenkuchen zu backen. Im Kommentar von Silke Meyer habe ich gelesen, daß man den Kuchen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze backt. Stimmt das? Im Rezept selbst ist das nicht angegeben. Da hätte ich ohne weiteren Hinweis mit Heißluft gebacken.

    Danke schon mal.

    Sterne gibt es, wenn ich den Kuchen fertig gebacken habe.

    LG Peppini

    Der Quittenkuchen schmeckt hervorragend. Vielleicht könnte noch ein bißchen mehr Quarkfüllung enthalten sein. Ich habe ihn auf O-/U-Hitze 200 Grad 52 Min. gebacken. So, nun gibt es noch die Sterne dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Quittenstreuselkuchen        

    Verfasst von LenaMaria am 30. Oktober 2015 - 12:01.

    [[wysiwyg_imageupload:19231:]]

     

     

     

     

    Einfach super lecker!

    Die Quitten waren bei mir eher ein Kompott. Was aber nicht störte! Ich habe einfach den Sud in der Füllung weggelassen. Und danke für den Tipp mit den Kokosflocken!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, bin din Erste. Der Kuchen

    Verfasst von Silke Meyer am 3. Oktober 2015 - 18:52.

    So, bin din Erste. Der Kuchen ist super lecker. Nur hatte ich anscheinend die Spalten der Quitten zu klein geschnitten, denn selbst nach der Hälfte der Kochzeit war es eher ein Kompott mit Stücken. War aber nicht schlimm. So habe ich den Kompott einfach auf die Quarkmasse verteilt und es hatte allen super lecker geschmeckt. Das nächste Mal werde ich nur etwas weniger Ingwer nehmen. War ein bisschen dominant, aber das ist ja Geschmacksache. Außerdem habe ich etwas mehr Zucker zu den Quitten, aber auch Geschmacksache. Die Backzeit und Temperatur (Ober/Unterhitze) war optimal. Werde mir überlegen beim nächsten Mal etwas Gelierzucker mit den Quitten mit zu kochen, dann wird die Masse noch etwas fester.

    Werde den Kuchen bestimmt wieder machen.

    LG Silke

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können