3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarberkuchen mit Nussbaiser


Drucken:
4

Zutaten

24 Stück

Teig

  • 175 Gramm Butter
  • 150 Gramm Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker, oder 1 geh. TL selbstgemachter
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eigelb
  • 250 Gramm Mehl
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 4 EL Milch

Guss

  • 3 Eiweiß
  • 200 Gramm Zucker
  • 500 Gramm Rhabarber, geschält und in 1cm Stücke geschnitten
  • 100 Gramm Haselnüsse, gemahlen

Puderzucker zum Bestäuben

  • 6
    50min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Rührteig
  1. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

    Alle Teig-Zutaten in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 3,5 verrühren - nach Sicht evtl Zeit verlängern.
    Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen (geht etwas zäh). Mixtopf spülen.
  2. Schmetterling einsetzen. Eiweiße in den Mixtopf geben und 4 Min./Stufe 3,5 steif schlagen. Nach der Hälfte der Zeit den Zucker einrieseln lassen.

    Den Rhabarber zusammen mit den Nüssen mit dem Spatel unterheben und die Masse auf dem Teig verteilen.
  3. Bei 180°C Umluft ca. 35 Minuten backen und nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann auch gut mit anderen Obstsorten gemacht werden. Vorsicht bei Bananen evtl den Zucker in Teig und Guss reduzieren, da diese schon viel Eigensüße haben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dieser Kuchen ist super lecker und sehr saftig....

    Verfasst von Schmedderling am 20. Juni 2019 - 08:05.

    Dieser Kuchen ist super lecker und sehr saftig. Habe den Zucker etwas reduziert und noch einen Apfel mit reingetan weil ich zuwenig Rhabarber Zuhause hatte. Volle 5 Sterne tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können