3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Regenbogenbiskuit


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 6 Eier,M
  • 200 g Puderzucker
  • 100 g Mineralwasser
  • 120 g Rapsöl
  • 60 g Zitronensaft
  • 1 gehäufter Teelöffel Zitronenschale, gerieben
  • 150 g Dinkelmehl, 630
  • 110 g Speisestärke
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 1 Pck. Weinsteinbackpulver
  • 6 verschiedene Lebensmittelfarben zum Einfärben der Teigportionen
5

Zubereitung

  1. Schmetterling in den Closed lid einsetzen und die ganzen Eier zugeben und für 2 Min./50°/Stufe 4 ohne Messbecher rühren. Puderzucker einfüllen und ohne Temperatur 10 Minuten weiter zu einer Eischaummasse rühren. In der Zwischenzeit die anderen Zutaten vorbereiten. Mineralwasser, Zitronensaft, Schale und das Öl in die Eischaummasse gießen und für 10 Sek. /Stufe 2-3 unterrühren. Mehl, Stärke, Vanillepuddingpulver und Backpulver gesiebt zugeben und ebenso unter Sicht kurz unterrühren, bis eine gleichmäßige Schaummasse entstanden ist. Man kann auch die Eischaummasse in eine Schüssel umfüllen und die restlichen Zutaten mit einem Schneebesen von Hand unterheben. Den Teig in 6 gleich große Schüsseln aufteilen und mit den 6 gewünschten Lebensmittel-Pastenfarben beliebig einfärben. Ich nehme erst eine Zahnstocherspitze um zu testen, wie intensiv die Farbe ist, dann solange zufügen, bis das gewünschte Farbergebnis erreicht ist. Den Backofen auf 170° C vorheizen und die Teige hintereinander in einem Backring (18-20 cm) auf Dauerbackfolie für ca. 15 Min. backen( ich habe zwei gleich große Ringe mit 18-20 cm), so spare ich mir die Hälfte der Backzeit, indem ich jeweils 2 Böden auf einmal backe. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo! Das Rezept hört dich

    Verfasst von Kescha am 18. August 2014 - 18:18.

    Hallo! Das Rezept hört dich gut an, aber mir fehlt die Creme dazu!!! Denke es bleibt nicht beim biskuitboden allein. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle

    Verfasst von Rischi am 6. August 2014 - 23:22.

    Danke für das tolle Rezept!

    Habe die Regenbogentorte zum Geburtstag meiner Tochter gemacht und der Biskuit war sehr lecker - Torte ist super gelungen! ***** Sterne tmrc_emoticons.;)

    LG

    Rischi tmrc_emoticons.)

    Schokolade löst keine Probleme...aber das tut ein Apfel ja auch nicht Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja klar, du kannst auch das

    Verfasst von fauschi am 12. Juli 2014 - 23:05.

    Ja klar, du kannst auch das Weizenmehl 405 verwenden.

     

    LG Uschi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man auch normales Mehl

    Verfasst von pmailaender am 12. Juli 2014 - 14:04.

    Kann man auch normales Mehl nehmen ? tmrc_emoticons.8)

    So macht kocha Spass (Äffle und Pferdle)


    Äffle: Was machet Kaloria? Pferdle: Die lasset onsere Klamotta schrumpfa.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können