3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarber Baiser Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Knetteig

  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Zucker
  • 1/2 TL Vanille, gemahlen

Belag

  • 1000 g Rhabarber, geschält und in Stücke geschnitten
  • 50 g Zucker

Baiser

  • 4 Eiweiß
  • 100 g Zucker
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Knetteig
  1. Alle Zutaten im Closed lid in 40 Sek / Stufe 4-5 mit Hilfe des Spatels verkneten. Teig zu einer Kugel formen und in Folie oder einer geschlossenen Dose etwa 30 Min im Kühlschrank kalt stellen. 

    Eine Springform, 26cm groß, ausfetten oder mit Backpapier auslegen und die Form mit dem Teig auslegen (eventuell ausrollen), dabei einen 3 cm hohen Rand ausformen.

  2. Belag
  3. Für den Belag den Rhabarber schälen und in 2 cm große Stücke schneiden, auf den Teig geben, mit Zucker bestreuen.

    Kuchen im Backofen 35-40 min bei Ober-/Unterhitze auf 200° backen. Dann den Ofen auf 150° runter schalten.

  4. Baiser
  5. 10 Min vor Ende der Backzeit die Eiweiß im sauberen Mixtopf mit Hilfe des Schmetterlingsaufsatzes 3-4 Min / Stufe 4 / steif schlagen. Die Baisermasse auf den gebackenen Boden, der im Backofen wartet, geben und auf 150° weitere 15 Min backe, bis der Eischaum schön steif und leicht gebräunt ist.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Kuchen kann auch mit roten Johannisbeeren gebacken werden. Lecker ist dann noch 2-3 EL gemahlene Mandeln/Nüsse im Baiser.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War sehr lecker

    Verfasst von Jaka am 23. April 2017 - 19:51.

    War sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zuckermenge kommt immer etwas

    Verfasst von FeliO am 14. Juli 2016 - 16:31.

    Zuckermenge kommt immer etwas auf die Säure beim Obst an. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon mehrmals gemacht!!

    Verfasst von seanjojujo am 5. Juli 2016 - 10:07.

    Schon mehrmals gemacht!! Absolut super lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles und schnelles leckeres

    Verfasst von viktoria83 am 15. Mai 2016 - 22:45.

    Tolles und schnelles leckeres Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der war super lecker,

    Verfasst von Sabinestonie123 am 9. Mai 2016 - 22:53.

    Der war super lecker, allerdings nehme ich beim nächsten Mal bisschen weniger Zucker☺️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können